Piratenparty

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von biha, 08.01.10.

  1. 08.01.10
    biha
    Offline

    biha

    Moin moin zusammen!
    In 2 Wochen soll ich für 5-jährige Rabauken eine Piratenparty steigen lassen:rolleyes:.
    Nun fehlt es mir an passendem Piratenmampf. Vorstellung meinerseits:
    wenig Arbeit, Begeisterung bei den Kids.
    Denn ich hab schon 3 Jungs zuhause. Da ist Zeit knapp.
    Spiele hab ich jede Menge im Kopf, aber wer auch noch ne Idee für eine gedruckte Einladung hat, dem schenk ich nen riesen Bussi=D=D=D.

    Hoffe auf eine riiiiiiiiiiiiiiiesen Beteiligung.

    Danke im Vorraus

    biha aus dem verschneiten Norden
     
    #1
  2. 08.01.10
    happi1969
    Offline

    happi1969

    Servus,
    also ich würde die EInladung ganz simple ausdrucken und dass ganze in eine Flaschenpost packen, vielleicht noch ein bisschen Sand und ein paar Muscheln in die Flasche oder so ähnlich ....
    Grüße
    Andrea
     
    #2
  3. 08.01.10
    mattea
    Offline

    mattea

  4. 08.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallöchen!
    Guck mal, wenn Du das Bild auf eine Karte druckst und an seinen Zeigefinger, den Namen Deines Sohne hinschreibst... eine Sprechblase machst und reinschreibst:
    "Hi Jungs! Die Piratenparty ist heute bei diesem Pirat hier..."

    Ich probier das mal und zeig Dir, wie ich es mir vorstelle.....
    (wenn ich es schaffe)

    [​IMG]


    .... Puh, hat geklappt. Das einfach drucken. Ist witzig und Du hast net soviel Arbeit.
     
    #4
  5. 08.01.10
    Leila
    Offline

    Leila glückliche Frau H. -

    Hallo Andrea!

    Wir hatten am 23.12. ebenfalls eine Piratenparty. Mein Großer wurde 5 Jahre alt.

    Die Einladungskarten hatte ich von Toysrus. Zuerst gab es für die Kids Muffins. Ich hatte ein Piratenmotiv vom Internet ausgedruckt und mit einem Schaschlikspieß in den Muffins gesteckt. Danach war Dosenwerfen angesagt. Ich hatte die Dosen mit Alufolie umwickelt und wieder Piratenmotive aus dem Internet beklebt. Kam super bei den Jungs an. Anschließend machten wir eine Schatzsuche mit 5 Stationen. Bei jeder Schatzsuche gab es eine Box mit Schatz - Goldtalern für Jeden. Diese hatte ich auch bei Toysrus gekauft. Bei der letzten Station gab es für jeden eine Piratentüte gefüllt mit Schokolade, Piraten-Jojo, Piraten-Tröte und Goldtalern. Zuhause gab es dann Chicken McNuggets mit Pommes und Piratenblut (Ketchup). Ich hatte die komplette Deko sowie die Piratentüte und sämtliches Zubehör bei Toysrus gekauft.

    Ich kann nur sagen, dass dies sein tollster Geburtstag war und es bei den anderen Jungs super ankam. Jonas bedankte sich xx mal bei uns für diese tolle Piratenparty!

    Anbei noch ein paar Links:
    http://www.wunderkessel.de/forum/fe...engeburtstag.html?highlight=piratengeburtstag
    http://www.wunderkessel.de/forum/fe...ergeburtstag.html?highlight=piratengeburtstag
    http://www.wunderkessel.de/forum/fe...n-geburtstag.html?highlight=piratengeburtstag

    Viel Spaß bei eurer Piratenparty!
     
    #5
  6. 08.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, biha !! :wave:

    Schau mal hier, da habe ich in einer Vostellung gaaaaanz viele Links ebenfalls zum Thema "Piratengeburtstag" aus den Weiten des WKs rausgesucht. Da wirst du bestimmt fündig !!

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #6
  7. 10.01.10
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo
    Wir hatten vor 3 Jahren auch mal eine Piratenparty,ich habe kleine Plastiflaschen mit Piratenservietten beklebt,die Einladung als Flaschenpost zusammen gerollt ,eine Schnur rum,das andere Ende der Schnur im Deckel(ein Loch rein gebohrt) befetigt.Kam sehr gut an,und meinem Sohn seine Flasche saust immer noch rum.
     
    #7
  8. 10.01.10
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo biha,

    falls Du die Einladung in eine Flaschenpost stecken möchtest, so kann ich Dir dazu noch ein paar gute Tips geben.

    Im Lidl oder Aldi gibts so günstiges Bier in Plastikflaschen mit goldenen Verschluss, die eignen sich prima dafür.
    Ansonsten gehen auch Fanta, Cola und Co. da habe ich dann die Deckel golden angesprüht.
    Die Flaschen mit Schmirgelpapier leicht anrauhen, damit sie auch wirklich alt aussehen.
    In die Flasche habe ich Sand und Muscheln gefüllt.
    Von Aussen stellenweise ein paar Stellen mit Holzleim (der wird später durchsichtig) bepinselt und einmal durch Sand gerollt.

    Die Einladung habe ich an den Rändern ein bissl verkokelt und ein Band durch ein Loch gezogen (damit die Kids die auch aus der mit Sand gefüllten Flasche heraus bekommen).
    Das Band (war so Bastzeug) habe ich raus gucken lassen und mit in den Verschluss gedreht.
    Wenn Du ein Foto sehen magst, gib mir Bescheid..eine Flasche hütet mein Sohn seit 2 Jahren wie sein Schatz!! ;)


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #8
  9. 20.01.10
    biha
    Offline

    biha

    Danke für die Tips

    Moin Ihr Lieben!
    Komme erst jetzt dazu Euch zu danken!

    Sohnemann wollte nun eine Käpt`n Sharky Einladung. Habe also Sharky auf eine Seite eines Papiersegels gedruckt und auf die andere Seite den Einladungstext. Anmalen durfte er dann selber. Die Aebeit hat sich also fast von selbst:toothy8::toothy8::toothy8: erledigt!!!
    Nun und als Kuchen gibt es heute ein Piratenschiff: Marmorkuchen in Kastenform gebacken und mit Duplo-Reling, Butterkeksplanken, Schokoguß und Gummibärpiraten verziert. Die bullaugen sind Smarties.
    Als Krönung gibt es ein rotes Segel mit Sharkyemblem.
    Wenn ich dazu komme, stelle ich noch mal ein Foto rein.
    Ach ja, darf man überhaupt das Sharkysymbol auf einem Foto ins Netz stellen, so wegen Markenschutz etc.?

    Nun denn, einen schönen Tag wünscht biha
     
    #9

Diese Seite empfehlen