Porree-Kartoffel-Suppe ("Leak & Potato Soup")

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von Manuela Blank, 28.01.10.

  1. 28.01.10
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    Porree-Kartoffel-Suppe ("Leak & Potato Soup")

    (4 Portionen)

    0,5 Zwiebel ..... schälen und klein schneiden
    1 EL Öl ..... zusammen in Topf füllen

    Menü "Fry" ("Anbraten") auswählen. Dann Taste "Food Selection" ("Auswahl Zutat") drücken und "Vegetable" ("Gemüse") auswählen. Taste "Cook Time" ("Garzeit") drücken und mit Hilfe der Taste "Minute" 6 Minuten einstellen. "Start" drücken.

    6 Stangen Porree ..... Stücke schneiden
    1 große Kartoffel ..... schälen und in Stücke schneiden

    Nach 4 Minuten Porree und Kartoffeln zufügen und für die restlichen 2 Minuten mit anbraten.

    500 ml Gemüsebrühe (oder Wasser)
    75 ml Milch (oder Sahne)
    Salz
    Pfeffer ..... hinzufügen

    Menü "Boil" ("Kochen") auswählen, dann Taste "Food Selection" ("Auswahl Zutat") drücken und "Vegetable" ("Gemüse") wählen. Taste "Cook Time" ("Garzeit") drücken und mit Hilfe der Taste "Minute" 20 Minuten einstellen. Deckel schließen und "Start" drücken.

    Nach Ende der Kochzeit zur gewünschten Konsistenz verarbeiten.

    Tipp:
    Mit gehacktem Schnittlauch garnieren.
     
    #1
  2. 19.02.10
    Gaby68
    Offline

    Gaby68 Inaktiv

    Hallo,

    mangels ausreichend Porree gibt es heute Kartoffel-Porree-Suppe (statt Porree-Kartoffel-Suppe) als Vorspeise bei uns.
    D.h. ich habe 4 mittelgrosse Kartoffeln und 2 Stangen Porree genommen und Gemüsebrühe und Milch. Und nach dem Kochen gar nichts mehr pürriert: Sehr lecker !
    Damit ihr euch die Menge besser vorstellen könnt: das Ganze ist in einer 1,5 l Schüssel:

    [​IMG]
    [​IMG]

    DANKE für die Übersetzung !
    Gaby

    Eines ist mir noch aufgefallen: Bei meinem (deutschen neckermann-) Morphy kann ich bei Kochen nur die Garzeit, nicht die Zutat (wie hier z.B. Gemüse) anwählen...
     
    #2
  3. 19.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Gaby,
    das sieht gut aus und ist was für meine Suppenkasper hier....;o)

    Mein engl. Morphy zeigt auch keine Zutatenauswahl im Kochprogramm an, nur die Garzeit. Ist also normal, oder?
     
    #3
  4. 19.02.10
    Gaby68
    Offline

    Gaby68 Inaktiv

    @Conny,

    ich denke auch das es eher ein Fehler im Rezeptbuch war, denn in der Anleitung steht ja auch nichts dazu.
    Der einzige Nachteil des Rezeptes ist übrigens: Es ist vieeeeeel zu wenig (so lecker schmeckt es), aber doppelt so viel traue ich mich nicht in den Topf zu tun.
     
    #4
  5. 19.02.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo Gaby,

    das sieht s u p e r lecker ;) aus, muss ich unbedingt ausprobieren!
    Ich hatte heute Tomatenreis aus dem Morphy, auch sehr lecker.


    LG Andreas
     
    #5
  6. 19.02.10
    Gaby68
    Offline

    Gaby68 Inaktiv

    Hallo Andreas,

    wie geht denn Tomatenreis ???

    Neugierig :yawinkle:,
    Gaby
     
    #6
  7. 19.02.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo Gaby68,

    der war sehr lecker!

    Nächstes Mal schreibe ich alles auf und mache ein Foto.
    Jetzt ist es zu spät, alles weg! ;)

    LG Andreas
     
    #7
  8. 06.02.11
    braunauge
    Offline

    braunauge

    Hallo Manuela,ich habe gerade dein Rezept nachgekocht eigentlich wollte ich es für morgen vorbereiten aber nachdem wir es probiert haben,haben wir es aufgegessen :) 5 Sterne habe ich dir dafür gegeben und das Fleisch was wir eigentlich essen wollten liegt jetzt im Kühlschrank.
    Schönen Sonntag Tina
     
    #8

Diese Seite empfehlen