Frage - Plätzchenreste ------------- was macht Ihr damit ( ausser essen ) ???

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Latina-1972, 07.01.11.

  1. 07.01.11
    Latina-1972
    Offline

    Latina-1972

    Hallo

    ich bin ja noch eine eher unerfahrene TM31 Besitzerin und daher meine Frage an Euch

    Was macht Ihr denn so mit euren Plätzchenresten von Weihnachten.
    Bei uns will diese leider keiner mehr essen und normalerweise würde ich diese in den nächsten 2 Wochen dann im Biomüll entsorgen:-( ------------ da Ihr aber so mega kreativ seit, könnt Ihr mir bestimmt etwas anderes empfehlen.=D

    Vorab schon mal vielen Dank an ALLE

    Steffi

    P.S. Es zieht mich jeden Tag magisch in die Küche und ich stöbere ständig hier im Forum, ist bzw, war das bei Euch auch so extrem am Anfang
     
    #1
  2. 07.01.11
    fiat08
    Offline

    fiat08 fiat08

    Hallo,
    bei uns landen die Plätzchen im Tiramisu, das gibt ganz tolle Geschmacksvarianten.

    LG
    fiat08
     
    #2
  3. 07.01.11
    Lany84
    Offline

    Lany84

    #3
  4. 07.01.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Steffi,

    verwerte sie doch in diesem Kuchen, der ist so genial, da kann man alles drin entsorgen. Ganz egal ob Plätzchen, Schokonikoläuse, Osterhasen, oder restliches Müsli, das keiner mehr essen mag =D
     
    #4
  5. 07.01.11
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Steffi,
    bei uns wandern die Plätzchen morgen in eine Philadelphia-Torte mit Himbeeren.
     
    #5
  6. 07.01.11
    Latina-1972
    Offline

    Latina-1972

    Supiiiii

    hab ich es mir doch gedacht -------------- sooooooo viele tolle Ideen in so kurzer Zeit

    DANKE EUCH

    Werde berichten für was ich mich entschieden habe
     
    #6
  7. 07.01.11
    R0SE
    Offline

    R0SE

    Hallo Eva,

    kannst du dazu vielleicht noch näheres erklären? Ich muss leider auch noch 500 g verwerten. Für den Müll sind die echt zu schade und ich werfe eh sehr ungern Lebensmittel weg.

    Lieber Gruß
    Gabi
     
    #7
  8. 07.01.11
    christina
    Offline

    christina

    #8
  9. 07.01.11
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo ihr Lieben!

    Wow, ich habe auch noch so viele Plätzchen übrig und ich würde gerne mal Ganatslitter daraus machen, habt ihr ein Rezept für mich?

    @Steffi,
    Kerstin hat ja so Recht![​IMG]
     
    #9
  10. 07.01.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Saure Brause,

    schau mal hier, da hat Sjaris ein Rezept eingestellt. Die kann man sicher auch größer machen
     
    #10
  11. 10.01.11
    Moni102
    Offline

    Moni102

    ich habe aus meinen Lebkuchen leckere Lebkuchenmilch gezaubert!
    Wie meinte mein Schatz gestern die Milch war heute noch besser:thumbleft: als die das letzte mal---> ganz klar das waren auch die letzten der Saison=D
    jetzt kommen dann noch die Kokosmakronen zur verwertung dran, wenn ihr eine Idee hab:confused:t:confused:... bin für alles offen


    LG
    Moni
     
    #11
  12. 10.01.11
    Mondenkind
    Offline

    Mondenkind Chaosmanagerin

    Hallo,

    eine gute Freundin von mir hat mir erst kürzlich erzählt, dass sie ihre übrigen Plätzchen einfriert. Sie mache das schon Jahre so und wenn dann mal jemand spontan sich zum Kaffee anmeldet taut sie die Plätzchen auf. Die schmecken dann wie frisch, sagt sie. Ich habs noch nicht probiert, aber da bei mir die Resteverwertung auch ansteht probier mal diese Variante aus.
     
