Pizzabrötchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von biggi-babymaus, 18.10.09.

  1. 18.10.09
    biggi-babymaus
    Offline

    biggi-babymaus

    Hallo,
    hat jemand ein rezept für pizzabrötchen?
    in unserer pizzaria gibt es pizzabrötchen.
    also ich meine sie sind gefüllt mit tomatemsoße
    thunfisch oder salami und käse.sie sehen aus
    wie runde brötchen.wenn jemand so ein rezept
    hat würde ich mich freuen.DANKE
    lg birgit
     
    #1
  2. 18.10.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Gib mal unter Suchen "Pizzabrötchen" ein, da findest bestimmt was unter den ganzen Rezepten! LG
     
    #2
  3. 18.10.09
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

  4. 18.10.09
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Birgit,

    ich würde normalen Hefeteig wie z.B. für Pizza bereiten , evtl. mit etwas Oregano im Teig mit verkneten, zu einer langen Rolle formen und dann kleine Stückchen abstichst, entsprechend füllst (für die Tomatensoße Knoblauch auf Stufe 5 kleinschreddern, passierte Tomaten zufügen und mit Salz, Zucker, Pfeffer und Oregano abschmecken - und den Tunfisch gleich mit untermischen - Salami und Käse in kleine Würfel schneiden) und wie eine Kugel verschließt.
     
    #4
  5. 18.10.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Birgit !! :wave:

    Also ich habe schon oft Pizzataschen gemacht, die bei uns sehr gut ankommen. Die dürften deinen Pittabrötchen sehr nahe kommen.
    Ich kann dir nur für die Füllung keine exakten Gewichtsangaben geben, weil ich das immer je nachdem, was ich da hab, per Augenmaß zusammen mische. =D

    500 g Mehl
    1 P. Hefe
    1/4 l (=250 g) lauwarmes Wasser
    1 Pr. Salz
    1 Pr. Zucker
    8 EL Öl
    in den Mixtopf geben und 3 min. / Knetstufe zu einem Hefeteig verarbeiten. Den Teig in eine Schüssel geben, mit einem Küchentuch bedecken und an einem waren Ort gehen lassen, bis er sichtlich an Volumen zugenommen hat. (Vielleicht eine Stunde? Ich hab noch nie drauf geachtet.)

    Füllung:
    300-400 g Käse
    in den Mixtopf geben, auf einige Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und in eine Schüssel füllen.
    350 g Salami und
    1 P. Kochschinken (200 g) in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und bei Sichtkontakt einige Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Den Käse zurück in den Mixtopf geben.
    ca. 80 g Milch zugeben und einige / Linkslauf / Stufe 1 vermengen. Das Wurst-Käse-Gemisch sollte durch die Milch etwas gebunden werden, aber nicht zu feucht sein. Die Masse nun mit ordentlich
    Salz
    Pfeffer
    Parikapulver
    Knoblauch
    Oregano
    Basilikum

    etwas Zucker würzen, einige Skunden / Linkslauf / Stufe 1 vermengen und abschmecken, bis es schmeckt. ;)

    Backofen auf 180°C vorheizen.

    Nun vom aufgegangenen Hefeteig kleine Stücke abreißen, flach drücken (ich mach das immer mit dem Handballen auf der Arbeitsfläche), je nach Größe ca. 1 EL Füllung in die Mitte des "Fladens" legen, die Ränder GUT verschließen. Die Pizzataschen auf ein mit Backpapier oder Backfolie ausgelegtes Blech legen und geschätzte 15-25 min. im Ofen backen.



    Varianten:
    Die Füllung kann mit allem, was du noch so hast und magst, erweitert werden ;): (Hauptsache, es ist klein oder kann zerkleinert werden)
    Zwiebeln
    Paprika
    Pilze
    Oliven
    Ananas
    Peperoni
    Mais
    ...



    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #5
  6. 18.10.09
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Shjaris!

    Dein Rezept liest sich ja gut an! Habt ihr die Taschen auch schon mal im Holzbackofen gebacken?
     
    #6
  7. 18.10.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Renate !! :wave:

    Was nicht ist, kann ja noch werden. Mal sehen, was meine Mama morgen von der Idee kält. Sie wird sicherlich begeistert sein. Die Pizzataschen finden nämlich jedes mal reißenden Absatz. ;)

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #7

Diese Seite empfehlen