Popcorn-Verwendung???

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Zimba, 18.02.07.

  1. 18.02.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    ob ich hier mit meinem Anliegen richtig bin, weiß ich nicht, sonst bitte verschieben!!!
    Wir waren heute beim Veedelszoch :rolleyes: (für Nicht-Rheinländer: Stadtviertel-Karnevalsumzug) und uns sind einige Popcorntütchen zugeflogen, konnten uns nicht wehren! Habt Ihr ne Idee, was ich daraus zaubern könnte? Dessert ? Zerschreddern und dann? Ganz lassen, einweichen , und dann? Wo sind die Kreativhexen, die eine Idee haben???=D
    Bin schon gespannt auf Eure Ideen!
    Schönen Fastelovend :love2: noch,
     
    #1
  2. 18.02.07
    Schattenbraut
    Offline

    Schattenbraut

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Hm, also spontan fällt mir nur ein, dass man Popcorn auch als Füllmaterial für den Versand benutzen kann :) Aber das nützt Dir jetzt auch nichts, denke ich...

    Vielleicht kann man das schreddern und dann als Panade benutzen, obwohl, das Popcorn wird süß sein oder? Dann passt das ja auch nicht.

    Und mit nem guten Film vor dem Fernseher mümmeln?
     
    #2
  3. 18.02.07
    tanita
    Offline

    tanita

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Hallo Zimba,
    schau mal hier,
    ist da was dabei?

    (habe früher im Kino gearbeitet,da gabs gratis Popcorn
    bis zum abwinken,hab mich daran überfre**en!):rolleyes:
     
    #3
  4. 18.02.07
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Hallo Zimba
    ich kenne ein Rezept wo man einen Boden aus 75g Popcorn und 150g Zartbitterschokolade macht.
    Oben drüber kommt eine Zirtonenquarkmasse.

    Gruß Simone
     
    #4
  5. 18.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Hallo Zimba,

    Popcornbrot oder Broetchen

    LG,
    Elli
     
    #5
  6. 18.02.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Hallo ihr lieben Hexen,
    toll, Eure Ideen!!!
    @ Schattenbraut: ja, Füllmaterial ist auch ne gute Idee! Als Panade wird es wohl ziemlich süß! Und vorm Fernseher... ja, ein, zwei Tütchen, aber ALLE?????????:-O
    @Tanita: klasse Seite, da gehe ich die Tage mal stöbern! Kann ich gut verstehen, an Popcorn übergegessen .....;)
    @Simone: schön, daß Du so ein Rezept kennst....:p Verrätst Du es uns auch? Bitte bitte!!!!
    @Elli: okay, gebongt, DAS werde ich nach Karneval backen!!!!!! Was verstehst Du unter Glutenmehl??? Jedes Weizenmehl hat doch Gluten. Normales, weißes Mehl? Und obwohl das Popcorn süß ist, wird das Brot trotzdem eßbar, wenn ich Käse darauf lege....:tongue1: ?
    Ich wußte doch, auf Euch WK-Hexen ist Verlaß!!! Werde berichten!
    3-fach Bonner Alaaf!!!!!
    Rheinische Grüße,
     
    #6
  7. 19.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Hallo Zimba,

    und Hefe hatte ich im Rezept auch vergessen =D .
    Du hast recht, in Weissmehl ist ausser Gluten nichts mehr enthalten. Bei Vollkornmehlen ist der Glutengehalt unterschiedlich. In Dinkel und Weizen mehr, in Kamut weniger. Urspruenglich hatte ich das Brot mit reinem Vollkorn und den gemahlenen Popcorn gebacken. Da es nicht so recht aufgehen wollte, habe ich 2 EL Glutenmehl untergemixt und siehe da, es wurde perfekt. Da wir nicht glutenintolerant sind, verwende ich es manchmal beim Brotbacken. Mein Seitan mache ich sowieso selber und lass einfach einen Teil vom Klebereiweiss trocknen.
    Ich habe es im Rezept geaendert.
    Ich denke, dass gesuesste Popcorn wird Deinem Kaesebrot nicht schaden.
    Ich schreib Dir noch schnell einen Broetchenteig (ohne Glutenmehl) dazu, den Zucker laesst Du einfach weg:

