Pizzastein wässern?

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Stiflers-Mam, 02.08.06.

  1. 02.08.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    Hallo Leute,

    ich hab mir nun auch nen Alfredo bestellt und warte schon sehnsüchtig auf ihn.

    Na ihr könnt einen ja mit allem anstecken tztzt :rolleyes:

    Aber ich hab neulich mal gehört man sollte die Pizzasteine für den Ofen wässern wie beim Römertopf!

    Muss Fredis Platte auch gewässert werden?? (Evtl. bekommt der dann noch Haare :p )

    Ne mal im Ernst.......... Kann oder muss man die wässern?

    Kann man die überh. beim Fredi rausnehmen?


    Habe hier was von einem Ersatzstein zum Abwischen gelesen. Kann ich den direkt beim Händler kaufen und per Post zusenden lassen. Oder muss ich über e*ay suchen gehen.

    Viele Fragen und hoffe auch viele Antworten

    wiwi
    Stiflers-Mam:confused:
     
    #1
  2. 02.08.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Pizzastein wässern?

    Hallo Stiflers-Mam,

    den Alfredo-Pizzastein soll man auf gar keinen Fall wässern. Das steht aber auch noch in der Bedienungsanleitung (die an sich sehr dürftig ist).
    Den Stein hat zwei Griffe, an denen man ihn aus dem Alfredo rausnehmen kann. Nach Gebrauch kratze ich die eingebrannten Sachen immer mit einem Ceranfeldschaber ab, evtl. wische ich auch mal mit einem "nebelfeuchten" Tuch darüber. Und das wars auch schon.

    Zu der glasierten Platte kann ich dir leider nichts sagen, aber irgendwo hier schwirrt, glaube ich, eine Telefonnummer herum, wo man ihn bestellen kann. :-O
     
    #2
  3. 02.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Pizzastein wässern?

    Hallo Stiflers-Mam! =D

    Wegen des glasierten Steines schau doch bitte mal hier: Alfredo hat neue Backplatte!!!.
    Dort findest Du einige Info's, sowie einen Link zur Bezugsquelle.

    Dann hoffe ich mit Dir, daß Dein Alfredo schnell bei Dir eintrifft und Du damit ebenso tolle Pizzen backen kannst wie wir! =D
     
    #3
  4. 02.08.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Pizzastein wässern?

    Danke Euch beiden erstmal.

    Ich werde, wenn der Fredi hier eintrifft ihn mal anschmeißen. Mal sehen ob ich auch verbrannte Pizzen mache.

    Habe einiges ja schon gelesen und in weiser Voraussicht werde ich mehr Teig machen, falls was in die Hose geht :-(

    Welchen Teig nehmt ihr denn dafür? Mein Männe mag am liebsten gek. Schinken und Ananas drauf usw. kann man da die "feuchten" Sachen auch drauf packen?

    Oben ist doch keine Abdeckung oder? Wird die dann nicht so dick und backt oben an? Oder einfach dünner belegen und mehr Pizzen machen?

    Noch ne Frage: Mein Sohn mag keine Pizza mit Käse drauf. Gehen auch leckere ohne? Muss man den Fredi nicht kleiner stellen dann oder so?

    naja ich bin so aufgeregt bis Fredi hier ist.

    Dann gibts die ganze Woche Pizza *lach* naja mehr kann man ja wohl in dem Teil nicht machen. Und Flammkuchen, ist das nicht einer mit Zwiebeln und viel Gemüse? Die essen meine Männlein ja nicht!

    Die sind immer so krüsch und essen kaum was. Für mich schwer was tolles zu zaubern.

    Immer dasselbe hängt mir pers. zum Hals raus, aber mach ich mal was anderes essen die das wieder nicht.

    Das Schlimmste dabei ist, mein Mann ißt dies nicht und mein Sohn das nicht. Leider beide unterschiedlich.......grumpf :-(

    Bin froh hier zu sein, dann kann man doch mal das eine oder andere finden, was evtl. beide mögen!

    Mir fällt bald auch nix mehr ein......................jeden Tag dasselbe und wenn ich frage: "Was wollt Ihr essen?", dann bekomm ich immer diesselbe Antwort: "Weiß ich nicht, du wirst das schon machen!"

    Da krieg ich ne Krise und manchmal hab ich schon 3 verschiedene Gerichte gemacht, damit jeder zufrieden ist.

    Zb. bin ich die einzige die Fisch mag. Mein Sohn grad noch Fischstäbchen und das wars auch schon.

