Pinienkerne in Pesto alla genovese zu ersetzen?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von flitze2000, 22.10.08.

  1. 22.10.08
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    Hallo!

    Habe gerade diese tolle Pesto http://www.wunderkessel.de/forum/ch...alien-pesto-alla-genovese-basilikumpesto.html entdeckt. Leider habe ich keine Pinienkerne zu Hause und absolut keine Ahnung, ob man sie auch durch etwas anderes ersetzen kann (habe nur Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Walnüsse) bzw. ob es auch schmeckt, wenn ich sie weg lasse. :confused: Wäre toll, wenn mir jemand helfen kann, da ich sie gerne heute noch zubereiten würde. =D

    LG
    Birgit
     
    #1
  2. 22.10.08
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    hallo Birgit,
    du kannst ruhig Sonnenblumenkerne nehmen, geht auch (mach ich auch immer, wenn ich ein Pesto nur für z.B. Nudelsalat brauche),
     
    #2
  3. 22.10.08
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    Hallo Claudia!

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Werde mich sofort ans Werk machen. ;)

    LG
    Birgit
     
    #3
  4. 22.10.08
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo Birgit,

    ich nehme oft Mandeln für ein Pesto - schmeckt auch immer lecker (ist auch nicht so teuer wie Pinienkerne). Walnüsse kann ich mir ebenso gut vorstellen.

    Liebe Grüße und gutes Gelingen

    Deine Sarania
     
    #4
  5. 31.10.08
    AndreasMA
    Offline

    AndreasMA

    du kannst wie vorgeschlagen die Sonnenblumenkerne nehmen oder auch Cashewkerne. Tipp: Nüsse kann man gut einfrieren.
     
    #5
  6. 31.10.08
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Guten Morgen,

    ich habe auch schon mal Sonnenblumenkerne genommen schmeckt auch.
     
    #6

Diese Seite empfehlen