Pizzaofen

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Holly, 31.01.06.

  1. 31.01.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    #1
  2. 31.01.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Holly!

    Bevor Du Dir diesen Brot-Pizza-Ofen für über 900 Euro kaufst, lies Dir doch bitte mal die Threads hier aus dem Forum durch, wo es um die Pizzasteine geht, die man in den Ofen legen kann. Die kosten einen Bruchteil, und haben den gleichen Effekt!!!! Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, Pizza und Brot werden bei mir super!!!
     
    #2
  3. 31.01.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Nicole,

    den Pizzastein hab ich =D

    Aber das gestern war trotzdem ein riesen Unterschied...die Öfen kann man ja bis 400° aufheizen...meinen Herd nur bis 250° ich denke das macht was aus...
     
    #3
  4. 31.01.06
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Holly,
    ich musste grade grinsen, als ich den Alfred-Ofen gesehen hab.
    Heute gibt´s wieder aus diesem Teil Pizza für uns. Ich muss ihn bei meinem Freund spätestens alle 2-3 Wochen ausleihen, weil die Pizza darin einfach genial wird, jammi =D =D

    Gruß
    Jutta
     
    #4
  5. 31.01.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    @Odenwälderin,

    =D ja das fand ich gestern auch
     
    #5
  6. 31.01.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Holly!

    Okay, das ist schon ein Unterschied. Aber mir persönlich wäre das zuviel Geld. Und ich bin wirklich zufrieden mit meinen Backergebnissen. Mein Backofen heizt bis 280°C.
    Da kann ich Dir leider keine weiteren Entscheidungshilfen geben, sorry... :rolleyes:
     
    #6
  7. 31.01.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo,

    ich habe einen Backofen von Siemens (Top-Line mit Pyrolyse) und den kann ich auf 300° aufheizen. Was bäckt man denn mit 400°? Meiner wird nur 400°-500° heiß, wenn ich die Selbstreinigung einschalte. Ist das ein Einbau- oder Standgerät? Aber für 900 € trotzdem happig - vor allem wenn es nur ums Brot- und Pizzabacken geht. Das kann mein Backofen genauso gut und ich hab nicht einmal nen Pizzastein... aber bald! Juhu! Heute war nämlich der Siemens-Vertreter bei uns und dem hab ich einen aus dem Kreuz geleiert - sogar mit Zubehör. Ich freu mich jetzt schon wie ein Schnitzel!

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #7
  8. 31.01.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Nicole,

    ja mir eigentlich auch deshalb überlege ich ja ob es das Alfredo Teil nicht tun würde...eigentlich geht es mir ja nur um die Pizza...mein Brot wird auf dem Stein auch genial...
     
    #8
  9. 31.01.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Jasmin,

    man bäckt nichts direkt auf 400° das braucht man zum vorheizen und dann wird runtergeschaltet...meines Wissens.
    Verbessert mich wenn ich falsch liege ... :-?
     
    #9
  10. 31.01.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Holly,

    na wenn´s dir nur um´s Pizzabacken geht, dürfte die Entscheidung ja nicht schwerfallen, oder? =D

    Für 900 € kann ich mir viele Pizzen vom Italiener holen... :wink:

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #10
  11. 01.02.06
    Petersilie
    Offline

    Petersilie WK-Rezeptetopf

    Herzallerliebste Holly!

    Jetzt hab' ich den zwoten link zuerst angeklickt und gleich gedacht: "Puh, ist der groß, ich hab' keinen Platz!"

    *schwitz* : 900 EUR gespart!

    Leider war ich neugierig genug, den ersten Link auch noch anzuklicken...

    Pah! (MUSSTEST Du das jetzt posten?!)

    Der ist ja viel kleiner!
    Also wenn ich ein paar von den amerikanischen Backforms noch bisschen zusammenräume... *drück, quetsch*...dann bekomm' ich den vielleicht doch noch in die Küche...

    Und leider ist er auch erschwinglich! *liebäugel*
    (aber ich will mir doch EIGENTLICH erstmal diese Kettensäge zulegen.Hmmm....) Für 68,- kann man sich den ja fast schon als Geschenk wünschen...

    @Odenwaelderin:

    Kann dieser Alfredo ECHT was?
    Erzähl' mal: Wie lange braucht der denn zum Aufheizen?
    (Das stört mich nämlich am meisten, daß man den normalen Backofen so lange rennen lassen muß, bis der dann richtig heiß ist. Da hab' ich jedesmal ein schlechtes Gewissen...)

    Da geht jetzt aber nur eine Pizza auf einmal, oder?
    Wie ist das: Wie lange müssen denn die anderen Personen am Tisch da warten, bis jeder seine Pizza auf'm Teller hat?

    Hast Du den sowohl mit Fertigpizza als auch mit selbstgemachter getestet?
    Erfahrungsbericht, please!

    *gespanntwart'*

    -Petersilie
     
    #11
  12. 01.02.06
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Moin Petersilie,
    AALSOOO:
    Aufheizen ca. 5 min.
    Backen je nach gewünschtem Bräunegrad pro Pizza ca. 3-6min.

    Wir haben schon öfters abends in der Runde (6 Erw. / 4 Kids) mit einem Ofen hantiert, alles aufn Tisch un jeder macht sich seine Pizza, klappt super und ist äußerst gesellig :drinkers:
    Die Leutchen sagen dann alle paar Wochen: Wann kommt ihr mal wieder mit dem Alfred vorbei :wink:
    Hab´s bis jetzt nur mit selbstgemachter probiert, wie gesagt ich muss ihn mir ja selber ausleihen vom Schatzi............