    Gemüse: grüne Bohnen alle 3, Rotkohl mein Mann, Erbsen und Wurzeln mein Sohn und ich, Spargel ich alleine, Blumenkohl alle 3, Zucchini nur ich, Sellerie und Kohlrabi nur ich, Paprika mein Mann und ich, Sohnemann nur roh, wenn überhaupt.

    naja ich komme ja hier vom 100derste ins 1000senste, aber langsam gehen mir auch die Ideen aus. Und immer muss Fleisch dabei sein. Naja mag ich auch am liebsten, muss ich ja zugeben.

    Mein Sohn ist alles was Mittag angeht mit Ketchup, blos keine Soße. Und wenn keine Soße dabei ist, dann meckert mein Männe. naja muss hier heut mal meinen Frust loswerden. *heul* Es ist echt zum Mäuse melken grummel.........

    Aber Pizza essen beide, dann sollen sie ihre Pizza bekommen und zwar täglich *lach* paar Tage................

    lieben Gruß von der gefrusteten Mam

    :crybaby: :crybaby: :crybaby:
     
    #4
  5. 02.08.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Pizzastein wässern?

    Habe letzens im TV bei der Präsentationn eines Ofens mit Pizzastein gehört, das man den Stein unter keinen umständen nass mache darf, also auch nicht spülen. Er bekäme dann feine Haarrisse die den Stein nach einiger Zeit springen lassen würde.
     
    #5
  6. 03.08.06
    Pavla
    Offline

    Pavla

    AW: Pizzastein wässern?

    davor habe ich auch Angst. Bei dem ersten Backen, wo es total schief gelaufen ist, habe ich den Stein unter Wasser geschrubt. Hab das in der Anleitung übersehen. Das war ein sehr grober Fehler. Ich habe halt nicht gewußt, dass ich den Ceranschaber nehmen soll.
    Jetzt hoffe ich, das der Stein keine Risse hat. Man sieht es leider nicht.
     
    #6
  7. 03.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Pizzastein wässern?

    Hallo Stiflers-Mam! =D
    Ich nehme grundsätzlich nur noch den nach Pippilotta: Die perfekte Pizza. In diesem thread findest Du sowohl das Rezept für den Teig, als auch das für die Soße, sowie sonstige sehr interessante Informationen. Ich mache den Teig inzwischen möglichst immer etliche Tage vorher und gerne auf Vorrat.

    Ja, kannst Du! Aber zu feucht sollten dieselben nicht sein, sonst weicht der Teig durch. Am besten, Du läßt (Dosen-) Mais, Pilze und Co. einfach vorher ein Weilchen abtropfen.

    Alfredo hat oben schon einen Deckel, in dem ein Heizring integriert ist. Zu dick sollte eine Pizza also nicht werden, sonst backt sie oben an. Aber, ich finde die Höhe ausreichend - habe es leider noch nicht ausgemessen.

    Ein Großteil meiner Sippe (meiner Wenigkeit inklusive :rolleyes:) essen ebenfalls keinen Käse. Klar, kannst Du auch Pizza "ohne" machen - gibt es bei uns ständig. Von der Temperatur her verändern wir da nichts.

    Flammkuchen gibt es in unterschiedlichen Variationen. Hier ist z.B. ein süßer von ulli: Elsässischer Flammkuchen. Und hier ein deftiger von camel: Elsaesser Flammenwaie. Und wenn Du diesen Begriff oben in die Suche eingibst, so erhältst Du noch etliche Rezepte mehr. =D
    Sollte von dem Pizza-Teig etwas übrig bleiben, so kann man auch prima Pizza-Brötchen im Alfredo backen. Irgendwo habe ich hier auch gelesen, daß einige in der "Dings"-Form (mir fällt der Name gerade partout nicht ein :-O) durchaus auch Kleinigkeiten brutzeln. Muß ich auch mal drigend ausprobieren.

    Ein kleiner Trost für Dich: ich habe drei Kinder und keines von denen hat einen "deckungsgleichen" Geschmack! :rolleyes: Bei Pizza gibt es hier wenigstens fünf unterschiedliche Varianten. Und glaub mal nur - es gibt Sachen, die ein jeder grundsätzlich nicht mag, aber auch welche, die gerne mal variieren - da müssen die Herrschaften dann selber ran.
    Und wenn ich "normal" koche, dann kann ich nur zusehen, daß zumindest ein Großteil der "Mitesser" das Mahl in etwa mag. Irgendeiner fällt immer durch's Raster und muß dann halt nur mit einer Beilage Vorlieb nehmen. Das kann auch durchaus mal ich selber sein, hihi
     
    #7
  8. 03.08.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Pizzastein wässern?

