Plätzchen lagern? Wann backen, etc

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von sterlinchen, 05.11.06.

  1. 05.11.06
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    Hallo,
    wo und wie lagert ihr die Plätzchen,
    damit sie NICHT mürbe oder weich werden-
    ich mag das nämlich nicht.
    Wie lange bleiben die Plätzchen so knusprig wie nach dem Backen?
    Muß dieses Jahr ja sehr früh anfangen wegen des Wichtelns.
    Ich frage mich ob da bis Weihnachten die noch alle gut schmecken?
    Bin leider normalerweise von der "auf den letzten Drücker" Kolonne *schäm*
    Hatte soagr schon das Pech, dass es bis Weihnachten nicht ganz gereicht hat,
    und ich sie danach gebacken hab-
    dann hab ich mich aber nimmer getraut sie zu verschenken,
    da der Beschenkte ja denken könnte: jetzt bringt se mir das alte übrig gebliebene Zeug :-O(
    Und noch ne Frage an die "viel Sorten Bäcker"
    Macht ihr einen Marathon, also fast alle an einem Tag,
    oder jeden Tag eine Sort?
    Ich liebe nämlich viele Sorten,
    hab früher auch immer unendlich viel gemacht,
    aber jetzt mit den kids und dem "den ganzen Tag heulenden Baby" komm ich kaum mehr dazu mal wenigstens was zu essen :-O(
    Wie handhabt ihr denn das alles? *neugierigbin*
    LG
     
    #1
  2. 05.11.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Plätzchen lagern? Wann backen, etc

    Hallo Sterlinchen,

    ich hab gestern Abend meine Liste gemacht, welches Weihnachtsgebäck ich mache.
    Ich fange immer nach dem 11. 11. an, denn am 1. Advent gibts bei uns den 1. Teller. Wir essen in der Adventszeit die meisten Plätzchen. Dann verschenke ich gerne wenn ich zu Besuch bin.
    Und die letzten gibts dann an den Weihnachtsfeiertagen.

    Die aufwendigen Plätzchen backe ich immer zuerst, also diejenigen, die glasiert oder gefüllt werden.

    Die letzten sind diejenigen, die aufs Blech gestrichen werden und geschnitten.

    Ich hebe meine Weihnachtsplätzchen auch in Blechdosen auf und im Kühlen.

    Die schmecken alle noch an Weihnachten!!!
     
    #2
  3. 05.11.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Plätzchen lagern? Wann backen, etc

    Hallo Sterlinchen,

    die Plätzchen fürs Wichteln kannst Du doch rechtzeitig backen, und die "Privatplätzchen" dann eben unmittelbar vorm Verzehr. Du musst ja nicht ein für alle Mal backen.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #3
  4. 05.11.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Plätzchen lagern? Wann backen, etc

    Hi,

    ich hab mir wie Goldfisch eine Liste gemacht :)
    Ich backe viele Plätzchen nach "Essen & Trinken", bei denen steht netterweise dabei, wie lange sie sich halten (wobei ich das etwas großzügig auslege).
    Die, die sich nur kurz halten, backe ich auch erst kurz vor Weihnachten - die lagerfähigen kommen schon vor dem ersten Advent dran, und den Stollen backe ich dieses Jahr schon ganz früh, weil die Adventszeit so kurz ist.

    Grüße,
    Benedicta
     
    #4
  5. 08.11.06
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Plätzchen lagern? Wann backen, etc

    Hi,


    Ich backe viele Plätzchen nach "Essen & Trinken", bei denen steht netterweise dabei, wie lange sie sich halten (wobei ich das etwas großzügig auslege).
    Die, die sich nur kurz halten, backe ich auch erst kurz vor Weihnachten - die lagerfähigen kommen schon vor dem ersten Advent dran, und den Stollen backe ich dieses Jahr schon ganz früh, weil die Adventszeit so kurz ist.

    Hallo,

    ich habe früher schon Anfang bis Mitte November angefangen, meine Plätzchen zu backen; denn Oma hatte Ende November Geburtstag und sie wünschte sich immer Weihnachtskekse. =D
    Allerdings war ich ziemlich schockiert:confused:, als sie meiner ältesten Tochter ( damals ca. 3 Jahre) im August :mark_big:meine Weihnachtskekse vom vergangenen Jahr angeboten hat. Sie meinte, die Kekse seien doch noch schön mürbe und man könne sie ruhig noch essen.
    Und ich werde schon Anfang Januar nervös, dass das Weihnachtsgebäck schon zu lange gelagert ist. Wie sagt der Franzose so schön? Jaqu' un à son gout.
    Aber meist erlebt unser Weihnachtsgebäck den Heilgabend nicht, denn mein Mann ist der Meinung, dass Plätzchen nur vor Weihnachten schmecken.

    Liebe Grüße

    Jutta

     
    #5
  6. 08.11.06
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    AW: Plätzchen lagern? Wann backen, etc

    Also man traut sich sowas ja kaum zu erzählen...
    aber mein Papa der versteckt sich immer noch welche im Keller in einer Blechdose VON EINEM WEIHNACHTEN BIS ZUM NÄCHSTEN!!! Aber schädlich kanns net sein, sonst würd ers wohl nimmer machen und außerdem wär er dann ja net so alt geworden...
    Naja, jedem Tierle sein Pläsierle-
    mir schmecken sie am besten sobald sie nimmer zu heiß sind zum essen gleich aus dem Ofen *smile*
    LG
     
    #6
  7. 08.11.06
    Kolibri
    Offline

    Kolibri

    AW: Plätzchen lagern? Wann backen, etc

    HI,

    ich habe mir auch schon meine Liste für dieses Jahr gemacht =D
    Mit dem backen fange ich in der ersten Dezember-Woche an. Da stehe ich dann echt jeden Tag nach dem Feierabend noch so 5-6 Stunden in der Küche.
    Die Back-Orgie dauert dann so 5-7 Tage. Und bevor ich nicht alle Kekse fertig habe bekommt auch keiner welche (fürs Wichteln mach ich eine Ausnahme ;) )
    Die Kekse bewahre ich in verschiedenen Blechdosen auf. Habe eine große Blechkiste (ca. 50x30cm) und noch ein paar kleinere die dann alle in der Küche stehen. Wegen der Haltbarkeit mache ich mir keine Sorgen.. spätestens an Silvester sind die letzten Plätzchen weg.
     
    #7
: weihnachten

Diese Seite empfehlen