Pizza-Spätzle

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Jannine, 29.07.10.

  1. 29.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Ja, so liebe ich einfach unseren Mixi :p
    Alles rein und es kommt auch noch etwas Gescheites dabei raus =D

    2 Dosen à 400g gehackte Tomaten
    Eine Dose wieder mit Wasser füllen
    100g Salami in Stücken
    100g Schinken in Stücken
    2 TL Pizzagewürz
    160g gekaufte Spätzle (nicht aus dem Kühlregal!!!!)
    Alle Zutaten in den Mixtopf geben, kurz mit dem Spatel vermischen
    und 20 Minuten / Varoma / Stufe 1

    Servieren und mit Gouda toppen :p

    Geht ratze-fatze und schmeckt auch noch sa*-lecker =D

    Ich wünsch Euch viel Spaß "beim Reinschmeißen"
     
    #1
    kühlschrankmaus gefällt das.
  2. 29.07.10
    Jacky0505
    Offline

    Jacky0505

    HALLO,

    wow das sieht ja lecker aus. Wird schon ausgedruckt und bald getestet. Danke für das leckere Rezept.
     
    #2
  3. 29.07.10
    Stella
    Offline

    Stella Inaktiv


    Du meinst also "trockene" Spätzle?

    LG, Stella
     
    #3
  4. 29.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Stella!

    Ja, genau!
     
    #4
  5. 29.07.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo Janinne,
    ich geh gleich mal nachschauen, ob ich noch "trockene" Spätzle da hab, dann gibts das Morgen.
     
    #5
  6. 29.07.10
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Jannine,

    das hört sich lecker an - das geht doch bestimmt auch im Crocky - welche Zeit würdest du Profi vorschlagen?
    Und noch eine Frage - das ganze im Mixi doch bestimmt auf Linkslauf ... oder?
     
    #6
  7. 29.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Evi!

    Du hast mich durchschaut... ;) War auch für den Crocky geplant, hatte aber leider keine Zeit mehr ;-(

    Du kannst von diesem Rezept die Garzeiten übernehmen:
    1 Stunde HIGH + 2 Stunden LOW
    ODER 3 Stunden Automatik garen.
    Bitte die Spätzle kurz auf Bissfestigkeit prüfen.

    Linkslauf kannste machen, brauchste aber nicht. Bei Stufe 1 passiert den Spätzle nix :p
     
    #7
  8. 29.07.10
    Stella
    Offline

    Stella Inaktiv


    Mich erstaunen immer die Zeiten für diesen "Crocky"...verbraucht das nicht viel zu viel Strom???...wenn man den regelmäßig nutzt?
     
    #8
  9. 29.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Stella!

    Nein, garnicht!
     
    #9
  10. 29.07.10
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Jannine,

    ehrlich - ich muß mal wieder den Hut vor dir ziehen ... du bist klasse!

    Danke für die schnelle Antwort - das Rezept wird ausprobiert sobald ich aus dem Urlaub zurück bin.
    Wir lieben Spätzle (ich ganz besonders *grins*)
     
    #10
  11. 29.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Evi!

    Ich freu mich! Schönen Urlaub wünsch ich Dir und Deinen Lieben! Kommt gesund zurück!
     
    #11
  12. 29.07.10
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo Jannine!

    Ich glaube jetzt weiß ich, was ich morgen zum Mittagessen mache :biggrin_big:
    Im Kühlschrank ist noch Salami und Schinken, beides muss verwertet werden. Mal sehen, was meine Familie dazu sagt.
     
    #12
  13. 29.07.10
    Stella
    Offline

    Stella Inaktiv

    Hm, aber wenn das Ding 3 Stunden läuft...
     
    #13
  14. 29.07.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Jannine,

    du bist ja der Oberhammer =D. Sohnemann liebt Spätzle und Pizza. Dein Rezept kommt in den nächsten Tagen auf den Speisezettel und ich bin mir jetzt schon sicher, dass er bzw. beide Kids es lieben werden. Ich "trenne" ja noch ;) - aber so ein Löffelchen werde ich bestimmt auch probieren :rolleyes:

    LG
    Pebbels
     
    #14
  15. 29.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Stella!

    3 Stunden sind nix. Gulasch wird 6-7 Stunden gegart. Er gart mit einer minimalen Watt-Zahl. Deshalb dauert das
    Essen länger und der Stromverbrauch ist ganz gering.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:56 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 21:54 ----------

    Juhu Pebbels,

    wenn Du den Schinken weglässt und durch Salami ersetzt, kannst Du es auch essen ;)
     
    #15
  16. 29.07.10
    Stella
    Offline

    Stella Inaktiv

     
    #16
  17. 29.07.10
    andozoe
    Offline

    andozoe

    Hmmmmm....... Jannine, das ist jam al wieder was für die Tochter meiner Mama..... ;)

    werde ich in den nächsten Tagen mal ausprobieren. Bericht kommt dann.

    Schon mal Danke für das Rezept.

    LG Doro =D
     
    #17
  18. 29.07.10
    Tuppertussi
    Offline

    Tuppertussi

    Hallo!!!

    Da ich Nachtdienst habe, muss es morgen schnell gehen. Da ist das Rezept bestimmt das Richtige. Wieviel Personen werden wohl davon satt?
     
    #18
  19. 30.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Bea!

    Also ich würde sagen, dass ist für zwei Erwachsene und ein sehr gut essendes Kind.
     
    #19
  20. 30.07.10
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Jannine,

    als ich deine Überschrift las, dachte ich, du meinst Spätzle mit "Pizzagewürz", also selbstgemachte Spätzle.
    Aber jetzt hast du mich auf die Idee gebracht, das könnte man doch mal probieren in den Spätzleteig einfach Pizzagewürz zu geben und dann ne leckere Tomatensoße nach Wunsch zu machen.
    Werde ich testen und berichten!
     
    #20

Diese Seite empfehlen