Frage - (Plätzchen-)Teig im Kühlschrank

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Marienkäferchen, 30.11.08.

  1. 30.11.08
    Marienkäferchen
    Offline

    Marienkäferchen

    Hallo,
    einige Plätzchenteige soll man ja z. B. über Nacht in den Kühlschrank legen bevor man ihn weiterverarbeitet.
    Wie lange kann man denn den Teig dort lagern?

    In der Regel bereite ich die Teige so vor, dass sie ich sie zeitgerecht weiterverarbeiten kann. Nun ist es mir passiert, dass ich einen Teig vorbereitet habe, den ich leider am nächsten Tag nicht weiterverarbeiten konnte. :-(
    Soll ich vorsichtshalber einen neuen Teig vorbereiten bzw. wie lange hält sich der Teig?

    Es handelt sich übrigens um die Champagner-Plätzchen von Goldfisch. ;)
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/32111-champagner-plaetzchen.html
    Die Creme habe ich natürlich auch schon vorbereitet, zusammen mit dem Teig... :rolleyes:

    Über die Suchfunktion habe ich leider kein Thema dieser Art gefunden.

    Liebe Grüße und vielen Dank euch schon im Voraus für eure Antworten
    vom Marienkäferchen
     
    #1
  2. 30.11.08
    pezi
    Offline

    pezi

    Guten Morgen Marienkäferchen,
    also ich denke einen Tag mehr - ist kein Problem. Du hast den Teig und die Creme im Kühlschrank gelagert - da dürfte nix passieren. Bei mehreren Tagen hätte ich auch Bedenken. Ich würde einfach mal backen und schauen wie sich der Teig verhält. Schönen ersten Advent.
    LG Pezi :p
     
    #2

Diese Seite empfehlen