Popcornmaker gekauft :-)

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Sonja0305, 09.06.12.

  1. 09.06.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Ihr Lieben,
    nachdem mich der WK schon lange mit vielen Rezepten und Geräten angesteckt hat, möchte ich Euch von meiner neuesten Errungenschaft berichten.
    Wir haben seit gestern einen Popcornmaker von Rosenstein und Söhne. =D Der sieht aus wie ein Miniexemplar vom Rummel und die Popcorn schmecken einfach traumhaft!
    Viel besser als aus der Tüte oder aus der Pfanne, wie vom Jahrmarkt, echt original. Kann die Maschine nur empfehlen, falls jemand sich schon mal Gedanken über einen Popcornmaker gemacht hat.

    Natürlich interessieren mich auch Eure Meinungen, falls Ihr schon ein ähnliches oder gleiches Gerät habt.
    Schönen Abend noch!
     
    #1
  2. 09.06.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallo Sonja0305!

    Das klingt klasse (o; Meine Söhne liiiieben Popcorn. Wobei ich das Microwellen-Popcorn bisher sehr unkompliziert fand (wenn auch nicht sooo lecker)

    Macht deine Maschine die süß oder salzig? Oder kann man erst im Nachhinein das fertige Popcorn zuckern?

    Welche Maschine hast du denn genau? (vielleicht mit Bild oder Link). Von der Marke gibt's auch verschiedene (zwischen 20 - 80 Euro)

    Liebe Grüße, Rea
     
    #2
  3. 09.06.12
    LJH
    Offline

    LJH

    Huhu Sonja,

    Daaa kann ich mitreden. Genau diese Retro Maschine steht seit Juli 2011 in meiner Küche und wir liiiieebbbenn Sie! Habe zwei kleine Kinder und die bekommen das Popcorn mit 1/2 Riegel Palmin und einer selbst gemischten Zuckervariation (weißer, brauner und Vanillezucker gemischt und ich schmeiss meist 1-2 ausgehüllte Vanilleschoten mit in die Vorratsdose von unserem Popcorn Zucker)

    Für Erwachsene mach ich auch Butter und Gewürzexperimente.
    ;)

    Also Glückwunsch zu Eurer Wahl.
     
    #3
  4. 09.06.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    So richtig versteh ich's nicht - habt ihr jetzt diese "Heisluftmaschinen" wo das Popcorn direkt oben rausfliegt oder diese "Ufos" oder so "richtige Maschinen"

    Weil bei denen mit Heisluft mischt man ja Butter & Zucker auch erst ins fertige Popcorn - so wie meist in der Pfanne auch... das find ich nicht so lecker, zumal der Zucker nicht karamelisiert und auch nicht richtig haftet... *grübel*
     
    #4
  5. 10.06.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Bussibaerchen,
    Wir machen in unserem Heimkino immer mal wieder Experimente mit Popcorn. Zuerst hatten wir so eine "Heißluftmaschine", aber das stimmt, da kann man erst später den Zucker dazugeben.
    Beim " UFO" gibst Du vorher z.b. Palmin in die Maschine und Zucker, das schmilzt zusammen und verbindet sich sofort mit dem Popcorn zu einer süßen Kruste, lecker.
    Leider vertrage ich Popcorn nicht so gut, es liegt mir dann wie ein Stein im Bauch, deshalb gucken wir die Filme jetzt immer ohne Knabbereien.

    Die "richtige Maschine" von Deinem Link finde ich sehr interessant, die wäre auch noch was für uns, hat die hier schon jemand ??? Ist das die Retro- Maschine die Ihr meint ?
     
    #5
  6. 10.06.12
    LJH
    Offline

    LJH

    Hallo liebe Hexen,

    Also wir haben die richtige Maschine, du aussieht wie eine Miniatur aus dem Kino (letzter Link aus Bussibaerchens Beitrag).

    Ich gebe zunächst Palmin / Butter rein warte eine Minute dann Zucker und Mais.

    Es schmeckt genauso gut / oder eben wegen der persönlichen Note noch viel besser als im Kino.

    Da meine Tochter immer so lange vor Popcornständen stehen blieb und sagte dass sie das soooo toll findet weil es soo lecker duftet - so toll poppt und soooooo gut schmeckt... War es letztes Jahr unser Geb.Geschenk für Sie.

    Alle profitieren davon und ich würde sie niemals müssen wollen.

