Pina Colada in der Dose

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Clara12, 14.03.03.

  1. 14.03.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Zugegeben, die Überschrift klingt merkwürdig, trifft es aber recht gut. :lol:

    Ich habe kürzlich ein Rezept gelesen, es noch ein bißchen verbessert und jamestauglich gemacht und heraus kam das:

    Pina Colada in der Dose (reicht gut für 4-5 Personen)

    Von 2 Dosen Ananas in Scheiben (ungesüßt, von Libby's) den Saft sehr gründlich abgießen und auffangen. (Es wird nur 1 Dose Ananas gebraucht, also die 2. anders verwerten.)

    1 Dose (Ananas drin lassen) auf den Kopf drehen und eine Weile stehen lassen, damit auch wirklich der komplette Saft abfließt.

    Vom aufgefangenen Saft 4 MB abmessen und in den Mixtopf geben.
    1 Tütchen Gelatine zufügen und ==> 6 1/2 Minuten / 70°C / Stufe 1 erhitzen.

    Nach Ablauf der Zeit
    1 MB weißen Rum und
    3/4 Becher feine Kokosraspeln (nennt sich Kokosmehl) hinzufügen und 5 Sekunden / Stufe 1 verrühren.

    Die abgetropfte Dose Ananas wieder richtig herum stellen und bis knapp unter die Kante mit der heißen Geleemasse auffüllen. Mindestens 5 Stunden im Kühlschrank erstarren lassen. Das Kokosmehl wird sich oben absetzen, das sieht aber gut aus.

    Zum Servieren einmal mit einem Messer in der Dose rundherum fahren und so die Götterspeise lockern. Dann auf einen flachen Untergrund stürzen und Dose vorsichtig abziehen - stehen bleibt der Ananas-Götterspeise-Turm. :p

    Zwischen den Scheiben entlang schneiden, auftun und mit Kokosmehl bestäuben. Noch ein Klecks Sahne? Aber gerne! :wink:

    Mein Besuch war total begeistert. Und ich erst! Es schmeckt sehr erfrischend und nicht zu scharf nach dem Alkohol. Demnächst werde ich es mal mit anderem Obst ausprobieren, aber Ananas sieht besonders hübsch aus.

    ... und jetzt "gebe ich mir den Rest!" 8-)

    PS: Die restliche Geleemasse einfach in andere Förmchen füllen, aber man benötigt für die Gelatine 500 ml Flüssigkeit, daher 2 Dosen Ananas und dann der Rest.
     
    #1
  2. 14.03.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Camilla,

    das klingt ja raffiniert 8-) :-O
    Da ich oft Toast Hawaii mache, kann ich die restl. Ananas gut verwerten. Das probier ich mal aus.
     
    #2
  3. 14.03.03
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Ja Clara, probiere es mal mit einer anderen Obstsort und berichte dann,
    ich hasse Ananas :x

    Gruß Regina
     
    #3
  4. 14.03.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    ... da ich so ein Fan von Erbsen bin, sagte mein Bruder vorhin, ich solle es doch mal mit Erbsen probieren. 8-) Regina, wäre das für Dich eine Alternative zur Ananas? :wink: :wink: :wink:
     
    #4
  5. 15.03.03
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Clara, Clara, was soll ich mit dir anfangen? 8-)

    Aber die Idee fürs kalte Buffet ist nicht die schlechteste und neben dem Erbsenturm eine leichte selbstgemachte Thermomixmayonnaise?

    Ich glaube, das pobiere ich mal :lol:

    Kreativer Gruß Regina
     
    #5
  6. 15.03.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Pina Colada aus der Dose

    Hallo Camilla,
    danke für das tolle Rezept.

    Wäre es nicht besser, dazu Ananassaft zu kaufen, dann kann man so viel nehmen, wie man braucht und hat nicht 'ne angebrochene Dose Ananas rumstehen?

    Schönes Wochenende
    Susi :wink:
     
    #6
  7. 15.03.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Susi,

    ja, das habe ich mir auch überlegt. Allerdings ist in Ananas und Kiwi ein Enzym enthalten, das die Gelatine am Stocken hindert.