    Gruß
    Jutta
     
    #12
  13. 01.02.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Herzallerliebste (lach) Petersilie,

    ja ich weiss ja das ich hier in diesem Forum auf glattem Eis stehe wenn ich so einen Thread eröffne ...
    Am Ende wollen dann die hälfte der Hexen so ein Teil...siehe Slowcooker (mal zu Susi rüberwinke)

    Also ich kann nur sagen der Alfredo ist genial...Aufheizzeit und Backzeit wie Jutta beschrieben hat...ging echt fix...es kommt halt drauf an wieviele Gäste du satt machen musst =D

    Meine Überlegung war halt nur wenn ich mir schon wieder was neues Anschaffe ob ich nicht gleich was "rechtes" kaufe wo man dann auch Brot oder Brötchen drin toll backen kann...von der Temperatur her gesehen jetzt.
    Hab inzwischen auch noch was anderes gefunden...

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...ay.de:80/7584234769_W0QQfkrZ1QQfromZR8QQfviZ1

    Etwas billiger aber da werd ich kein Brot rein bekommen...also nur für Pizza,Datschkuchen,und Brötchen geignet...

    @Alle,

    hat den keine der Hexen hier einen Elektrobrotofen von Häussler?Die haben keine Preise in der HP und auf meine Email haben sie sich auch noch nicht gemeldet... :-(
     
    #13
  14. 01.02.06
    Creatina
    Offline

    Creatina

    #14
  15. 01.02.06
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Martina,
    ich selbst habe keinen Elektro Steinbackofen, aber ich habe mal mit dem Teil "gelieäugelt", liegt auch weit über 1000,-- Euro.
    (ich meine das Standgerät hätte sollen 1280,00 kosten, Einbaugeräte sind noch etwas teurer)

    Bevor ich mich für den TM entschieden haben, bin ich auch auf Messen gewesen, um nach Kornmühlen, Knetmaschinen und Brotöfen Ausschau zu halten.
    Mein Fazit:
    Knetmaschine und der Ofen als "Backeinheit" hätte mich so runde 3000,00 Euro gekosten. (Häussler)
    Mein Mann stellte damals die berechtigte Frage, ob sich das denn rentieren würde, und so schlossen wir den Kompromiss mit dem TM und dem Backhäuschen im Garten.

    Für mich die beste Lösung, denn würde ich so einen Ofen kaufen, und ihn dann nur 1-2 die Woche nutzen, hätte ich mehr als ein schlechtes Gewissen.....

    Aber wenn Du willst schaue ich mal in meinen Unterlagen zu Hause, ob ich noch den Katalog vom Häussler habe.
    Übrigens ist die Fa. Häussler immer in Offenburg auf der Messe ...
    Also wenn Du es noch etwas "verheben" kannst, geh mit Deinem Mann dahin und schau es Dir direkt an, die machen auch Vorführungen.
     
    #15
  16. 01.02.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo zusammen,

    @Elke,

    ja das mit dem nutzen da hast du schon recht...bei dem Preis sollte man den Ofen dann auch voll nutzen...
    Hab dir ne Mail geschrieben...

    @Creatina,

    danke das hatte ich nicht gelesen...
     
    #16
  17. 01.02.06
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    Hallo Holly !!!!!! :wave:

    Preisliste aus dem Neusten Häusler Katalog
    Der Steinbackofen MONO (Standgerät) kostet 1650.-€ und als Einbaugerät 1844.-€, in den MONO bekommt man 4 Brote a 750g rein. Es gibt jetzt auch einen Neuen (PRIMUS ) und kostet 2235.-€, da passen 6 Brote a 750 g rein. Ich würde sagen da kann man den Backofen lange Heizen. Ich selbst habe auch mit den MONO Backofen geliebäugelt aber das ist mit absolut zu teuer :-( außer dem fehlt mir der Platz dazu. Das Brot schmeckt natürlich schon besser das steht außer Frage aber die kosten.......

    Beide Geräte heizen von 50°-320° und die Backfläche ist
    B X T 37,5 X 40 cm
     
    #17
  18. 01.02.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo zusammen,

    @ 18%Hexe,

    vielen Dank für die Info... damit hat sich das Thema Häussler wohl für mich erledigt... :-(

    Naja vielleicht irgendwann mal...
     
    #18
  19. 01.02.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Erzählt mal ein bißchen mehr über den "Alfredo".

    Oder doch besser nicht :cry: , das könnte schiefgehen.
     
    #19
  20. 01.02.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo,

    ich hab jetzt net alles gelesen, nur Häussler und da war ich wach:

    ich bin schon lange lange um einen guten Brotbackofen herumgeschlichen. Habe Häussler unzählige Male auf der Heim und Handwerk mit anderen Öfen verlichen und mich dann, letztendlich und richtig für einen Manz entschieden.

    Ich hab ihn jetzt seit fast einem Jahr und bin jedesmal begeistert, wenn ich etwas aus ihm rausnehme.

    Am WE haben wir eine Pizzaparty gemacht (mit Annemaries SuperDuperTeig) und alle haben gesagt, niemehr gehen sie zum Italiener, nur mehr ins Cafe Claudia zum Pizzaessen. Und auch das Brot: Rundumkruste gleichmäßig wie vom Bäcker. Ich habe keinen Tag bereut, dass ich das Geld ausgab.

    Ach so: Manz und Häussler haben fusioniert. Herr Häussler und Frau Manz haben vor ein paar Jahren geheiratet und, ich glaube, zwei nette Kinder bekommen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen