Pizza, wieviele P*ints?

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von francas mama, 12.03.07.

  1. 12.03.07
    francas mama
    Offline

    francas mama francas mama

    Hallo,

    gestern habe ich mal wieder selber Pizza gemacht, mich aber mal an der Light-Version versucht.

    Für den Teig:
    500g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe, ca. 250-300ml warmes Wasser und ein EL Öl, aúßerdem eine Prise Zucker und Salz 1min/Teigstufe
    Dann 25min gehen lassen, nochmal kneten, ausrollen und auf ein großes Blech/Backpapier.
    Für den Belag:
    Tomatenmark auf den Teig, ordentlich pfeffern, 2 frische Tomaten, dünn in Scheiben geschnitten, 2 Scheiben magerer Kochschinken, Paprika (ich nehm immer TK, geht schneller;) ) und obendrüber Gouda geraspelt(Lightkäse war keiner im Haus und watt muß, das muß). Ich habe es nicht gewogen, denke aber, das es auf keinen Fall mehr als 100g Käse waren, Pizzagewürz drüber und backen.
    Ich habe mir mal 10P*ints dafür angerechnet, komme ich damit hin oder war das zuwenig???
     
    #1
  2. 12.03.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Pizza, wieviele P*ints?

    Hallo Ulrike,

    wie viele Pizzen hast du denn aus dem ganzen Teig gemacht? Oder war das für ein Blech? Dann reichen nämlich 10 P* für's ganze Blech bei weitem nicht. Kommt auch drauf an wie viel du davon gegessen hast.
     
    #2
  3. 12.03.07
    francas mama
    Offline

    francas mama francas mama

    AW: Pizza, wieviele P*ints?

    Ach so, *andiestirnklatsch*, natürlich habe ich nicht das ganze Blech vertilgt, obwohl es rein hungertechnisch gesehen bestimmt reingepasst hätte;) . Ich habe das Blech in 4 Portionen geteilt, also geviertelt. 10P*ints für ein ganzes Blech, ich glaube, da würden die wwler zu einem Volk der Pizzabäcker werden=D .
    Ich bin für mein Stück von diesen 10P ausgegangen.
     
    #3
  4. 12.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Pizza, wieviele P*ints?

    Hallo Ulrike,

    habe gerade mal kalkuliert, für die ganzen Zutaten ergab es 43 P*s, durch 4 Portionen sind es dann 10,75 P*s, da hast Du mit Deinen 10 P*s gar nicht schlecht gelegen.
     
    #4
  5. 12.03.07
    francas mama
    Offline

    francas mama francas mama

    AW: Pizza, wieviele P*ints?

    Hallo,
    @norasofie Ha, da bin ich aber ein bissel stolz auf mich, das ich das so gut geschätzt habe. Ich werde das nächste Mal Lightkäse nehmen und mir dafür aber was mit dem Kochschinken einfallen lassen müssen. Das war kulinarisch gesehen jetzt nicht soooo der Hit, aber da die Pizza gestern ziemlich spontan, sozusagen aus dem Bauch heraus gemacht wurde, ging es noch.

    So, jetzt warte ich noch, bis der Göga kommt und dann geht es ab in die Sauna:queen: . Die Franca, deren Mama ich ja bin, darf heute wieder mit.
     
    #5
  6. 20.04.09
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    Hallo ihr Lieben!
    Habe in einem unserer WW-Treffen einen guten Tipp für Pizza bekommen:
    Brötchenrohlinge vom Bäcker ausrollen und entsprechend P* arm belegen.
    jeder Rohling hat zwei P*. Ich habe mir dann passierte Tomaten mit Tomatenmark und
    Gewürzen plus italienische Kräuter gemischt und auf die ausgerollten Rohlinge gestrichen.
    Dann kann man wählen zwischen gek. Schinken und Ananas + Lightkäse oder
    Hähnchenbruststreifen und Lightkäse oder
    Thunfisch im eigenen Saft und Lightkäse.
    Am besten waren die Dosenbrötchen aus dem A*di, aber leider sind die raus aus dem Sortiment.
    Wünsche viel Spaß beim Backen und Verzehren
    Kuhstalllady
     
    #6
: diät

Diese Seite empfehlen