    Ananas in der Dose und der Saft darin sind abgekocht, sodass das Enzym zerstört ist. Wie das jetzt mit Ananassaft aussieht, weiß ich gar nicht. Glaubt Ihr, dass der auch erhitzt wurde? :-O

    Vielleicht sollte man es mal auf einen Versuch ankommen lassen. Werde es nächste Woche mal probieren und dann berichten.

    Ach, noch eine Bemerkung zu der Götterspeise, die nicht mehr in die Dose passt. VORSICHT! Beim Dosennachtisch erwischt man nur recht wenig vom Wackelpudding. Beim Pur-Essen vom Rest merkt man den Alkohol ganz schön! Habe gestern nicht mehr als ca. 7 Teelöffel gegessen und musste aufhören, weil es mir gleich in den Kopf gestiegen ist. *Hicks* 8-) Das ist furchtbar schade, denn es schmeckt sooo gut. :p
     
    #7
  8. 21.03.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Camilla,

    Du verwendest in Deinem Rezept gemahlene Gelatine. Funktioniert das wirklich so einfach, wie Du beschrieben hast? Normalerweise muss man sie ja zuerst einweichen bzw. quellen lassen. Hast Du oder vielleicht jemand anders Erfahrung damit? Wie sieht es mit Sahnetorten aus, die ja häufig mit Gelatine zubereitet werden?

    Liebe Grüße

    Möhrchen (Habt Ihr die Farbe bemerkt? Ich kann's jetzt auch!)
     
    #8
  9. 21.03.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Möhrchen!

    Es gibt von RUF eine Instant-Gelantine - mit der komme sogar ICH klar.... :oops:
    Gelantine war eine meiner letzten Angstgegner..... :cry:
    Penny führt die..(da kaufe ich sie immer).

    In die Sahne meiner Förstertorte hab ich das Zeug auch getan (statt Sahnesteif) und es funktionierte einfach nur genial....

    Versuch`s mal!!
     
    #9
  10. 22.03.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Möhrchen,

    ja. :p
    Ich habe die gemahlene Gelatine genommen, weil sie billiger war als die Blattgelatine und im Rohzustand auch besser in den Mixtopf passt. Auf der Packung stand eine in meinen Augen total umständliche Beschreibung, also quellen lassen und dann immer mehr Flüssigkeit dazu geben. Mir war das einfach zu lästig, also habe ich es auf gut Glück so gemacht, wie unten beschrieben, und es hat wunderbar geklappt. Ob das allerdings nur ein Zufall war, kann ich nicht sagen, ich habe es bisher nicht noch einmal gemacht. 8-)

    Deine Farbe habe ich sofort bemerkt, sieht guuuut aus! :p
     
    #10
  11. 24.03.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallöchen,

    ich darf hier nicht mehr einfach so stöbern gehen. Man findet immer was neues, was man hier und jetzt ausprobieren will.

    Jetzt will ich Pina Colada in der Dose ausprobieren und hab nur eine Dose Ananas und auch noch gezuckert. Was mach ich jetzt?? :roll:

    Da kommt mir eine Idee. Hab letztens ein altes Rezept von Schwiegereltern ausprobiert, hab ich seid über 20 Jahren aber noch nie gemacht, und da hat man Ananassaft mit Weißwein gemischt. Denk denk.......... trockener Weißwein nimmt auch die Süsse.

    Also, jetzt hab ich Pina Colada in der Dose im Kühlschrank stehen und bin mal gespannt was draus geworden ist. Werde aber berichten.

    LG - Gaby, die sich sonst nur an Rezept hält - aber Not macht erfinderisch :lol: :lol:
     
    #11
  12. 24.03.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Gaby,

    au ja - Weißwein ist auch eine gute Idee! Sagst Du uns mal, wie es geschmeckt hat? Ich habe nur deswegen die ungesüßten Ananas genommen, weil ich nicht so gerne Süßes esse. :-? Hast Du auch Kokosflocken dran gemacht?
     
    #12
  13. 24.03.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Clara,

    ja Kokosflocken hab ich auch dran gemacht. Werde die Dose jetzt aus dem Kühlschrank holen und dann heute abend genießen. Bin mal gespannt. Werde auf jeden Fall berichten.


