Pollo con Prosciutto di parma e mirtilli rossi

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von süsse, 21.03.12.

  1. 21.03.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Pollo con Proscuiutto di parma e mirtilli rossi
     
    Hallo ihr Lieben
    :p
    hier kommt noch ein schnelles wirklich super leckeres italienisches Gericht.
    Meine Bilder sehen vielleicht nicht so gut aus ....aber das gericht ist wirklich lecker.
    die Kombination im Mund mit der knobi-butter gefüllte Hähnchenbrust und mit
    Parmaschinken umwickelt....und dann die Leckere preisselbeersauce ist einfach
    nur saulecker.....Sorry ....die Worte meines Mannes und unserer Gäste...Wer soche
    Kombi mag wird es lieben....Diese gericht ist auch von meiner Italienischen Schwägerin.
    Es ist innerhalb 30 Min auf dem Tisch...Schnell..und Einfach..dennoch lecker und besondres.
     
    2 Personen:
    2 x Hähnchenfilet (geht auch Schweinefilet, Pute oder was Ihr wollt)
    2-3 Scheiben Parmaschinken pro Filet zum umwickeln(geht auch Schwarzwälderschinken)
    150 ml Hühnerbrühe
    3 EL Marsala oder Rotwein
    3-4 EL Preiselbeeren aus dem Glas Z.B....Aldi Lidl...Norma da steht Wildpreiselbeeren drauf sieht wie Marmelade aus.
    Knobi-Butter:
    25 gr weiche Butter
    1 Knobizehe zerdrückt
    Prise Salz .Pfeffer alles vermengen .
     
    Hähnchenfilet aufschneiden = nicht ganz sondern nur einen schlitz machen also als Tasche...dann mit Knobi-Butter bestreichen beide innenseiten und mit Schinken umwickeln. In einer pfanne rundherum schön anbraten und mit Hühnerbrühe Ablöschen...15 Min köcheln lassen auf mittlerer-Hitze zwischen durch das Fleisch wenden ....dann Marsala dazu oder Wein +Preiselbeeren und weitere 15 Min Einköcheln lassen....Fertig nochmal abschmecken...evtl. noch was mehr preiselbeeren .. oder Zucker..kein Salz und Pfeffer. ......Hoffe das Euch auch dieses Gericht zu sagt.

    Liebe Grüsse Slava.....Viel Genuss beim nachkochen.....Beilage was immer Euch dazu schmeckt Bandnudeln.....Kapü....Krokketen.....Backofenkartöffelchen und so weiter...*lach*
     
     
    #1
  2. 21.03.12
    Buru
    Offline

    Buru

    Hallo Slava!

    Ui, ich freu mich schon ungemein aufs Nachkochen!!! :) Hört sich sehr, sehr lecker an!
    Danke :cheers:!!!

    LG
     
    #2
  3. 21.03.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Slava,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Unser Sonntagsessen ist jetzt geklärt. Werde berichten.
     
    #3
  4. 22.03.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Buru & Martina:p,

    es hört sich nicht nur lecker an,es schmeckt auch so...*lach*das freut mich ,dass Euch dieses Rezept zusagt,schließlich haben die Italiener nicht nur Tomaten-Gerichte....Wenn ihr Rotwein nehmt...dann 1-2 EL mehr von den Preiselbeeren in die Soße tun.,denn mit Rotwein schmeckt die Soße etwas süß- säuerlich...ich nehme generell immer mehr Preiselbeeren....wir lieben den geschmack.....Ah ja,noch was, die letzten 15 Min Soße offen köcheln lassen...und am besten dierekt servieren...denn wenn die Soße kalt wird,ist mir mal passiert, sah die nicht so schön aus....aber sobald die wieder aufgewärmt ist ,ist alles wieder schön glatt und aufgelößt.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #4
  5. 22.03.12
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    OH Slava,

    Du hast immer so tolle Rezepte, ich weiß gar nicht was ich als erstes machen soll!! Es wird Zeit daß Du lernst wie Du einen generellen Link zu Deinen Rezepten stellst :p das ist ja der Wahnsinn!!

    Also ich gelobe das auch auszuprobieren, ich muss nur noch fit dazu werden, momentan lass ich mich noch bekochen.....

    Meinst Du kann man auch fertige Knoblauchbutter verwenden?? Ich muss beim Knobi immer sehr sehr sparsam umgehen weil ich ihn einfach nicht so viel vertrage und es mich dann vom Blutdruck her gleich so runter haut......:rolleyes:jaja, alt werd ich ;)

    Ich freu mich schon drauf das hoffentlich bald ausprobieren zu können!
     
