Polnischer Schokoladenkuchen

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Backen" wurde erstellt von CurlyGirl, 28.08.10.

  1. 28.08.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Ich hab diesen Schokokuchen, der inzwischen mein Lieblingsschokoladenkuchen geworden ist, im Morphy gebacken, hat toll geklappt. Er ist sehr einfach zuzubereiten, schön saftig und man erntet nur verklärte Blicke =D

    250g zucker,250 g magarine, 100 ml wasser, 3 eßl kakao aufkochen und etwas abkühlen lassen
    danach dazurühren: 4 eier, 250g mehl, 1 Backpulver, 1 vanillezucker

    in den gefetteten Morphy, bei mir hat einmal das Backprogramm gereicht.

    Nach dem Abkühlen nach Belieben eine Glasur, ich mach immer 100 gr. Puderzucken, 3 TL Kakao und entsprechend Wasser, je nach gewünschter Konsistenz.
     
    #1
  2. 28.08.10
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo curly girl,

    oh oh, das hört sich aber ganz nach einem Rezept für mich an. Muß mir nur noch überlegen, wie ich den Teig im Mixi mache und Eier kaufen.

    Wie ist denn die Konsistenz dieses Kuchen, eher so ein bißchen feucht innendrin (dann fahre ich gleich noch einkaufen ;).

    Ach ja, wieviel Wasser nimmst Du denn uuuungefähr für die Glasur?
     
    #2
  3. 28.08.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Lumpine, dann kauf schon mal ein =D der ist definitiv feucht :eek:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:26 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 16:23 ----------

    Ah und noch eine Idee, ich hatte mal keine Lust, den Herd anzuwerfen, dann hab ich das Wasser, Zucker, Margarine, Kakao-Gemisch in der Mikrowelle erwärmt nd verrührt, ging genauso, weiss aber nicht mehr genau, wie lang ich es in der Mikro hatte, aber nicht allzu lang, eine Minute, oder so??:confused:
     
    #3
  4. 28.08.10
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo CurlyGirl,

    DAS ist genau nach unserem Geschmack - wir sind 4 schokosüchtige :rolleyes:
    Da sich für morgen Nachmittag Besuch angekündigt hat, bin ich heute Abend extra noch einmal losgedüst um Kakao zu holen...
    Bin voll gespannt auf morgen und werde berichten :)

    Liebe Grüße

    Daisy
     
    #4
  5. 29.08.10
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo curly girl,

    heul, leider habe ich es heute nicht mehr geschafft, einzukaufen.
    Aber Montag habe ich frei, und daaaaaaaaaaaaaaann...................!!! [​IMG]
     
    #5
  6. 29.08.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    So so, dann ist das Kuchen backen an fehlenden Eiern gescheitert, das kenn ich =D
    Dann gutes Gelingen morgen.

    Liebe Grüße,
    CurlyGirl
     
    #6
  7. 29.08.10
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Aaaaaaaaaalso,

    da meine nette Nachbarin mein Eierkontingent spontan aufgestockt hat, habe ich den Kuchen doch noch backen können=D!
    Allerdings hatte ich auch keine Margarine, also einfach Butter genommen.
    Statt Backpulver Weinsteinpulver, und los ging es, im Mixi auf Varoma/Stufe3 zum köcheln gebracht,
    nach dem Abkühlen Mehl und Backpulver15 Sek. /Stufe 4 untergehoben.

    Der Kuchen ist super aufgegangen und ist sehr lecker, vor allem ratz-fatz gemacht, sowas liebe ich!

    Gibt es bestimmt bald mal wieder wenn es schnell gehen soll und genügend Eier da sind;)!

    Vielen Dank für das leckere Rezept!
     
    #7
  8. 29.08.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Oh, das freut mich aber sehr, danke für die positive Rückmeldung, ich glaub, ich mach den auch bald wieder und danke auch an die freundliche Nachbarin =D
     
    #8
  9. 29.08.10
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo CurlyGirl,

    aaaaalso, der Kuchen war megalecker! Meine Schleckermäuler und der Besuch waren begeistert :rolleyes: *freu*

    Den Teig habe ich auch den TM rühren lassen, danach in den Morphy - und fertig! Danke nochmals für das Rezept,

    liebe Grüße von Daisy
     
    #9
  10. 29.08.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Wie schön, Daisy :) das motiviert mich, weitere Rezepte zu posten :)

    Liebe Grüsse zurück (und ich glaub, ich brauch auch einen TM)
     
    #10
  11. 29.08.10
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo CurlyGirl!:p

    Vielen Dank für das tolle Kuchenrezept. Sogar meinem Mann hat er geschmeckt und der mag sonst gar keinen Schokokuchen.:-O

    Der ist sowas von luftig und megaaaaaaa lecker!

