Polentascheiben gebraten?!? Gesucht

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von gogo29, 26.01.05.

  1. 26.01.05
    gogo29
    Offline

    gogo29 Inaktiv

    Hallo an euch alle,

    also als erstes muß ich mich mal tausendmal bei allen bedanken, Ihr habt hier so viele tolle Rezepte eingestellt!!!! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
    Ich kommt kaum mit dem Kochen nach.

    Nachdem hier für jedes Problem irgendwer die passende Lösung hat dachte ich vielleicht kann mir jemand helfen.

    Ich hab letzten bei einer Freundin Polenta gegessen die war super lecker. Ich kenne Polenta eigentlich nur so als etwas festerer Brei. Bei meiner Freundin war das ganze schon fertig und so in der Form wie ein kleiner Brotlaib und super schnittfest. Wir haben einfach Scheiben abgeschnitten und in der Pfanne gebraten. Leider gibt es diese Fertigpolenta nur in Italien und ich weiß nicht wie ich die selber so fest hinbekommen könnte :cry:

    Vielleicht habt ihr ja eine Idee, würd mich total freuen.

    Liebe Grüße und nochmal vielen vielen vielen vielen .......
    Dank für eure super Rezepte

    Eure Marion
     
    #1
  2. 26.01.05
    Anne
    Offline

    Anne

    #2
  3. 26.01.05
    gogo29
    Offline

    gogo29 Inaktiv

    Hallo Anne,

    vielen Dank das ging ja super schnell und genau so was hab ich gesucht.
    eigentlich peinlich das ich :oops: da nicht selber draufgekommen bin, ist gar nicht so schwer, die Polenta wird ja quasi von selber fest.

    Lieben Gruß Marion
     
    #3
  4. 26.01.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Marion,

    hier unter uns "Mädchen" (zu susiwink) ist doch nichts peinlich.
    Vor dem Wunderkessel war ich öfter bei Pastaweb, finde die Seite sehr gut.
    Freue mich, dass ich dir helfen konnte.

    Liebe Grüße
    Anne :p
     
    #4
  5. 26.01.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Anne,

    :p :lol: :p
     
    #5
  6. 26.01.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hi Susimädchen,


    :wave: :wave: :wave:


    LG
    Anne
     
    #6
  7. 26.01.05
    amoruccio
    Offline

    amoruccio

    hallo gogo,

    du mußt nur polentapulver kaufen, nach packungsangabe kochen. (ich koche sie meist in brühe oder süß mit milch und butter) dann in deine form geben, auskühlen lassen und stürzen. schon hast du die fertige polenta zum backen....!!!

    lg amoruccio
     
    #7
  8. 27.01.05
    gogo29
    Offline

    gogo29 Inaktiv

    Hallo Amoruccio,

    Danke für deinen Tip, ich glaub manchmal würde nachdenken auch schon helfen. :oops: Hab schon so oft Polenta gemacht und mich geärgert das die nicht sofort geputzten Töpfe so verkrusten, Polenta ist also nach einiger Zeit hart geworden. Naja :) fragen schadet nicht und hier im Forum macht das richtig SPaß.

    Liebe Grüße Marion
     
    #8
  9. 27.01.05
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    Hallo Marion,

    probier doch mal dieses Rezept, das mögen bei uns in der Familie alle sehr gerne:

    Polenta überbacken
    Menge: 4 Personen

    300 Gramm Maisgrieß
    10 Gramm Salz
    1 1/2 Ltr. Wasser
    80 Gramm Parmesan
    etwas Butter

    Wasser mit Salz aufkochen, den Maisgrieß unter Rühren einrieseln lassen, dann unter ständigem Rühren so lange kochen, bis der Brei sich vom Topfrand löst. Danach 3 cm dick auf eine gut eingefettete Platte streichen und abkühlen lassen. In Rauten schneiden, diese in eine feuerfeste Form legen, mit Parmesan bestreuen und mit 50 g Butterflöckchen belegen. Unter dem Grill goldbraun backen. (Oder mit Salbeibutter servieren)

    Man könnte die Scheiben auch in der Pfanne braten, aber ich finde es im Ofen eigentlich praktischer (vor allem bei größeren Mengen).

    Gutes Gelingen!
     
    #9
  10. 28.01.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo ich habe auch ein Polentarezept:

    280g Mais mahlen, 11/2 min. Turbo, umfüllen

    1l Wasser, 1Eßl. Öl und 1 Eßl. gobes Salz 6 min/100°/Stufe 1 erhitzen

    Maismehl auf´s laufende Messer geben und 6 min, 100°, Stufe 2 garen.

    Wenn die Polenta dick wird, die Gradzahl austellen.
    100g geriebenen Parmesan uns 1 Ei dazugeben, bei Stufe 8 durchmischen.
    Sofort in eine flache Form füllen, auskühlen lassen und in Rauten schneiden. In heißem Olivenöl oder Butter ausbacken.

    Wenn der Mais schon fein gemahlen ist, d.h. Maismehl gekauft wurde, reduziert sich die Kochzeit auf 4 min.

    Besser klappt es, wenn man abends den Polentabrei zubereitet und am nächstem Tag die Stücke anbrät.

    Gruß Regina
     
    #10

Diese Seite empfehlen