Frage - Porridge mit Ausgangsprodukt ganzer Hafer???

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Mangochutney, 22.08.14.

  1. 22.08.14
    Mangochutney
    Offline

    Mangochutney

    Guten Morgen!
    Ich habe ganzen Hafer daheim und die Kinder wünschen sich Porridge, hat jemand ein Rezept für mich wie ich das im Thermi hinbekomme? Oder funktioniert das nur mit Haferflocken? Mein erster Versuch das Korn einfacch zu schreddern und dann mit Wasser aufzukochen war mehr als nur ein Flopp. Brrr... Vielleicht hat ja jemand eine Idee...

    Vielen Dank schon mal! LG Mangochutney
     
    #1
  2. 22.08.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    #2
    Saint-Louis gefällt das.
  3. 22.08.14
    Mangochutney
    Offline

    Mangochutney

    Hallo Rena
    Vielen Dank Dir. Die nehmen alle auch fertige Haferflocken. Anscheinend geht es nicht mit ganzen Körnern, bzw irgendwie geschrotet mit dem Thermi. Schade... eine Flockenquetsche habe ich nämlich nicht, aber anscheinend braucht man das für die Konsistenz.
    LG Mangochutney
     
    #3
  4. 22.08.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Mangochutney,ich bin seit kurzem Besitzerin einer Flockenquetsche http://www.getreidemuehlen.de/Flockenquetschen/Eschenfelder-Tischmodell-Holztrichter/2033.html und völlig verknallt in das Teil.
    Zur Zeit gibt es darum morgens Müsli,aber nachdem ich mich bei Google eingelesen habe,kann ich mir für die kältere Jahreszeit auch Porridge gut vorstellen.
    Auf jeden Fall kann man die fertigen,wärmebehandelten Flocken geschmacklich überhaupt nicht mit den frischen Flocken vergleichen.
    LG Rena
     
    #4
  5. 22.08.14
    Mangochutney
    Offline

    Mangochutney

    Hallo Rena,
    Ja da hast Du recht. Eine Freundin von mir hat eine Getreidemühle (so ein richtiges Luxusding - elektrisch und alle Finessen) die auch Flocken quetscht. Das ist der Hit. Das schmeckt wirklich fantastisch. Aber die werde ich jetzt einfach besuchen fahren und meinen Hafer mitnehmen, dann kann sie ihn mir quetschen. Wenn auch nur für Porridge morgen früh, aber immerhin!
    Kannst Du Deine frischgequetschten Flocken aufbewahren? Wenn ja wie lange? Oder machst Du das nicht, weil Du ja frisch quetschen kannst?

    Neugierige Grüße Mangochutney (deren Mann mit den augen rollen wird, wenn ich eine Flockenquetsche anschaffe...:whistle:)
     
    #5
  6. 22.08.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,ich quetsche frisch (mein Frühsport).Die gekauften Haferflocken werden ja bei 70Grad bedampft um lange/fast unbegrenzt frisch zu bleiben,leider geht dabei aber so viel an Inhaltsstoffen verloren.
    Ich denke aber man könnte für den häuslichen Verbrauch auch für 2-3 Tage auf Vorrat quetschen,allerdings geht das ja so schnell,das ich das unsinnig finde.
    Was Deinen Mann angeht;solange er nur bei dem Flocker und nicht bei anderen Frauen die Augen rollt,ist doch alles im grünen Bereich.:sunglasses::smile:
    Rena
     
    #6
  7. 22.08.14
    Mayla
    Offline

    Mayla

    Hallo,
    wir lieben folgendes Frühstück an kalten Tagen:
    am Vorabend Haferkörner in etwas Wasser kochen, restl. Wasser abschütten,
    geschnittene Äpfeln, etwas Sahne, eine kleine Prise Salz und Honig untermengen, evtl. eine Prise Zimt, Vanille,...
    in eine feuerfeste Schüssel/Auflaufform geben, und am nächsten Morgen im Backofen 20 min. bei 150° aufwärmen, einen Klecks geschlagene Sahne obenauf, fertig.
    Schmeckt auch lecker mit Birnen.
    Das wärmt so schön von innen.
     
    #7
    shiva267 gefällt das.
  8. 22.08.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Mayla,das klingt auch lecker, aber 20 Minuten Wartezeit sind mir morgens einfach zu lange.Ich müsste zur Zeit eine Tablette 30 Minuten vor dem Frühstück einnehmen,aber auch das bekomme ich nicht geregelt. Aufstehen,Zähneputzen,Kaffee,Müsli zusammenstellen,essen,dann ist der Tag meiner. Im Hotel sterbe ich schon "Heldentode";dieses Duschen,renovieren,anziehen vor dem Frühstück finde ich ganz schrecklich.
    So hat/pflegt jeder seine kleine Macken,ich steh dazu!
    LGRena
     
    #8
  9. 22.08.14
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo Mayla,
    dann brauche ich für dein Rezept keine Flockenquetsche,
    um die Haferkörner zu verarbeiten ?
     
    #9
  10. 22.08.14
    Mayla
    Offline

    Mayla

    Nein :smile:
     
    #10
  11. 22.08.14
    Mangochutney
    Offline

    Mangochutney

    Hallo Mayla, vielen Dank für Dein Rezept. Das werde ich morgen früh mal probieren. Da schmeiß ich doch nachher noch den Hafer an und lass ihn kochen!

    Liebe Rena, vielen Dank für die Auskunft - da werde ich mal überlegen und noch ein bißchen die Quetschen begucken und ihnen schöne Augen machen- vielleicht will ja eine unbedingt bei mir wohnen... :cool:
     
    #11
    Manrena gefällt das.
  12. 22.08.14
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi, das klingt lecker, wie lange muss der Hafer denn am Vortag kochen?
     
    #12
  13. 23.08.14
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo miteinander,

    das Rezept von Mayla müsste doch eigentlich Crocky-tauglich sein...
     
    #13
  14. 24.08.14
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo,

    ja, im Verhältnis 1 Teil Hafer, 4 Teile Wasser mit Früchten nach Wahl 3 Std. high oder 6 Std. low im Crocky. Gewürze nicht vergessen, meist nehme ich Zimt und etwas Ahornsirup, lecker lecker...
     
    #14
  15. 24.08.14
    Berenike
    Offline

    Berenike

    :)Hallo Angelika,
    nimmst Du ganzen Hafer oder geflockten?
     
    #15
  16. 25.08.14
    Mayla
    Offline

    Mayla

    Hallo Berenike,
    ja ist ursprünglich ein Crocky Rezept.
     
    #16
  17. 25.08.14
    Berenike
    Offline

    Berenike

    =DHallo Mayla,

    alles klar! dass werde ich demnächst mit meinem Minicrocky(läuft hier unter Little Joe) probieren!
    Meine Tochter ist nämlich gerade auch auf dem Porridge-Trip!;)
     
    #17
  18. 27.08.14
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo Berenike,

    ja, ganzer Hafer. Schmeckt superlecker und ist in der kälteren Jahreszeit immer mein Frühstück...
     
    #18
  19. 27.08.14
    Berenike
    Offline

    Berenike

    =DHallo Angie
    Danke
     
    #19

Diese Seite empfehlen