Anleitung - Postelein-Salat-Dressing

Dieses Thema im Forum "Rezepte Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von bittersweet, 05.01.09.

  1. 05.01.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Zusammen,

    wer mal in den Genuss kommt und Postelein in der Gemüsekiste hat, der sollte unbedingt mal diesen köstlichen Salat testen.
    Da Postelein hier in Paderborn irgendwie nicht zu bekommen ist, habe ich ihn mir von meinen Eltern zum Geburtstag gewünscht, um wieder mal in den Genuss dieser Köstlichkeit zu kommen!

    für ca. 100 g Postelein bereite ich dieses Dressing:

    2 EL Schmand
    1 EL Majo
    1 - 2 EL Milch
    2 - 3 TL Kräutersalz
    1 TL Honig

    Alles gut vermengen, den Posteleinsalat waschen und grob mit den Händen zerreissen!
    Unbedingt die Stiele dran lassen, die sind das Saftigste vom ganzen Salat.

    Lasst es Euch schmecken.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #1
  2. 05.01.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo Kirsten,

    Posteleinsalat habe ich bisher noch nie gehört oder gelesen. Hat der auch noch einen anderen Namen? Ich werde jetzt mal bei Frau Google schauen.
     
    #2
  3. 05.01.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Anne,

    ich kenne das nur unter diesem Namen.
    Sind so Tellerförmige Blätter mit langen und saftigen Stielen.
    Meist an Bioständen auf dem Markt erhältlich.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #3
  4. 05.01.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallöchen,

    ich bin fündig geworden!!!! Man nennt ihn auch Portulak. Den habe ich allerdings auch noch nicht in meiner grünen Kiste gefunden. Falls das mal passiert, habe ich jetzt jedenfalls schon mal ein Rezept. Vielen Dank fürs posten.
     
    #4
  5. 18.03.09
    Isi
    Offline

    Isi

    Hallo zusammen,:)

    habe den Salat Gestern in meiner Gemüsekiste gehabt, auf dem Rezeptezettel stand Postelein/Feldsalat, ;)vielleicht ist das ja das selbe bzw. zu vergleichen.

    Gruß ISI :p:p
     
    #5
  6. 18.03.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo,

    bei meinem Lieblings-Marktstand gab es letzte Woche Postelein bzw. Portulak. Ich habe den Salat schon in Italien gegessen und habe ihn sofort gekauft. Waschen wie Feldsalat und mein Dressing bestand nur als Salz, Zitronensaft, Olivenöl und etwas Pfeffer. So PxDaumen. War auch sehr lecker. Werde mal das Dressing von Kirsten testen, denn der Postelein ist sehr sehr lecker.

    Liebe Grüße

    Julia
     
    #6
  7. 20.03.09
    OWLy
    Offline

    OWLy

    Hallo Bittersweet,

    Warum gibt es den nicht in Paderbórn???

    Ich hab ihn schon mehrmals auf dem Wochenmarkt am Freitag nachmittag oder Samstag vormittag bekommen.

    Bei dem Biogärtner aus Asseln. (Der mit dem langen Bart)

    Liebe Grüße

    Alex
     
    #7
  8. 20.03.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Alex,

    Du bist ein Schatz....
    Da werde ich dann also mal ganz gezielt hingehen.
    Danke Dir.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #8
  9. 29.03.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Kirsten,

    in unserer Bio-Kiste war gestern auch Posteleinsalat, den ich bis dato überhaupt nicht kannte. Jetzt wird deine Soße dazu ausprobiert und ich werde berichten.
     
    #9
  10. 29.03.12
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Haha,
    ich habe im letzten Jahr auch Portulak in meiner Bio Tüte und fand das total lecker.
    Da dachte ich ich sähe das einfach mal in den Garten und habe im Gartencenter nach den Sämereien gefragt. Von der Firma Kiepenkerl gibt es den.

    Da hat der Mann mich doch tatsächlich belächelt und gesagt, Portulak wäre eine Blume, Rösschen (oder so). Er hätte nicht umsonst Gärtner gelernt....

    Tssss... hätte mal besser aufpassen sollen beim Lernen :)

    Ich habe den Samen gefunden, aber die Ernte war in meinem Garten eher mäßig. Vielleicht war es auch zu spät gesät.

    LG

    Esther
     
    #10
  11. 04.04.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Kirsten,

    da wir wieder Posteleinsalat in unserer Kiste haben, muss ich auch wieder dein leckeres Dressing nehmen. Jetzt vergesse ich auch nicht, dir 5***** Sterne dafür zu geben.

    Danke für das Rezept.
     
    #11

Diese Seite empfehlen