Pizzabrot (Foccacia)

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von traumtaenzerin, 22.02.10.

  1. 22.02.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo zusammen,

    möchte euch ein total leckeres Pizzabrot vorstellen. Ich backe es hauptsächlich wenn wir grillen oder nur Salat essen.

    500 g Mehl
    20 g Hefe
    250 g lauwarmes Wasser
    1 Teel. Salz
    30 g Butter

    Zutaten alle in den TM und 2 1/2 Min/Knetstufe
    ca. 20 Min gehen lassen

    Denn Teig mit Mehl bestäuben, nochmal kurz per Hand durchkneten und in 12 Stücke teilen. Zu ovalen Fladen ausrollen.

    Backofen auf 2oo° vorheizen (Heißluft)

    Mit einem Löffelstiel Vertiefungen in die Fladen drücken und mit Olivenöl bestreichen. Mit getrocknentem Oregano und Thymian bestreuen.

    Ungefähr 15-20 Min backen - fertig

    LG Tanja

    PS Sind bei und immer schnell weg=D=D
     
    #1
  2. 23.02.10
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo,

    also das muss ich heute mal direkt ausprobieren.
    Die meisten Foccaccia-Rezepte haben so eine lange Vorbereitungszeit und da ich immer ein sehr spontaner Mensch bin kommt mir dieses Rezept sehr entgegen.
    Allerdings werde ich etwas Essig hinzufügen zum Säuern, da ich mit dem Hefegeschmack immer etwas auf Kriegsfuss stehe. Die Menge an Wasser reduziere ich dann.
    Lecker. Riesensalat mir frischem Foccaccia-Brot.... You made my day!
     
    #2
  3. 23.02.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo Angelika,
    hoffe es schmeckt dir so gut wie uns

    Schönen Tag Tanja
     
    #3
  4. 25.09.11
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo!
    Das ist riesig lecker! Vielen Dank für das Rezept.
    Ich habe zusätzlich zu den Kräutern noch Ziegenkäse darüber geraspelt - super!
    Schade, dass die Grillsaison vorbei ist. Dann muss ich mir das Rezept bis nächstes Jahr warm halten ;)
    Grüße!
    Katja
     
    #4
  5. 25.09.11
    green-violet
    Offline

    green-violet

    Hallo,

    Foccacia muss ich zu jedem Fest mitbringen. Ist manchmal schon echt langweilig, aber alle behaupten steif und fest, meine foccacia wäre die Beste. Na, was solls, es gibt schlimmeres, als Foccacia zu backen. Ich nehme immer den http://www.wunderkessel.de/forum/ba...eig-oel-salzig-suess-klebt-gelingt-immer.html

    Aus zwei gepressten Knoblauchzehen und frischem Rosmarin, Thymian,getrocknetem Oregano und Olivenöl stelle ich den "Belag" des Teigs her. Am besten lässt man diese Mischung ein paar Stunden ziehen. Und zum Schluss kommt noch Salz auf den eingepinselten Teig.
     
    #5
  6. 26.09.11
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo,
    finde ich toll das dir mein Rezept schmeckt. Freue mich immer über Rückmeldungen.
    Wünsche euch einen schönen Tag.
    LG Tanja
     
    #6

Diese Seite empfehlen