Frage - Pralinen schließen und andere Tipps gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Merlinchen, 17.11.15.

  1. 17.11.15
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Moin,

    ich will mich vielleicht mal an Pralinen aus Hohlkugeln heran wagen und brauche mal einige Tipps:

    Wie verschließe ich anschließend die Einfüll-Löcher, wenn ich eine flüssige Füllung (Likör) verwende?
    Geht purer Likör überhaupt oder muß es immer eine Crèmefüllung sein?
    Wie kann man die Kugeln ohne große Schweinerei mit Kuvertüre überziehen?

    Habt Ihr noch weitere Tipps für mich?
     
    #1
  2. 17.11.15
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    also ich mach das immer so:
    Kugeln füllen, ich hab immer die Minikugeln, egal mit was, hab schon Eierlikör rein, meistens aber eine Ganache (Creme).
    Man muss nur aufpassen, dass die Füllung nicht zu warm ist, sonst schmilzt die Kugel...
    Dann hab ich immer geschmolzene abgekühlte Schokolade (noch flüssig), in eine Einwegspritze 25ml oder größer, was du hast, aufziehen und dann einen Tupfen auf das Loch. Fest werden lassen.
    Zum Verzieren hab ich immer Gummihandschuhe (Einweg) an, geb mir einen Klecks Schokolade (wieder auf die Temperatur achten)in die eine Hand und nimm mit der zweiten Hand die Pralinen auf, rolle sie zwischen den Händen und wälze sie in Nuss, KroKant, Schokostreussel.....
    Am besten ist es wenn man mindestens zu zweit arbeitet. Sonst wird schwierig mit wälzen und überziehen.

    Ich hoffe ich konnte helfen
     
    #2
    tanue gefällt das.

Diese Seite empfehlen