    LG - Gaby :wink:
     
    #13
  14. 25.03.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Clara,


    jaaaa, war sehr lecker. Es hat geklappt. Man kann den Ananassaft mit Weißwein auffüllen. Es war super lecker - besonders nach dem Tag im Garten.

    Was haltet Ihr eigentlich von mir: Ananas nur 1 Dose im Haus aber trockenen Weißwein, den hat sie da? ? ?

    Vielen Dank! ! !


    LG Gaby
     
    #14
  15. 25.03.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    :p Tze, tze, tze, ...! :p

    Es freut mich richtig, dass es Dir geschmeckt hat! Ich habe mir jetzt überlegt, dass ich beim nächsten Mal vielleicht Kirschen zwischen die einzelnen Ananasscheiben legen werde, das sieht sicherlich auch gut aus.

    Lieben Gruß,
    Camilla
     
    #15
  16. 25.03.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Clara,

    super Idee - macht optisch viel her. Ich hab noch die Hamburger Dosen von Tupperware, stehen schon lange im Schrank rum. Da eine einzelne Scheibe Ananas direkt mit Kirsche garniert und den Gelee drüber. :lol:

    Dann hat man im Sommer, draußen im Garten, auch mal was Leckeres was mal alleine genießen kann, ohne das man die ganze Dose aufschneidet. Und anstatt Sahne vielleicht eine Kugel Vanilleeis. :oops: :oops:

    Uups bin ich egoistisch - aber sonst geh ich hier unter!
     
    #16
  17. 26.03.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Gaby,

    hmmm, mit Eis! Was ist denn eine Hamburger Dose? Ich habe gerade mal bei eBay vorbei geguckt und nichts gefunden. Wenn man darin eine einzelne Portion machen kann, ist das eine tolle Idee, denn so eine ganze Dose voll Götterspeise-Ananas-Mischung ist doch eine große Menge.

    Schönen Tag - ich habe frei - :p

    LG,
    Camilla
     
    #17
  18. 26.03.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Camilla,

    ich habe heute auch frei :p Leider regnet es heute :-(
    Bin um 20.30 Uhr zu Hause gewesen (habe ja noch eine Kundin in WI besucht und gleich noch einiges mit ihr abgeklärt :) ), der Verkehr war auch ziemlich stark. Mein Bett sah dann so verlockend aus, daß mein Mann nicht mehr viel von mir hatte :wink:
    Schön, daß wir uns mal kennengelernt haben, jetzt ist Clara12 nicht mehr fremd :p
     
    #18
  19. 26.03.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Clara,

    hab gerade mal bei ebay geguckt. Dort findest Du Bilder unter

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2313661148&category=28738

    dort kannst Du die einzelnen Behälter auch sehen. Ich glaube es waren bei mir 6 Stück mit Deckel. Hab 2 Sets also für 12 Ananasscheiben.

    LG -Gaby
    Sorry, das ich so spät erst antworte. Bin gerade dabei die alten Rezepte meiner Schwiegereltern niederzuschreiben. Meine Nichte heiratet im Juni - und das soll ein Geschenk für sie sein - und ich möchte damit so schnell als möglich fertig werden. Wir bekommen am Sonntag noch einen 2. Hund dazu. Den Sohn von unserem. Und ich weiß nicht ob ich dann noch soviel Zeit zum Schreiben habe.
     
    #19
  20. 26.03.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Andrea,

    schön, dass Du gut nach Hause gekommen bist. Auch ich habe mich gefreut, Dich einmal "life und in Farbe" zu sehen! :p

    Dein Handtuch und die James-Bürste hebe ich gut für Dich auf, denn ich habe bereits wieder 4 Leute zusammen, die sich gerne begeistern lassen würden. :p Wenn es Dir Recht ist, können wir gerne mal einen neuen Termin machen.


    Hallo Gaby,

    vielen Dank für den Link, jetzt kann ich mir die Dosen besser vorstellen.

    Das Hochzeitsgeschenk ist ja eine nette Idee, und um den Hund beneide ich Dich fast ein bißchen. =D Ich bin ein totaler Hundefan, aber ich denke, dass meine Katze das ein wenig anders sieht. *g*
     
    #20

Diese Seite empfehlen