Pizza und Pizzastein Geschichte

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Swyma, 17.01.08.

  1. 17.01.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Habe den Link zu einem Pizzastein-Shop in einem anderen Forum gelesen und dachte mir das vielleicht jemand Interesse an den Informationen zu Pizza und Pizzastein hat.
     
    #1
  2. 17.01.08
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Pizza und Pizzastein Geschichte

    Hallo,

    der Pizzastein hat einen guten Ruf und teuer ist er auch nicht. Ich habe den gerade als Brotbackstein im Einsatz für meine freigeschobenen Brote.

    Hier ist sowohl der Stein, als auch die Schaufeln noch einen Tick günstiger, und die Versandkosten sind niedriger:

    Pizzasteine - pizzastein 4u

    Bei meiner Bestellung habe ich 5,- € gespart.
     
    #2
  3. 17.01.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Pizza und Pizzastein Geschichte

    Hallo,

    habe den Link auch eher für die Geschichte der Pizza und des Steines eingesetzt. Ob die Preise günstig sind :confused: hab keine Ahnung.

    @angie64 Werde mir Deine Link aber gleich auch mal anschauen.
     
    #3
  4. 17.01.08
    Alter_Schwede
    Offline

    Alter_Schwede

    AW: Pizza und Pizzastein Geschichte

    Naja, wenn ich daran denke, dass ich meinen 2,5 cm dicken Schamottstein für den Ofen im OBI für unter 10,- schweizer Franken gekauft habe, finde ich die Preise für diese Steine nicht gerade günstig. Schamottsteine funktionieren genauso gut wie solche Spezialsteine.

    Gruss Carsten
     
    #4
  5. 17.01.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    AW: Pizza und Pizzastein Geschichte

    Hallöchen,

    ich habe mir auch so einen Pizzastein gekauft. Eine günstige Alternative zum Pizzaofen. Doch leider habe ich immer Probleme die Pizza heile auf den heißen Stein zu schieben :mad:. Kann mir da jemand vielleicht einen Rat geben, oder einen Trick verraten?:confused:
    Wenn ich es dann doch mal geschafft habe schmeckt es super toll.
    Marion
     
    #5
  6. 17.01.08
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    AW: Pizza und Pizzastein Geschichte

    Hallo Marion,

    ich handhabe das transportieren von Pizza in den Alfredo oder auf den Pizzastein immer mit einer Dauerbackfolie, da leg ich den ausgerollten Teig drauf, dann wird belegt und auf den Pizzastein gegeben. Nach 30-60 Sekunden die Folie rausziehen und die nächste Pizza zubereiten.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #6
  7. 18.01.08
    Alter_Schwede
    Offline

    Alter_Schwede

    AW: Pizza und Pizzastein Geschichte

    Hallo Marion,

    oder mach einfach Backpapier drunter, dann ruscht das Ding wie von selbst vom Brett.

    Gruss Carsten
     
    #7
  8. 19.01.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    AW: Pizza und Pizzastein Geschichte

    Hallo,
    also, wenn ich euch nicht hätte. Ihr wisst immer weiter und die kleinen und großen Tricks. Vielen Dank für eure Hilfe :p.
    Da steht der nächsten Pizza-Orgie nichts mehr im Wege =D.
    Schönes Wochenende, wenn auch etwas naß und windig. (Zumindest bei uns:-()
    Marion;)
     
    #8

Diese Seite empfehlen