Pizza

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Biwi, 07.12.02.

  1. 07.12.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :oops: :cry: :oops: :cry: :oops: :cry:
    Haaaaalllllooooo Brigitte!!
    Diese Thema ist soweit runter gerutscht, daß ich es wieder hoch holen muß.... ich denke Du hast meine Frage zu einem Pizzateig nicht gelesen,Oder????
     
    #1
  2. 08.12.02
    Anna
    Offline

    Anna Inaktiv

    Pizzateig

    Hallo Biwi,
    wenn Dir der Hefezopfteig so gut gefällt, probiere für Pizzateig den Zucker wegzuzlassen und evtl. die Milch/Sahne durch Wasser zu ersetzen. Ich mache das bei meinem Lieblingshefeteig auch immer so.
    LG
    Anna
     
    #2
  3. 08.12.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Pizza-Hefe-Teig

    Hallo Biwi!

    Sorry, gut gepennt von mir! :oops: :oops: :oops:
    Bin zwar so ziemlich jeden Tag hier drin, habe aber irgendwie ganz überlesen, dass du ja noch ein Pizza-Rezept suchst. Hier ist meines:

    350 g Mehl
    2 MB lauwarmes Wasser
    1 Würfel Hefe
    2 EL Olivenöl
    1 TL Salz
    1 Prise Zucker

    Alle Zutaten in den Mixtopf, 1 1/2 Min. / Brotteigstufe kneten.
    Den Teig auf ein Backblech ausrollen, mit dem Belag belegen, 20 Min. gehen lassen und ca. 30 Min. bei 180°C backen.

    Lecker, lecker, lecker!!!

    Wenn du den Teig dünn magst, dann rollst du ihn auf ein Backblech aus (mache ich immer so), wenn du lieber eine Amerikanische Pizza machst (dicker Boden), dann reicht die Menge für ein rundes 28er Blech.

    Also, sorry nochmals

    Liebe Grüsse Brigitte
     
    #3
  4. 08.12.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :lol: =D :p :lol: =D :lol: =D :p
    Genial....Viiielen DanK!!!
     
    #4
  5. 08.12.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hier noch ein Tipp fürs Pizzabacken im normalen Backofen:

    Ofen auf höchste Stufe vorheizen, Teig o h n e Belag kurz vorbacken, so daß die Oberfläche trocken ist, dann erst die Tomatensoße draufgießen. So weicht der Boden nicht so durch. Das ist ein Tipp unseres ital. Restaurantbesitzers. Weil wir halt nicht so tolle Pizzabacköfen haben :cry: .
     
    #5
  6. 08.12.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Sacha,

    könntest du die Tipps und das Rezept für die Pizza verschieben? Das würde bestimmt auch andere interessieren. Danke
     
    #6
  7. 07.02.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hat schon mal jemand versucht, aus dem Teig Pizzabrötchen zu machen?? Schmecken die dann wohl so wie aus der Pizzeria?? :-O

    Würd ich gern mal morgen ausprobieren. Meine Mäuse stehen nämlich total auf Pizzabrötchen mit Kräuterbutter!
    :p


    Vielleicht weiß ja einer bis morgen Rat! :-?
     
    #7
  8. 07.02.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Barbara,

    Glück gehabt, gerade wollte ich mich für den Kaffeeklatsch fertigmachen.

    Also du kannst aus dem Pizzateig natürlich auch kleine Brötchen machen. Ob die dann aber so schmecken wie in (welcher???) Pizzaria, weiß ich nicht. Ich würde es mal ausprobieren, kann eigentlich nicht viel schiefgehen. Du mußt sie bloß schön gehen lassen, denke ich mir.
     
    #8
  9. 07.02.03
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Jawohl Barbara,

    mein Pizzabäcker macht aus dem Pizzateig auch seine Pizzabrötchen.
    Er knetet nur noch etwas Pizzagewürz unter.
    (Mehl, Öl-Wassergemisch, Zucker, Salz und Hefe)

    Gruß Regina


    Ich habe gerade Brigittes Rezept gelesen. Das ist der richtige Pizzateig.
    Und immer schön gehen lassen :wink: .
     
    #9
  10. 07.02.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Regina,

    kommt auf die Pizzabrötchen noch ein Belag drauf oder werden die wie Pizzabrot z.B. zu Salat gegessen? 8-) 8-)
     
    #10
  11. 07.02.03
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Petra, die werden zu Salat und Lasagne gegessen.

    Gruß Regina
     
    #11
  12. 28.02.03
    Schmusäää
    Offline

    Schmusäää

    Hallo,

    gestern Abend gab es bei uns Pizza, ich habe dazu Biwi's Rezept genommen. Und alle haben gegessen ohne Ende, denn es war einfach superlecker.

    Gruß,
    Schmusäää:)
     
    #12
  13. 28.02.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :oops: Nicht mich Loben, das Rezept für den Teig ist von Brigitte!!!!
     
    #13
  14. 01.03.03
    Schmusäää
    Offline

    Schmusäää

    Guten Morgäääääääähn,

    also nun ein dickes Lob an Brigitte!!!!!!!
    Und trotzdem einen schönen Gruß (ist doch besser als nichts!) an Biwi.

    Natürlich auch an alle anderen Hexen!

    Schmusäää:)
     
    #14
  15. 16.05.03
    Alex
    Offline

    Alex Inaktiv

    Ich hab esoeben meine erste Pizza gemacht. :lol:

    Leider ist bei mir der Teig bei backen sehr fest geworden. :-(
    Woran kann das leigen?
    Ich habe es mit 200gr. 1050er Mehl und 150gr. 440er Mehl gemacht.
    Brauche ich dann mehr Wasser?

    Ich habe den ausgerollten Teig noch 20 Mnuten stehen lassen aber er ist auch nciht wesentlich aufgegangen. :-?

    Was mir aufgefallen ist ich habe schwarze Belche und die geben wohl mehr Wärme ab.

    Bin für alle Tipps dankbar.

    Lecker war sie trotzdem.

    lg Alex
     
    #15
  16. 16.05.03
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Alex,

    das dürfte wohl an den Mehlsorten liegen, die du genommen hast. Ich nehm immer ganz normales 405, das klappt wunderbar. :-O

    Die schwarzen Bleche dürften optimal sein, denn, der Unterschied zur Pizza beim Italiener ist ja immer,daß die Pizza dort in 5 min gebacken ist, weil die Öfen eine höhere Temperatur haben, im heimischen Herd, dauert es ja meistens ca. 20 min. Ich bin eigentlich der Meinung ja mehr Hitze desto besser (ich hab mir vor einigen Jahre als mein alter Herd den Geist aufgegeben hat, extra einen gekauft der 300° hat.

    Tja, mal schauen, was die anderen Hexen so meinen. :roll:

    Liebe Grüße :wink:

    Pippilotta
     
    #16
  17. 16.05.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Alex,
    ich kann pippilotta nur beipflichten: bei 1050er Mehl braucht man etwas mehr Wasser als bei 405er, der Teig sollte elastisch, aber nicht klebrig sein. Es könnte aber auch sein, daß die Hefe nix mehr war, wenn er nicht mehr sonderlich aufgegangen ist, spricht das evtl. dafür.
    ich bevorzuge in der letzten Zeit das 550er Mehl, das kriegt man aber nicht überall.
     
    #17
  18. 16.05.03
    Alex
    Offline

    Alex Inaktiv

    Dann versuche ich es beim nächsten mal erstmal nur mit 440er Mehl.

    Sie Hefe war relativ neu. Bei mir geht sie manchmal schlecht auf. :cry:
    Was kann das sein?

    lg Alex
     
    #18
  19. 16.05.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Alex,
    du meinst 405 oder 550, oder???? 440 gibt es meines Wissens nach nicht.

    Zur Hefe:
    da gab es hier schon heiße Diskussionen, ob frisch, trocken und welche Sorten. Ich bevorzuge immer silbern eingepackte (Wala, Pleser o.ä.) Die fällt muschelartig auseinander, wenn man sie zerbröckelt, das ist ein Qualitätsmerkmal.
    Und niemals Salz áuf die Hefe streuen, oder sie mit Öl begießen, außer wenn man wirklich gleich loslegt mit kneten.
     
    #19
  20. 16.05.03
    Alex
    Offline

    Alex Inaktiv

    *kopfklatsch* 405er meine ich natürlich.

    Stimmt das mit der Hefe und dem Salz habe ich schon mal gehört.
    Aber wie verteile ich es dann im James?
    Ich rühre aber fast sofort. Nur noch Wasser drauf und schon gehts los.

    Aber bei den Backmischungen geht sie auch oft ncith so richtig auf und da gibt man kein Salz dran. :roll:
    Das Wasser ist auch nur wenig warm. Darf man die Hefe mit den Händen anfassen?

    lg Alex, die wohl irgendwann auch noch schlau wird
     
    #20

Diese Seite empfehlen