    310g Wasser
    150g Milch
    1 EL Rohrzucker
    30g Hefe
    1 EL Oel
    85g Popcornmehl
    660g Mehl

    4 Min kneten, 30 Min gehen lassen, Brotchen formen. Evtl. mit dem Apfelteiler Muster druecken, mit Wasser bestreichen und mit Mohn bestreuen oder nur Teig abstechen und mit Wasser bestreichen. 30 Min gehen lassen. Broetchen ca 20 Min auf dem Stein backen.

    Oder ganz normal auf dem Blech und/oder Backform:

    [​IMG]

    Bin mal gespannt, fuer welches Rezept Du Dich entscheidest :cool:

    LG,
    Elli
     
    #7
  8. 20.02.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Hallo Elli,
    nochmal danke schön für Deine Popcorn-Brot-Rezepte! Das Photo ist toll, Brot und Brötchen sehen total lecker aus. Ich denke, ich werde die Brötchen machen!!!!!!!!! Und dann laß ich den Zucker weg, sind ja gesüßte Popcorn (muß ich vorher aber erst probieren!;) ).
    Mal sehen, ob ich sie heute oder erst zum WE ausprobiere. Melde mich nach getaner Arbeit...:rolleyes:
    Viele Grüße am Veilchendienstag aus dem jecken Rheinland,
     
    #8
  9. 12.03.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Hallo Elli,
    heute bin ich endlich dazu gekommen, das Photo von den Popcorn-Brötchen einzustellen. Die waren wirklich lecker, auch meinem Schatz haben sie so gut geschmeckt, daß ich sie nochmal machen darf (=hohes Kompliment!):rolleyes: . Das Rezept wollte sogar sein Arbeitskollege haben.
    Nun denn, vielen Dank für diese gute Idee!Hier das Bild:[​IMG]
    Viele Grüße,
     
    #9
  10. 12.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Kompliment Zimba,

    die sehen ja absolut köstlich aus! Mich würde allerdings interessieren, ob sie nach Popcorn schmecken, oder irgendwie anders, eigen...hach, mir fehlen grad die rechten Worte. Du weißt sicherlich was ich meine. :rolleyes:
     
    #10
  11. 12.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Hallo Zimba,

    freut mich, dass es geklappt hat. Deine Broetchen sehen toll aus. Ich werde die Broetchen diese Woche auch mal wieder fuer meine Maedels backen.


    LG,
    Elli
     
    #11
  12. 13.03.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Hallo Tweety und Elli,
    oh, danke schön fürs Kompliment!:rolleyes:
    Zum Geschmack:schwierig zu beschreiben...:help: . Es waren gesüßte Popcorn, den zusätzlichen Zucker habe ich weggelassen. Etwas "popcorniges" schmeckte durch, wir konnten sie sowohl mit Marmelade als auch mit Käse essen. Außen knusprig, innen fluffig.
    Ich hatte ca. 10 Tütchen geschreddert, der Topf war VOLL danach! Dazu noch Mehl, Flüssigkeit, dachte, das klappt nie....Aber, es klappte doch!
    Wenn ich das Popcorn selber machen würde (in der Pfanne), dann würde ich sie ohne Zucker machen. Aber so war es eine ideale Verwertung dieser Karnevalstütchen.
    Danke Elli für diese Idee.;)
    Sonnige Grüße,
     
    #12
  13. 13.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Hallo Zimba,

    Das gemahlene Popcorn sieht aus wie Saegemehl :p Den Geschmack kann ich auch nicht beschreiben. Selbst mit ungesuessten Popcorn sind sie etwas suesslich.

    LG,
    Elli
     
    #13
  14. 13.03.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Popcorn-Verwendung???

    Huhuuu Elli,
    ja, genau, sehr gut beschrieben!!! =D
    Immer noch sonnige Grüße,
     
    #14

Diese Seite empfehlen