Pilzwiese

Dieses Thema im Forum "Salate: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Alisa, 30.07.06.

  1. 30.07.06
    Alisa
    Offline

    Alisa Inaktiv

    Hallo Leute!

    Hier ist ein Salat, welches ich schon seit Jahren mache, leider kommt hier der James nicht zum Einsatz, aber sowas leckeres und originelles will ich euch nicht länger vorenthalten.;)

    [​IMG]

    Zutaten:

    3 Hänchenbrustfilets
    4 Eier
    4 mittlere Kartoffeln - all dies muss gekocht sein.

    2 Dosen Champingons ganz - würfeln und mit einer gewürf. Zwiebel im Butter anbraten, jedoch vorher 6-7 kleine Champingons beiseite legen.

    Dazu 200 g gerieb. Käse und Salatcreme (oder Mayo).

    Zubereitung:

    Die Zutaten kommen in eine flache Schüssel/Teller in folgenden Schichten:

    1. Schicht: 2 gekochte Kartofeln grob raspeln
    2. Schicht: 1/2 der gebratener Pilz/Zwiebelmasse
    jetzt noch: Salatcreme
    3. Schicht: 1 1/2 Hänchenbrustfilet - zerkleinert
    4. Schicht: 2 grob geraspelte Eier
    5. Schicht: 100 g gerieb. Käse
    nochmal: Salatcreme

    Diese alle Schichten werden nochmal wiederholt. Auf die oberste Schicht (Salatcreme) kommen noch gehackte Kräuter: Dill, Petersilie und Schnittlauch. Auf die Kräter werden 6-7 Champingons draufgestellt. Das ganze sieht aus wie eine Wiese, auf der die Pilze wachsen. Ist ein sehr festliches und leckeres Salat, der sofort die Aufmerksamkeit erregt.

    Ich weiß: es hört sich sehr kompliziert an :rolleyes: , aber probiert es mal aus. Wenn alle Zutaten vorher gekocht wurden, geht es ruck-zuck, man steht nur mit der Reibe da und legt schnell die einzelnen Schichten. :jerk:

    Also, traut euch ran, bei uns gibt diese Woche auch diesen Salat zur Gebrutstagspary meines Mannes. Es ist nicht so kompliziert wie es sich anhört. =D

    Gruß, Alisa

    Siamkatze hat das Rezept TM tauflich gemacht.
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 30.07.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Pilzwiese

    Hallo Alisa, daß hört ja super an. [​IMG]
    Das Auge ist ja immer mit. Habe mir dein Rezept gespeichert und werde es bei nächster Gelegenheit gleich probieren.=D
    VG Mümmel :wave:
     
    #2
  3. 30.07.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Pilzwiese

    Hi Alisa mach doch mal ein Bild vom Salat und schick es an Barbara zum Einstellen.
     
    #3
  4. 02.08.06
    Alisa
    Offline

    Alisa Inaktiv

    AW: Pilzwiese

    Geht klar, das Bild wird am Wochenende geschickt.

    Gruß, Alisa
     
    #4
  5. 02.08.06
    Alisa
    Offline

    Alisa Inaktiv

    AW: Pilzwiese

    Hallo Zauberlehrling.
    Bin noch ziemlich neu hier. An welche Barbara soll ich das Bild schicken, wo krieg ich ihre Adresse her?

    Liebe Güße
     
    #5
  6. 02.08.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Pilzwiese

    Hallo Alisa, an diese Barbara70.
    VG Mümmel
     
    #6
  7. 30.08.06
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    AW: Pilzwiese

    Hi,

    Foto ist jetzt eingebunden.

    Ciao,
    Sacha
     
    #7
  8. 30.08.06
    piepmatz
    Offline

    piepmatz

    AW: Pilzwiese

    Herzlich willkommen im Wunderkessel. Dieser Beitrag ist ja eine Wucht. Ich werde diese tolle Idee am Samstag machen.Mein Herzallerliebster ist doch ein Pilzfan(ich nicht). Muß ihm im Moment was Gutes tun. Er ist doch krank.
    Vielen lieben Dank und weiterhin viel Spaß im Wunderkessel mit all unseren verrückten Kochideen.
    Eine schöne Zeit wünscht der Piepmatz.:thumbup: :hello2:
     
    #8
  9. 31.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Pilzwiese

    Hallöchen Alisa,

    ich habe heute Deine Pilzwiese gemacht...irre lecker, dafür auch den TM benutzt:

    Zuerst den Käse fein mixen umfüllen, die Zwiebel + die Pilze - auf Stufe 4 bei Sichtkontakt in der Pfanne gebraten - ich hab noch 50 g Mini - Schinkenwürfelchen (geräuchert) mitgebraten - als Salatcreme 200 g Creme Fraiche + 150 g 15 % Fett Mayo + 1 TL Zucker im TM - Stufe 5, 10 Sekunden umfüllen...
    im TM die Eier ins Garkörbchen, Kartoffeln in kleinen Stücken im silbernen Garaufsatz + Hühnchenbrust in Stücken im schwarzen Aufsatz, 1 Liter warmes Wasser in den Topf - alle Aufsätze - 25 Minuten Varomastufe, Stufe 2 - abkühlen lassen und der Reihe nach im TM bei Sichtkontakt zerkleinert -
    geschichtet und als Abschluß Frühlingszwiebelröllchen + Pilze...




    Liebe Grüße Andrea
     
    #9
  10. 16.07.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Pilzwiese

    Hallo,

    der Salat hört sich ja lecker an. Die Zutaten habe ich alle im Haus, das wäre doch morgen ein leckeres Mittagessen bei diesen tropischen Temperaturen.
    Herzlichen Dank für das Rezept.


     
    #10

Diese Seite empfehlen