"Pink Lady" - Grapefruit-Apfel-Calvados-Marmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Susasan, 23.07.11.

  1. 23.07.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    bei mir lagen noch zwei schöne Pink-Grapefruits im Obstkorb und eine angebrochene Flasche Apfelsaft stand auch noch im Kühlschrank. Das müsste doch eine ganz gute Kombi für eine Marmelade sein - gesagt-getan- und nun stehen drei Gläser mit einer leckeren, pink-orangefarbenen Marmelade in der Küche. Wenn man gerne eine leichte Bitternote mag, der wird dann auch diese Marmelade genießen.

    530 gr. pinkfarbene Grapefruit (Gewicht nach dem Schälen und Entfernen der weißen Haut)
    100 gr. klarer Apfelsaft
    360 gr. Gelierzucker 2:1
    1 knappes Päckchen Zitronensäure
    2 EL Calvados

    Alle Zutaten, bis auf den Calvados, in den Mixtopf einwiegen und die Masse 40 Sekunden auf Stufe 8-9 pürieren.
    Kochzeit: 11 Minuten auf Stufe 3 / 100°C (da ja die Mengen variieren können, immer darauf achten, dass ab Erreichen der 100°C-Stufe mindestens noch 4 Minuten Kochzeit eingehalten werden. (ich packe immer ein Metallteesieb aufs Deckelloch, dann geht genügend Dampf weg und es spritzt nicht).

    Kurz vor Ende der Kochzeit (ca. 10-15 Sekunden) zwei Esslöffel Calvados dazugeben und dann in Gläser umfüllen.
     
    #1
  2. 01.08.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Susasan,

    ich hab's getan! ;)
    Hab allerdings keinen Apfelsaft, sondern Äpfel (mit Schale) mit verarbeitet ... die lagen noch rum.
    Insgesamt war es eine Mischung aus
    350 g geschredderten Äpfeln
    600 g Grapefruit
    großzügiger Schwapp Calvados
    Zitronensaft
    1 Päck. Gelierzucker 2:1

    Beim Probieren war sie schon mal sehr lecker, jetzt steht sie in der Küche und kühlt ab. Bin schon sehr auf die erste Kostprobe gespannt.

    Herzliche Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #2
  3. 01.08.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Coffeecat,
    das freut mich, dass du dich mal an diese Mischung rangetraut hast...*lach*....ich finde sie richtig lecker - leicht bitter und doch süß. Die Verwendung von ganzen Äpfeln ist auch eine gute Idee. Die werde ich umsetzen, wenn ich die beiden Grapefruits aus dem Obstkorb verarbeite. Vielen Dank für deine Rückmeldung!:p
     
    #3
  4. 02.08.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Susasan,

    sodele, und heute gibt's die Bewertung ;)
    Alle Fünfe! [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Uns schmeckt's.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #4
  5. 02.08.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Coffeecat,
    uiui, das freut mich, dass ich mit meiner Marmeladenkreation deinen Geschmack getroffen habe. :p Dankeschön für die Sternle!
     
    #5
  6. 02.08.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hi Susasan,

    ist ja kein Geheimnis ... ich liebe ausgefallene Rezepte ;)
    Und ich finde immer wieder - es lohnt sich zu experimentieren.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #6
  7. 02.08.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    *lach*....finde ich auch - immer getreu dem Motto: "Stillstand ist Rückschritt"....liebe Grüße nach Augsburg!:p
     
    #7

Diese Seite empfehlen