    @tweety

    Ganz lieben Dank für die Ausführung von Dir !! Bin doch schon mal froh, das ich nicht die Einzige bin die mit der Familie und dem Essen Probl. hat.

    Man muss eben das Beste draus machen.

    Aber das mit der Pizza und der Soße werd ich mir gleich mal ausdrucken und wenn FREDI endlich da ist, dann werd ich mal alles versuchen.

    Mit dem Flammkuchen werd ich mir gleich noch durchlesen. Wollte mich erstmal ganz lieb bei Dir bedanken.

    Ich werde Berichten was draus geworden ist und ob meine Männlein die Pizzen verdrückt haben oder nicht.

    Dir und Deinen Lieben eine schöne Woche noch

    wiwi
    Stiflers-Mam :kermit:
     
    #8
  9. 06.08.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Pizzastein wässern?

    Hallo Hexen,
    mußte meinen Alfredo wieder abbestellen, weil mein Mann *naja Männer eben* mir einen Pizzaofen, der aber genauso aussieht wie der Alfredo zum Hochzeitstag, neben Blumen und Essen gehen geschenkt hat. Ich lag ihm mit dem Alfredo dermaßen in den Ohren das er einen gekauft hat.
    Er meinte nur das ist doch Alfredo, obwohl nicht Alfredo drauf steht.......

    Aber wenn ich mir die Bilder überall ansehe, hat der das selbe Zubehör und sieht genauso aus,nur das er in weiß ist.

    Es sind auch einige Pizzarezepte dabei.

    Naja nun hoffe ich, das er genauso viel kann wie Alfredo.

    Ich habe dann mal "heimlich" geschaut und mußte feststellen, das der "Nachgemachte" ja um einiges billiger ist als Alfredo!

    Naja nun egal...........ich werde den Ersatz-Fredi heute mal probieren.

    Ich werde Euch dann mal berichten...............

    Einen schönen Sonntag noch

    mfg
    Stiflers-Mam:kermit:
     
    #9
  10. 06.08.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Pizzastein wässern?

    Hi Leute,

    Fredi kam heute zum Einsatz. Erst 1/2 Std. einbrennen und dann ausmachen!

    Vor gebrauch wieder anschalten und aufheizen.

    Ich hatte den Teig hier aus dem Forum heute morgen schon gemacht und mich nur gewundert, das er nach 3 std. noch nicht aufgegangen war. grummel............ich doofie hatte die Hefe vergessen! 1/2 Würfel Hefe nun in T*pper mit Deckel, etwas Wasser und geschüttelt bis die sich aufgelöst hatte. Alles wieder in den TM (hatte ich grad sauber *grummel) und nochmals 3 Min. /Brotstufe.

    Dann nochmal gehen lassen und in Teile geteilt. Das mit dem Ausrollen hat weniger geklappt. Der Teig zog sich immer wieder zusammen und richtig runde Pizzen hab ich nicht hinbekommen.

    Aber egal...........Pizzen belegt und leider nur 1 x Backpapier zugeschnitten. Rein in den Fredi und was soll ich sagen? Hammer wie beim Italiener!! lecker jam jam

    die nächste hatte ich auf der Arbeitsplatte schon vorbereitet. Hatte extra bisschen Öl drunter gemacht, aber heil hab ich die nicht runter bekommen. Also nächstes Mal mind. 4 runde Backpapier Zuschnitte machen!

    Hatte aber Pizzasoße aus der Dose, die sehr lecker war.

    Meine 1 Pizza Salami mit Knoblauch und Krümmelkäse Pizza aus dem Großhandel. Da hatte James mal frei!!

    Die Anderen mit gek. Schinken, Tomate, Zwiebel und Pfirsich weil Ananas aus war.

    Leute die sind echt der Hammer, wie beim Italiener !

    Also 1x die Woche gibts Pizza vom Fredi! (Nun paßt der Name ja, weil er kein echter Alfredo ist).

    So wir gehen nun Essen ! Haben ja Hochzeitstag! :happy_big: :love7: :love7: :love7:

    Euch allen noch gutes Gelingen mit Alfredo & Co


    wiwi
    Stiflers-Mam :partyman:
     
    #10
  11. 06.08.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Pizzastein wässern?

    Hallo, Stiflers-Mam,

    wozu soll ich jetzt zuerst gratulieren:
    Zum Alfredo-Stellvertreter oder zum Hochzeitstag?:rolleyes:

    Am besten zu beiden:

    Alles Gute wünsche ich Euch!
     
    #11
  12. 07.08.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Pizzastein wässern?

    @ Dorilys

    Danke für die beiden Glückwünsche!