    #5
  6. 22.03.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo liebe Bibsensteiner:p,

    als aller erstes, wünsche ich Dir gaaaaanz,gaaaanz viel Kraft und baldige Genesung.....dass Du schnell wieder topfit bist.:p das mit dem Link....

    ich gelobe Besserung...*lach*...das mit der Knobibutter,klar kannst Du auch fertige nehmen....und mit dem nachkochen .. laß Dir ruhig zeit...mach so wie es für dich am besten ist.....sprich teil dir deine Kraft ein.

    lieben Dank für dein Lob...zu meinen Rezepten,dass freut mich.....Also ,sie zu das Du bald wieder fit bist und hier mit mischst im Forum..*lach*.

    Ganz liebe Grüsse Slava
     
    #6
  7. 22.03.12
    jennymauscz123
    Offline

    jennymauscz123

    Boah Slava,

    Du bist schuld wenn ich nicht abnehme, das sieht ja so lecker aus. Ich glaube das gibt es heute Abend;).

    Lg
    Andrea
     
    #7
  8. 22.03.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Andrea,

    ich nehme die Schuld gerne auf mich,....*lach*....Hoffentlich schmeckt es Euch genau so gut wie uns und unseren Gästen.....bin mal gespannt wie es Euch geschmeckt hat.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #8
  9. 24.03.12
    Tuc-Tuc-91
    Offline

    Tuc-Tuc-91 Inaktiv

    Hallo Slava,

    rate mal, was es heute bei uns zu essen gab. :confused:

    Jawohl, richtig geraten, heute gab es dieses aufregende Gericht, eine Traumkomposition in Sachen Geschmack, auf der einen Seite der Touch vom Parmaschinken und auf der gleichen die Süße der Preiselbeeren, unsere Geschmacksnerven juchzten vor Freude und verlangten ständig nach einer Zugabe. Der Figur zuliebe "Gott sei Dank" und der Geschmacks-Sinne "leider" war schon im Nu alles verspeist.


    Fazit: Mehr als "grandios" oder was auch immer, egal, ach was, 5***** sind dir sicher, wir hätten Dir auch gerne mehr gegeben, geht aber leider nicht.


    Ach ja, was ich hier an dieser Stelle noch anmerken sollte, als Dessert haben wir uns noch Deine Crema al latte (in einer sehr eigenwilligen Geschmackskomposition) gegönnt, mehr will ich an dieser Stelle nicht verraten, das gibt es natürlich auf der dazu entsprechenden Seite, versprochen.

    Liebe Grüße

    Josef
     
    #9
  10. 25.03.12
    jennymauscz123
    Offline

    jennymauscz123

    Hallo Slava,

    hab dein Gericht am Donnerstag gemacht, wir waren einfach nur begeistert:p. Superlecker.....
    Vielen herzlichen Dank für das super Rezept. 5* von uns und mach weiter;). Wir freuen uns jedenfall weiter auf so tolle Rezepte von Dir.


    Lg
    Andrea
     
    #10
  11. 25.03.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Andrea & Josef,

    vielen lieben Dank,für Eure Rückmeldung....und die tolle Bewertung.....freut mich dass es Euch so gut geschmeckt hat,und ihr so Begeistert seid.....nichts zu Danken gerne geschehen....wenn überhaupt....*lach* habe ich zu Danken....das ihr es nachgekocht habt.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #11
  12. 25.03.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Süsse,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Heute haben wir, wie ja schon geschrieben, dieses Rezept gemacht und es schmecke wirklich nach mehr und daher gibt es, wie schon bei vielen Rezepten von dir, leider "nur" 5*****.

    Ich habe nur eine Frage, da wir das Rezept verdoppelt hatten, wurden natürlich auch die Soßenzutaten verdoppelt. Nach den 15 Min. Köchelzeit, war die Soße noch nicht "dicklich". Wir haben daher das Fleisch im Ofen warmgestellt und die Soße weiter köcheln lassen. Wie machst du es, wenn du für mehrere Personen dieses Rezept machst, auf der gleichen Weise?
     
    #12
  13. 26.03.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Martina,

    freut mich ,dass es geschmeckt hat....Lieben dank für die Sternchen und für dein Feedback,

    dass mit der doppelten Menge,hast Du richtig gemacht.....Du haßt aber auch 2x15 Min köcheln lassen...oder?