    Ich reinige übrings abends nach benutzung nur den Kessel (herausnehmbar / einfach nur mit Spüli und Wasser einweichen und auswischen). Und den Auffangkorb wische ich kurz aus.

    So alle 14 Tage nehme ich die Türe ab und wische einmal tropfnass aus / zum einweichen *g* denn es entstehen kleine Zuckerspritzer. Die sich aber mit feuchtem / weichem Lappen so auch einfach auswischen lassen.

    :happy1:
     
    #6
  7. 10.06.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Ihr Lieben,
    vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe gerade ein Bild gemacht und hoch geladen. Es sollte gleich online sein. Wir haben für die Maschine 79,90€ bezahlt.

    Rea: Wir machen süße Popcorn, ich denke salzige kann man bestimmt auch damit machen. Es ist ganz einfach. In den aufgeheizten Topf das Öl, die Popcorn und den Zucker geben, dann kurz warten und schon ploppen die Popcorn raus. :) Wir haben genau die Maschine aus Deinem drittten Link.

    Gittibob: Ja es ist die Retromaschine und die Popcorn schmecken wie vom Jahrmarkt oder Kino - viel besser als aus der Mikro oder Pfanne.

    Lydia: Danke für den Tipp mit dem Vanillzucker, werden wir umgehend testen. Soweit waren wir bisher noch gar nicht =D
     
    #7
  8. 10.06.12
    Donna Nicoletta
    Offline

    Donna Nicoletta

    Hallo,
    was muß man denn für so eine Maschine Investieren ?!

    Liebe und Licht
    Nicole
     
    #8
  9. 10.06.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Nicole,
    wir haben 79,90€ dafür bezahlt. Ist nicht ganz billig, aber rentiert sich.
     
    #9
  10. 11.06.12
    bodie37
    Offline

    bodie37

    Hallöchen! ;) Mensch 80 Euro finde ich jetzt ehrlich gesagt gar nicht soooo viel für die Maschine. Habs schon meinem Mann gezeigt, aber der sagt, wir hätten keinen Platz dafür... naja, hat ja Recht, aber cool wäre es trotzdem! Viel Spaß Euch damit.
     
    #10
  11. 11.06.12
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Judith,
    schade, dass sie Dein Mann nicht möchte. Normal kaufe ich immer alles Mögliche für die Küche, aber in dem Fall hat mein Freund die Maschine gekauft. Er findet Popcorn naschen ist viel besser als Schokolade =D.=D Aber stimmt schon, sie nimmt schon Platz weg.
     
    #11
  12. 13.06.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallöchen *winke*

    Popcorn... gerade heute wieder ne leicht angekokelte Tüte aus der Microwelle geholt.... meine Jungs essen das ja soooo gerne - lieber als Chips oder andere Sachen... wobei das auch dran liegen kann dass es das seltener gibt...
    Ich glaub, wenn man's oft bekommt, lässt die Euphorie auch wieder nach :rolleyes: nur nicht bei der Mama - die trägt's dann nämlich auf den Hüften spazieren =D

    Na ja, mal sehen... hab ja eh noch so einige Sachen im Kopf spuken die ich haben will :) Müsste mir mal ne Dringlichkeitsliste schreiben :-O
     
    #12
  13. 14.06.12
    Backfan
    Offline

    Backfan

    Hallo,

    sagt mal, brennt sich bei eurer Maschine der Zucker auch so ein? Bei mir ist die Hälfte von dem Topfboden unten ganz schwarz! Auch einweichen über Nacht mit Spülmaschinenreiniger bringt nicht wirklich was. Da muss man dann trotzdem noch ganz fest schruppen.

    Leider fehlt auch der Hinweis wo man sich hinwenden muss, im Falle einer Reklamation oder Garantieleistung.

    Ich habe auch die Cinema von Rosenstein und Söhne.

    @ LJH: in welchem Verhältnis mischt du den Zucker?

    Ich nehme Sonnenblumenöl mit dem Messbecher der dabei ist. Nehmt ihr alle Palmin? Reicht dann ein halber Würfel?

    Danke und LG
    Backfan
     
    #13
  14. 14.06.12
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    ich habe diese Ufomaschine von Rosenstein. Aber leider brennt mir der Popcorn immer an wenn ich Zucker dazugebe. Wenn man bei Amazon aber die Bewertungen dazu liest dann klappt das bei allen immer Super! Hat jemand vielleicht auch das Ufo und macht es mit Zucker?
     
