Portuguiesische REISMUFFINS

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von isabel, 24.05.09.

  1. 24.05.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hallo ihr Lieben

    Reismuffins oder "Bolo de Arroz" Ist ein Traditionelles Portugiesisches Kleingebäck das man in jeder Bäckerei findet!
    Die Richtige übersetzung wäre "Reiskuchen" - aber da die meiten von euch vielleicht die original Backringe die man dazu brauchgt nicht habt nenne ich sie lieber so -dann werden sie einfach in Muffinformen gebacken;)!

    Das original rezept wird mit 25% Reismehl gebacken - ich habe sie lieber so. Also mal los:

    REISMUFFINS
    [​IMG]

    - 2 eier
    - 150 gramm milch
    - 1/2 kaffeelöffel salz
    - 1 zitronenschale -feingemahlen (Bei euch Zitroback!?)
    - 250 gramm zucker
    - 350 gramm Mehl (wer mag kann 100 gramm davon Reismehl nehmen!)
    - 75 gramm Butter
    - 1 teelöffel Backpulver

    Zitronenschale / Zucker / Butter / Salz / Eier / Milch in den Mixi geben - 37º / Stufe 3 / 5 minuten
    Danach das Mehl und Backpulver dazugeben und in 10 sekunden / Stufe 4 unterrühren

    Den Teig 1Stunde Ruhen lassen!!!

    Die förmchen vorbereiten! Wer diese Ringe hat sollte sie mit Butterpapier streifen innendrinnen auskleiden (so werden sie in der Bäckeri verkauft!)
    gukt:
    [​IMG]
    Wer die nicht hat einfach muffinformen gut einfetten und bemehlen.

    Nun die Formen einfüllen und dick mit Zucker bestreuen-damit sie schön kross werden!!!
    [​IMG]

    Im 190º vorgeheizten Ofen 30 minuten backen! Es ist schpn normal das der teig manchmal herausfliest - sollte auch so sein!;)
    [​IMG]

    Dies Küchlein sind sehr lecker und zum Kaffee oder einem Glas Milch ein Genuss!
    Probiert es einfach mal - Es würde mich freuen!:)
    Liebe Grüsse aus Portugal
    Isabel
     
    #1
  2. 25.05.09
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Isabel!

    Die sehen aber lecker aus.
    Da ich diese Ringe nicht habe, werde ich Muffinförmchen nehmen.
    Ich werde dir dann berichten.
    Mit Reismehl habe ich noch nie gebacken, und ich bin schon ganz gespannt wie das schmeckt.
     
    #2
  3. 25.05.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hallo meine Liebe!
    Das freut mich aber das du es probieren wirst!
    Der teig ist wirklich lecker -hoffe eswir dir munden!
    Hab schon gedacht das niemand sich dafür interessiert - kommt warscheinlich vom namen "grins"
    Hoffe bald von dir zu hören!
    Ganz liebe grüsse Isabel
     
    #3
  4. 25.05.09
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Isabel!


    Ich finde es auch immer schade, wenn man ein Rezept einstellt und dann kommt keine Reaktion. Zumal man sehen kann, dass viele Leute die Seite besucht haben.

    Ich melde mich auf jeden Fall, wenn ich das Rezept ausprobiert habe. Deine XS-Hörnchen will ich auch noch probieren.

    Morgen werden erstmal deine Wassserbrötchen gebacken und das auf besonderen Wunsch meines Sohnes.

    Hört sich nach Isabel-Fieber an! =D
     
    #4
  5. 25.05.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo Isi,
    hmmm, das liest sich lecker - werd ich bald nachbacken!
    Heut ist mir aber einfach zu heiß zum Backen -
    bei uns herrschen jetzt schon Sauna-Temperaturen,
    und WIR haben ja leider keinen Pool zum abkühlen *grins*...
    LG nach Portugal
     
    #5
  6. 25.05.09
    Semmerl
    Offline

    Semmerl

    Hi Isabel,

    das hört sich aber fein an! Rezept ist gespeichert, weiss nur noch nicht, wann ichs probieren werde.... Aber wenns soweit ist berichte ich natürlich vom Ergebnis! Und keine Sorge, ich bin sicher, daß sich viele für neue Isi-Rezepte interessieren und sehr drüber freuen - ICH gehöre auf alle Fälle dazu!!! =D
     
    #6
  7. 25.05.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hallo Ihr lieben!
    Freut mich sehr das ihr es probieren werdet - sind aber auch echt lecker!!
    Würde mich über die resultate freuen!!
    Ganz liebe Grüsse aus Portugal
    Isabel
     
    #7
  8. 25.05.09
    Liz
    Offline

    Liz

    Hallo Isabell,

    eine Frage: backst Du sie mit dem Anteil von Reismehl oder nimmst du normales Mehl.

    Gruß Liz
     
    #8
  9. 25.05.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Liz:)

    Ich backe meine immer mit normalem Mehl 550!
    Aber ich habe sie schon mit anteil Reismehl probiert und find es nicht arg anders...
    Werde es aber demnächst mal backen und dann berichten!
    Liebe Grüsse
    isabel;)
     
    #9
  10. 12.10.09
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Isabel,

    habe mir heute schon das Rezept für Deine XS-Hörnchen kopiert und abgespeichert. Den Frischkäse habe ich auch schon gekauft und werde die XS-Hörnchen bald nachbacken.

    Ich freue mich über das Rezept für die "Bolo de Arroz". Als wir vor 11 Jahren in Portugal in Urlaub waren, haben wir immer von den "Bolo de Arroz" gehört, aber nie geschafft, welche zu essen. Werde jetzt Dein Rezept nachbacken und Dir berichten, wie es uns geschmeckt hat.

    Du schreibst, dass das Original-Rezept mit 25 % Reismehl gebacken wird. Hättest Du das Original-Rezept für mich? Interessiert mich wirklich sehr.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #10
  11. 14.10.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Pascale=D

    Freut mich riesig das du nach 11 Jahren noch sowas in erinnerung hast -
    Ja das mit dem originalrezept ist eben so wie ich es im Rezept beschrieben habe - du kannst eben einfach auch 100 gramm Reismehl / 250 gramm normales nehmen!
    Ich denke halt einfach das wenn man es gerade nicht da hat macht es dem geschmack nicht arg viel aus!

    Würde mich echt freuen wenn du sie mal probierst!

    GLG aus Portugal
    Isabel
     
    #11
  12. 16.10.09
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Isabel,

    herzlichen Dank für Deine Antwort! Werde Deine Mengenangaben auf meinem Rezeptausdruck vermerken.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #12

Diese Seite empfehlen