Pizza mexicanisch!

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Massivholzmeister, 11.09.06.

  1. 11.09.06
    Massivholzmeister
    Offline

    Massivholzmeister Inaktiv

    Hallo Leute,

    Polenta auf ein Backblech schmieren
    eine Dose Tomaten in Stücke darauf verteilen
    nach belieben würzen
    Hackfleischsoße darauf geben
    kleingeschnittene Paprika (scharf, aus Ungarn) darauf
    geschnittene Zwiebel verteilen
    evtl. nochmal würzen
    geriebenen Käse darüber streuen
    im Backofen backen bis der Käse verläuft und die gewünschte Farbe hat

    Ja, so habe ich jetzt Polenta und Hackfleischsoße von gestern verarbeitet.
    Pizza wird jeden Moment fertig sein.
    Vielleicht hat noch jemand Vorschläge um Polenta zu verarbeiten?
    Ich würde mich freuen.
    Gruß Cornelius
     
    #1
  2. 11.09.06
    blue_singer
    Offline

    blue_singer die Rumkugel

    AW: Pizza mexicanisch!

    Man kann den gekochten Brei mit Parmesan und gut Pfeffer würzen und als Beilage zu gebratenem Steinpilzragout servieren (hab ich im Fernsehen vor kurzem gesehen).
    Deine Variante klingt auch gut, wobei ich bis jetzt von Polenta nicht so begeistert war. Mein erster Versuch schmeckte nach so gut wie nix! Vielleicht test ichs nochmal!
     
    #2
  3. 12.09.06
    Massivholzmeister
    Offline

    Massivholzmeister Inaktiv

    AW: Pizza mexicanisch!

    Hallo Vroni,
    also ich reibe den Kochtopf gut mit Knoblauchhälften aus und verwende dann meist Schafs- oder Ziegenmilch mit Wasser für das Polenta.
    Übriges Polenta backe ich mir auch meist mit Parmesan aus.
    Was auch nicht schlecht ist! Zum Frühstück Polenta kochen und Hüttenkäse untermischen. - Habe ich bei Freunden in Kroatien immer bekommen. Seitdem gibts das ab und zu.
    Gruß Cornelius
     
    #3
: pizza, herzhaft, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen