Pizzabrötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Andrea, 13.09.07.

  1. 13.09.07
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    wollte dieses Rezept mal wieder nach oben holen, weil es in einem anderen Beitrag unterging:

    Pizzabrötchen (2 Beläge)

    200 g gek. Schinken --------------- -----200 g gek. Schinken
    200 g Salami --------------------------- 200 g Salami
    200 g Paprika oder Ananas -------------- 200 g Pilze
    200 g Pilze------------------------------ 1 Zwiebel
    350 g Käse ---------------------------- 400 g Schmand
    200 g Sahne ---------------- -----------200 g Käse
    Salz, Pfeffer, Oregano Salz, Pfeffer, Oregano


    jeder Belag reicht für ca. 32 Brötchenhälften

    Gilt für beide Beläge:

    Zuerst den Käse in groben Stücken auf Stufe 5-6 zerkleinern und umfüllen.
    Jede Zutat einzeln im Mixtopf auf Stufe 5 zerkleinern und alles in einer großen Schüssel vermischen und abschmecken.
    Die Brötchenhälften mit Belag bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 10.15 Min. überbacken. Nicht zu dunkel werden lassen.
    __________________
     
    #1
  2. 13.09.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Pizzabrötchen

    Hallo Andrea

    da hast Du eine gute Idee gehabt , das Rezept ist gespeichert .
    Vielen Dank .
     
    #2
  3. 14.09.07
    Angelikaruis
    Offline

    Angelikaruis

    AW: Pizzabrötchen

    Hallo Andrea

    Die kommen immer gut an, aber mit Sahne hab ich sie noch nicht gemacht,sondern nur mit Schmand. Kommt die Sahne denn dann flüssig oder geschlagen dazu?

    LG
    Angelika
     
    #3
  4. 14.09.07
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    AW: Pizzabrötchen

    Also ich habe die Pizzabrötchen auch noch nicht mit Sahne gemacht, immer nur mir Schmand.
    Kann mir aber nicht vorstellen, dass die Sahne geschlagen drunterkommt.
    Die einzelnen Zutaten sind ja recht trocken und die Masse ist krümmelig. Durch den Schmand wird die Masse streichfähig. Denke das gleiche geht auch mit der Sahne. Sie zieht sicher auch etwas in die Zutaten ein. Glaube nicht, dass es zu flüssig ist.
     
    #4
  5. 15.09.07
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Pizzabrötchen

    Hallo,
    die Sahne ist flüssig und die Masse ist streichfähig.
     
    #5

Diese Seite empfehlen