    #12
  13. 10.01.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    bei uns iss eine Konditorei die haben alle Torten in XXL stücke.. und da sah ich gestern
    mal deren Granatsplitter.. sowas von Hammer .. da kann eine ganze Familie davon essen.
    Für Kokosmakronen würde ich sowas ähnliches probieren .. oder unter Pudding schmeckt bestimmt auch lecker.

    gruss uschi
     
    #13
  14. 11.01.11
    Latina-1972
    Offline

    Latina-1972

    Hallo Ihr Lieben

    soviele hab ich ja "leider" garnicht übrig um ALL die TOLLEN Rezepte von Euch probieren zu können:-(
    Ich habe am WE den Restekuchen gemacht ( war super locker und saftig ) und es gab das Spekulatius Mousse ( bei uns Plätzchen Mousse), leider mit Butterlocken =D

    LG
    Steffi
     
    #14
  15. 13.01.11
    Heidi64
    Offline

    Heidi64

    Hallöchen,

    wie die Freundin von Ulli (Mondenkind) habe ich es die letzten Jahre in der Adventszeit immer gemacht. Eine Woche vor dem 1. Advent jeden Tag mehrere Sorten Plätzchen gebacken und dann gemischt und portionsweise eingefroren. In der Adventszeit habe ich mir dann nach Bedarf eine Ladung wieder rausgeholt. Und sie haben echt frisch und lecker geschmeckt. Und man hat nicht so einen Stress. Also geht das auch mit übriggebliebenen Plätzchen =D
    Das wäre doch ein Ding: Im Juli nachmittags auf der Terrasse sitzen und beim Kaffee Weihnachtsplätzchen essen, cool ;)

    Lg Heidi
     
    #15
  16. 14.01.11
    Bimby
    Offline

    Bimby Bimby

    Hallo Steffi,

    wenn die Kekse oder der Kuchen ganz trocken sind, mache ich Paniermehl daraus und benutze es zum austreuen der gefetteten Form, für einen neuen Kuchen.
     
    #16
  17. 07.01.12
    purzeltrixi
    Offline

    purzeltrixi

    Hallo,

    ich habe gestern folgenden Kuchen gebacken:

    500 g Plätzchen-Reste (Stufe 5 ca 15 sec.zerkleinern)
    300 g Milch
    5 Eier
    100 g Mehl
    2 TL Backpulver (mit Schmetterling einige sec.Stufe 5)

    Dann in eine gefettete Springform ca. 35 min bei 175°C Heißluft(30cm) backen.

    Nach dem Auskühlen mit Schokoglasur überziehen.

    LG Anett
     
    #17
  18. 07.01.12
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    ich hatte in diesem Jahr auch viele Plätzchen übrig. Deshalb habe ich sie im TM geschreddert und die Brösel eingefroren. so habe ich übers Jahr verteilt Brösel für Reste-Rührkuchen-wandelbar oder andere Krümeltorten. Das mit dem "süßen" Paniermehl von Bimby ist auch eine prima Idee.
     
    #18
  19. 08.01.12
    lady1983
    Offline

    lady1983

    Ist ja cool, genau so nen Thread hab ich gesucht. Ich hab noch ne ganze Plätzchendose mit Vanillekipferl über... die is leider runter gefallen und nu sinds nur noch Brösel. Mal sehen was ich damit mache =D

    Lg
    Lady
     
    #19
  20. 08.01.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    werft blos die Plätzchen & Co. nicht weg! Die Zutaten waren teuer! Gut, die Arbeit bekommt ihr nicht wieder, aber so wird doch noch alles gegessen.

    Außer den genannten Methoden habe ich noch diesen Vorschläge:

    Meine Arbeitskollegin macht immer Plätzchen (bis zu 28 Sorten!!!), und jammerte immer, daß nach Weihnachten keiner mehr was ist, sie hat sie dann ihren Hühnern gegeben... Da habe ich sie etwas getadelt, und gesagt, sie soll sie doch wenigsten den Hühnern in der Arbeit bringen (wir sind lauter Frauen und der Chef) . Seitdem bekommen wir immer die Plätzchen :p

    Vielleicht nehmt ihr sie auch in die Arbeit oder in einen Verein mit (Feuerwehr, THW, Handarbeitstreff, ...) glaubt mir, wenn sie richtig gut sind, dann halten die da nicht lange...

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #20

Diese Seite empfehlen