    Fünf Sterne für dich!!!!!:p
     
    #11
  12. 30.08.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Klasse :) *mitstolzgeschwellterBrustrumlauf* und dann auch noch mit Foto, toll!
    Ich muss mir mal dringend zeigen lassen, wie das mit Foto hochladen geht, bin da leider etwas...äh...unbedarft :rolleyes:
    Und mein Mann mag normalerweise auch keinen Schokokuchen, aber den isst er ohne zu Meckern und das will was heissen =D

    Liebe Grüsse,
    CurlyGirl
     
    #12
  13. 07.09.10
    fips02
    Offline

    fips02 Inaktiv

    Hallo CurlyGirl,
    Dein Kuchen schmeckt superklasse. In Ermangelung von Kakao habe ich einfach 75gr 85%-Edel-Bitter-Schoki von A--- genommen und da ich Äpfel in der Peripherie hatte, sind obendrauf auch noch Apfelstücke von 2 Äpfeln gelandet.
    Meine Männer haben ratzputz alles aufgegessen
    DANKE und liebe Grüße
     
    #13
  14. 08.09.10
    fips02
    Offline

    fips02 Inaktiv

    Hey, ich muss mich korrigieren. Heute habe ich das Rezept in Originalfassung gebacken - ich hatte endlich Kakaopulver - die Äpfel habe ich zusätzlich oben drauf gelegt. Und... es schmeckt mir original noch besser (also ohne 85%-ige Bitterschokolade).
    Grüssli
     
    #14
  15. 18.09.10
    blue51
    Offline

    blue51

    Hey

    dieser Kuchen hat suchtpotential ... echt lecker!

    obwohl eigentlich alles schief gegangen ist: ich hab aus Faulheit alle zweiten Zutaten schon in den Morphy getan ... leider in Reichweite meines Sohnes ... der hat sich nen Schneebesen geschnappt und hat angefangen zu rühren ... damit hat die Zuckermasse nicht die Eiermehlmasse aufgelöst. Ich hab nen Pürierstab genommen, um die Klümpchen aufzulösen, ging so lala. Dann hab ich den Kuchen gebacken und ich hab es natürlich vergessen, aus zu machen. Das hat aber nicht geschadet. Bloß beim Stürzen ... hat sich die oberste Schicht gelöst ...

    Aber schmecken tut er!

    Gruß
    Blue
     
    #15
  16. 19.09.10
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Oje, das klingt wie eine Episode aus meinem Leben, manchmal geht alles schief :-O
    aber das Ergebnis zählt letztendlich und es freut mich, dass er schmeckt und gelungen ist.:)
    Auch wenn ich gerne viele Kuchenrezepte ausprobiere, der gehört wirklich zu meinen Favoriten und wird auch von meinen Freundinnen immer wieder gewünscht :)
     
    #16
  17. 24.09.10
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Hallo Curly,

    meine Familie und ich sind auch Fans dieses Kuchens, den ich aber bisher immer im Backofen gebacken habe. Ich mache den Teig so im TM.

    Kann ich den polnischen Schokoladenkuchen denn auch im Crockpot backen? Einen 9-in-1 habe ich nämlich nicht.
     
    #17
  18. 27.10.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    huhu!

    Danke schön für´s einfache Rezeptchen. Gibt´s heute Nachmittag zum Kaffee wenn mein Muttchen kommt!
     
    #18
  19. 27.10.10
    lachen
    Offline

    lachen lachen

    Ich habe das Rezept von Lerche Polnischer Schokoladenkuchen (findet ihr hier im Forum) im Slowcooker gemacht. Er wurde auch in diesem Topf wunderbar.
    Ich habe zuerst den Teig ganz normal hergestellt wie bei Lerche beschrieben.
    Dann den Topf eingefettet, mit Mehl bestäubt und den weichen Teig eingefüllt.
    Leider kann ich nie sagen wie lange ich meine Sachen im Topf lasse. Aber so ca.
    30 Minuten auf high und dann fast 5 Stunden auf low, aber ich glaube die Cocky sind alle etwas unterschiedlich.
    Der Kuchen schmeckt göttlich. Danke für das Rezept

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:23 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 20:22 ----------

    Hatte diesen Text auch unter einer anderen Rubrik eingestellt. Slowcooker deshalb der erste Textabschnitt
     
    #19
  20. 30.10.10
    strick-nadel
    Offline

    strick-nadel

    Hallo,

    habe eben den leckeren Kuchen im Star Chef gebacken. Einfach himmlisch lecker. Der Kuchen ist schön locker und saftig.
    Ein super Rezept.

    LG
    Claudia
     
    #20

Diese Seite empfehlen