    Fredi ist heut auf die schnelle mit Fertig-Pizza im Einsatz gewesen.
    Aber aufgetaut wären die besser gewesen, waren innen nur etwas lauwarm. Aber lecker auf alle Fälle!

    Also Ersatz Alfredo ist klasse und kommt mind. 1x die Woche bei uns zum Einsatz!!!

    Werd demnächst mal den Flammkuchen probieren!

    Nun ist der Besuch weg, alles war supi und ich bin kaputt.

    Schöne Nacht noch

    wiwi
    Stiflers-Mam:p
     
    #12
  13. 08.08.06
    Pavla
    Offline

    Pavla

    AW: Pizzastein wässern?

    Hallo,
    ich lese gerade was vom einbrennen. Das hatte ich nicht gemacht, stand nichts drinn in der Anleitung. Ist es das gewesen, warum es anfangs bei mir ein paar mal nicht geklappt hat?
     
    #13
  14. 08.08.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Pizzastein wässern?

    @ Pavla

    Das stand bei mir ganz fett gedruckt drin! 1/2 Std. einbrennen !!

    Aber bei mir hat`s nicht gequalmt oder so mmmmmhh keine Ahnung was die Anderen gemacht haben??

    Beim 2x waren noch paar angesetzte Reste auf dem Stein, obwohl ich die mit nem Kratzer entfernt hatte, die qualmten etwas, aber ganz minimal.

    Also bei mir werden nur die vorderen Ränder bisschen dunkel, aber sonst alles bestens !

    mfg
    Stiflers-Mam
     
    #14
  15. 08.08.06
    Pavla
    Offline

    Pavla

    AW: Pizzastein wässern?

    Hallo Stiflers-Mam,

    von welche Firma ist dein Freddy? Was steht noch in der Anleitung? Beim Alfredo, wenigstens bei mir, steht nichts mit einbrennen. Wie macht man es? Steht sonst noch was wichtiges drinn?
     
    #15
  16. 08.08.06
    Pustefix-Erika
    Offline

    Pustefix-Erika WK-Rezeptetopf

    AW: Pizzastein wässern?

    Hallo Stiflers Mam,

    na warte mal bis Du ca. 50 Pizzen gebacken hast, dann qualmen Deinem Alfredo oder wem auch immer , auch die Ohren!! Dann wirst Du es verstehen!;)
    Dann stinkt es schon so erbärmlich beim aufheizen, dass du nichts mehr essen möchtest. Ausserdem hatte ich immer Angst, die Nachbarn würden die Feuerwehr anrufen...........:rolleyes: Das Fett oder der Käse oder die Tom.Sosse brennen richtig in den porösen Stein ein, igitt.

    Habe mir dann bei einem Ofenhersteller ( vor Jahren schon) einen Backstein für Brot für den Ofen und einen Alfredostein machen lassen. Natürlich glasiert und voll "wässerungsfähig". =D Endlich kann ich das Ding so richtig abbürsten und gut ist.Jetzt haben wir uns noch so einen Stein für unseren Gasgrill gekauft und ich muss sagen, das ist der Hit!!
    Nichts verbranntes mehr und alles schön sanft gegart.;) Bin jetzt voll zufrieden.

    Liebe Grüsse
    Erika
     
    #16
  17. 09.08.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Pizzastein wässern?

    @ Pavla
    mein "Fredi" ist von Clartronic, zwar nicht so die Marke, aber dafür nur 20 Euro hingeblättert!
    Im Vergleich alles dasselbe wie bei dem Alfredo, naja und warum so viel Geld ausgeben, wenn der Billige das auch macht.
    Muss man nur sehen, was die Zeit bringt. Und Alfredo kann ich mir dann immer noch kaufen. Und einen geschenkten Gaul, guckt man nicht ins M..... oder wie heißt der Spruch??

    @ Erika

    Ich möchte auf alle Fälle so einen Stein haben, den man auch schrubben kann.

    Wir haben schon vor Jahren ein Raclette mit heißen Stein oben drauf, der ist obergenial, abkratzen und ab in die Geschirrspüle. Klappt bestens.

    Könntest du mir die Adresse von Deinem Ofenmann mal geben, würd mir gerne auch einen für unseren Elektrogrill machen lassen. Wir sind Dauergriller auch im Winter im Wintergarten.

    Und für meinen Fredi möchte ich auch so eine Platte haben, denn nach 2x Pizza machen sieht der nicht so schön aus.

    Naja mein Pizzastein für den Backofen, der sieht nach 1 Jahr gebrauch auch nicht so prall aus. Qualmt aber nicht, aber Fredi istja viel schneller!


    schönen Abend Euch noch

    mfg
    bea
     
    #17

Diese Seite empfehlen