    Habe auch geschrieben das ich auch generell immer mehr von den Preiselbeeren nehme als im Rezept steht...dadurch wird die Soße automatisch beim köcheln etwas dicker.....Zu deiner Frage wie ich es für mehrere Personen zubereite=

    enweder so wie im Rezept..also auf dem Herd..habe eine große WMF Pfanne in der bis zu...6-7 Stücke Hähnchenbrustfilets rein passen......oder im Backofen bei 180 Grad vorgeheizt..O/U....dann aber das Fleisch so wie im Rezept anbraten und mit Hühnerbrühe ablöschen..und für 25-30 Min im Ofen garen,danach den Wein+ Preiselbeeren dazu alles verühren+nochmal 15-20 Min rein .für mehr sämigkeit einfach so viel von Preiselbeeren dazu tun wie Du magst...bei dem 2x = 15 Min muß die soße richtig köcheln damit die auch dick wird...also ruhig etwas einköcheln lassen......LG,Slava
     
    #13
  14. 27.03.12
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Guten Morgen!

    Meine liebe Slava! Langsam aber sicher, glaub ich, mag ich Dich nicht mehr! ;) =D

    Ich hab das Gericht gestern mit Hähnchenbrust gemacht und was soll ich sagen: MEGALECKER!!! Leider. Jetzt hab ich nämlich wieder mehr gegessen, als ich eigentlich wollte:-(. Das ist jetzt schon das 2. Gericht von Dir, das ich nachgekocht habe und beide waren einfach zum reinsetzen gut.

    Nochmal Danke für das tolle Rezept. Das gibts jetzt öfter bei uns.
     
    #14
  15. 28.03.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Beate,

    ich hoffe nicht, dass Du mich nicht mehr magst...*lach*....Wie sagt man so schön aller guten Dinge sind Drei..*lach*

    Du hast meine Polpette al Parmigiano noch nicht ausprobiert *lach*.....Nein,nein Spaß beiseite....Vielen lieben Dank für Deine Rückmeldung, freut mich sehr ,dass Euch auch dieses Gericht so gut geschmeckt hat.

    Ganz liebe Grüsse Slava
     
    #15
  16. 29.03.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Slava,
    bei uns gab es dieses Rezept heute Mittag auch. Ich hatte Hühnerbrustfilets genommen. Die Sauce war uns persönlich einen Tacken zu süss - aber das Fleisch durch die Kräuterbutterfüllung richtig lecker und saftig. Beim nächsten Mal reduziere ich die Preiselbeeren auf ca. 2 EL und werde dafür aber in Spalten geschnittene Schalotten mitdünsten. Danke dir fürs Einstellen!:p
     
    #16
  17. 29.03.12
    herzdame
    Offline

    herzdame Inaktiv

    Hallo Slava,

    vielen Dank für das super Rezept. Habe es heute nachgekocht. Es hat allen geschmeckt, 5 Sterne dafür. Werde es auf alle Fälle weiterempfehlen.:p

    Liebe Grüße Herzdame
     
    #17
  18. 30.03.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Susasan & Herzdame:p

    Danke für Eure Rückmeldung...und es freut mich,dass es Euch geschmeckt hat....lieben Dank auch für die Sternchen.

    Ganz liebe Grüsse Slava
     
    #18
  19. 30.03.12
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Hallo Slava,

    auch für dieses tolle Rezept ***** (wenn ich könnte, dann wären es 100000...) Es hat uns, wie Deine anderen Rezepte auch, super gut geschmeckt !!! Selbst die Kids haben die Sauce fast getrunken, so lecker war sie, und das mit Preiselbeeren, die meine Kids ja eigentlich so gar nicht mögen. !!!
    Freu mich auf hoffentlich noch mehrere leckere Rezepte von Dir.
    Ein schönes WE wünscht
    Karla
     
    #19
  20. 30.03.12
    Buru
    Offline

    Buru

    Hallo Slava,

    jetzt hab´s ich auch endlich probiert! :) Das Fleisch mit der Knobibutter war sehr, sehr lecker - ganz saftig (wobei ich´s ein bisschen übertrieben hab mit dem Knoblauch, hatte ganz frischen und ordentlich geschnippelt ;)). Leider hatte ich Dussel keine Hühnerbrühe mehr im Haus, so musste ich auf Gemüsebrühe umschwenken. Ich hab gleich die doppelte Menge Sauce gemacht, wurde dann trotz Einkochens nicht ganz so sämig wie auf Deinen Fotos. Nichtsdestotrotz war es mega lecker und mal was Anderes aus der italienischen Küche! Also auch von mir fünf Sternchen :) Das nächste Mal mach ich´s aber mit Hühnerbrühe - ich glaube, das gibt der Sauce noch nen besonderen Geschmack!
    Vielen Dank für das Rezept! :)
     
    #20

Diese Seite empfehlen