    #14
  15. 14.06.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Soweit ich das herausgelesen habe, ging das mit dem alten Modell von dem Ufo, weil das nicht so heiß geworden ist. Die neuen jetzt werden viel zu heiß und verbrennen den Zucker... du machst also nix falsch. Ist auch der Grund, warum ich mir dieses Gerät nicht kaufe, obwohl es mich schon sehr gereizt hat...
     
    #15
  16. 14.06.12
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    habe das Gerät erst gesten bekommen weiß jetzt nicht was ich machen soll-behalten oder nicht! Habe schon gerne den Zucker karamelisiert auf dem Popcorn. Dann versteh ich aber nicht warum die alle schreiben das es bei dem Gerät wunderbar klappt. Und 80 Euro möchte ich nicht ausgeben.Da waren die 30 Euro gerade richtig. Hat jemand einen Tipp für mich?
     
    #16
  17. 14.06.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Die schreiben alle dass es mit Zucker wunderbar klappt, weil die erste positive Bewertung MIT Zucker bis ins Jahr 2010 zurückliegt - da war das noch die Maschine die nicht so heiß wird und es hat noch funktioniert. Es hat sich weder Modell noch Bezeichnung geändert, nur die Maschine wird mittlerweile wohl einfach etwas heißer, sodass der Zucker verbrennt anstelle zu karamellisieren. Alle Bewertungen mit Zucker im Jahr 2011 und 2012 sind negativ - klappt also nicht mehr.

    Ich will auch keine 80 Euro ausgeben - zumindest noch nicht - daher verzichten wir auch einfach noch auf karamelisiertes Popcorn.

    Ist aber doch immer so, wenn man Qualität will muss man auch dafür zahlen... Billiggeräte können einfach nie mit den "Profigeräten" mithalten.
     
    #17
  18. 14.06.12
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    hab das jetzt so gemacht wie in der Beschreibung steht. Öl un Mais in die Maschine, Deckel drauf und auf die Mulde mit den Löchern etwas Butter geben. Die tropft dann in die Schüssel, wenn es nicht mehr poppt muß man den Rest halt reinstreifen, ging aber sehr gut. Dann habe ich als es fertig war Puderzucker drauf und es hat sehr gut geschmeckt. War zwar nicht karamelisiert aber trotzdem rundherum süß!
     
    #18
  19. 15.06.12
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Biene,
    ich liebe Popcorn, aber "nackisch" also ohne Öl und Zucker. Könnte man das in dieser Maschine denn einfach weglassen und nur die Maiskörner reinfüllen? Oder braucht man dazu unbedingt Öl?
     
    #19
  20. 15.06.12
    LJH
    Offline

    LJH

    Hallo Ihr lieben,

    also ich habe ja die Cinema und besitze Sie seit 2011. Ich habe manchmal eine kleine schwarze Stelle unten im Topf - die lässt sich aber wenn sie mich mal stört mit dem Backofenreiniger von ProWin super weg machen.
    Ist seit letztem Jahr (wir haben die Maschine seit Juli) erst 2 MAl vorgekommen - eben wenn ich viele Ladungen nacheinander mache.
    Ansonsten reicht einfach nur mit heißem Wasser und Spüli randvoll machen und wenn das Wasser kalt ist ausschütten und auswischen.

    Zuckermischung: Ich habe so eine Schüttdose in die fülle ich immer 400Gr weißen Zucker, 200g braunen Zucker (den fairen von LIDL / nicht bitter), und 2 Tütchen VanillinZucker.
    Als erstes kommt ein halbes Stück Palmin bei mir in die Maschine.
    Dann aus dieser Dose gebe ich dann einen halben Messlöffel Zuckermischung zu einem Messlöffel Popcornmais (liegt der Maschine bei).
    Wenn ich nun ein besonders vanilliges Popcorn machen möchte gebe ich zu meinem halben Messlöffel Zuckermischung noch etwas "echten-selbstgemachten Vanilleschoten-Zucker".

    Euch allen wünsch ich knusprige Popcorn Kreationen. :)

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Bei der Cinema ist etwas Öl denke ich wichtig damit der Drehmechanismus rund läüft und sich die Hitze etwas besser verteilt ... nehme ich an ...
    Aber wenn du es trocken bevorzugst ist eine Heißluftmaschine die bessere und vor allem auch günstigere Wahl.
    :)
     
    #20

Diese Seite empfehlen