Preiselbeertorte - ohne Butter dafür super lecker

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von steffie_hexe, 13.03.11.

  1. 13.03.11
    steffie_hexe
    Offline

    steffie_hexe

    Preiselbeertorte
    Den Boden am besten einen Tag vorher backen:
    175 g Mandeln mit
    100 g Zucker auf St. 9 mahlen und umfüllen.
    3 Eier
    75 g Kaba (Kakao-Drinkpulver)
    1/2 Päckchen Backpulver
    1 Schuss Rum auf St. 4 verrühren. Die Mandel-Zucker-Mischung dazu geben und zum Teig verrühren.
    Den Teig in eine Springform geben und ca. 35 Min. bei 200°C Ober-Unterhitze backen.
    Nach dem Auskühlen (bzw. am nächsten Tag)
    1 Glas Preiselbeeren auf dem Tortenboden verstreichen.
    2 Becher Sahne (eventuell mit Sahnesteif) schlagen und auf den Boden streichen.
    Eierlikör auf der Sahne verteilen. Mit
    Schokostreusel dekorieren.

    Danach: REINSETZEN! ;)
    Glaubt mir, ihr WOLLT euch reinsetzen! ;-D



    Fotos: Steffies Hexenhaus: sweets for my sweets sugar for my honey
     
    #1
  2. 13.03.11
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo Steffie,

    das klingt ja lecker, einfach und sieht so toll aus..... Werde mir das Rezept gleich mal speichern.

    Danke.
     
    #2
  3. 13.03.11
    Jostablüte
    Offline

    Jostablüte

    Hallo Steffie,
    sieht ja super lecker und saftig aus.

    schon gedruckt, wird nächstes Wochenende probiert. Freu mich schon

    Sag mal, hast du es schon mal mit anderer Marmelade probiert? Das schreit ja förmlich nach Verwertung der Vorräte aus dem Keller, oder??:rolleyes::)
     
    #3
  4. 13.03.11
    steffie_hexe
    Offline

    steffie_hexe

    Danke euch.

    Berichtet, wenn ihr ihn gemacht habt!

    @Jostablüte: Nein, ich habe ihn bisher nur so gemacht. Aber hast Recht, mir sind da vorhin auch diverse Gläser in die Hände gefallen.... :cool:
     
    #4
  5. 13.03.11
    gorjana
    Offline

    gorjana Inaktiv

    Könnte ich diesen uchen einfrieren?
    Und wie kann ich mir das Rezept speichern ?
    LG Janina
     
    #5
  6. 19.03.11
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    Hallo Steffi,

    heute wurde das Rezept ausprobiert und ich kann nur sagen lecker! Da Männe kein Eierlikör mag, habe ich mir die Flasche einfach dazugestellt und konnte ihn nach Herzenslust über den Kuchen gießen.
    Eine Frage hätte ich noch: Ob es wohl möglich ist, anstatt Kaba, echtes Kakaopulver zu nehmen?


    Den Kuchen kannst du mit Sicherheit einfrieren.
    Ich speichere meine Rezepte immer, indem ich den Text markiere, dann kopiere ich ihn in Word.
     
    #6
  7. 25.03.11
    steffie_hexe
    Offline

    steffie_hexe

    @Alika: In Kaba ist eben noch etwas Zucker mit drin und ich weiß nicht, was noch alles.... Aber ein Test wäre es wert.

    Gestern kam der Kuchen auch wieder super an! ;)

    @Janina: So speichere ich auch immer (wie Alika).
    Mit dem Einfrieren habe ich noch keine Erfahrung.
     
    #7
  8. 25.03.11
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    Hallo!
    die ist ja so ähnlich wie die Förstertorte hier:

    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/422-foerstertorte.html

    weiß nicht, wie ich das anders verlinken kann ;)

    Die Förstertorte hab ich schon oft gemacht, mega lecker und so schnell und einfach.

    Nur hab ich das schon paar Mal in der Obsttorten-Form ausprobiert mit dem Ergebnis, daß der Boden immer drin kleben blieb, weil der ja so saftig ist. Aber vielleicht ist da ja das neue Rezept hier passend?

    Lg, gänseblume
     
    #8

Diese Seite empfehlen