Anleitung - Prinzenrolle-Eis

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von Jannine, 23.07.10.

  1. 23.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallöchen!

    Heute gab es Prinzenrolle-Eis. Das Prinzip ist ja dasselbe. Ob Keks, Müsli- oder Schoko-Riegel.

    Die Prinzenrolle hatte einen Schoko-Keks. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt so ein super-leckeres Eis gegessen habe. Deshalb stelle ich das heute ein =D

    8 Kekse Prinzenrolle (170-200g)
    in den TM geben und 3 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern

    200ml Sahne
    200g Milch
    1-2 Esslöffel Zucker
    Ebenfalls in den TM geben und 5 Sekunden / Stufe 4 vermischen
    und das Gemisch langsam in die Eismaschine laufen lassen.

    Nach ca. 20 Minuten habt Ihr ein cremiges Schoko-Eis mit Keks-Stückchen.

    Ich wünsch Euch ganz viel Spaß beim Nachmachen :p



    ...und für alle, die keine Eismaschine besitzen....

    das Gemisch in einen Eiswürfelbehölter geben und über Nacht in die Truhe.
    Kurz vor dem Servieren dann die Würfel in den im Kühlschrank vorgekühlten
    Mixtopf geben und 8 Sekunden / Stufe 7 kurz cremig schlagen.
     
    #1
  2. 23.07.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo Jannine!
    Das klingt ja super-lecker. Leider habe ich keine Eismaschine - was meinst Du, wie lange muss der Mixtopf vorkühlen.... :confused:

    Liebe Grüße!
    Katja
     
    #2
  3. 23.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Katja!

    Den stellste einfach für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank, bevor Du das Eis cremig schlägst. Das reicht. Nach dem Aufschlagen
    wird es ja gleich serviert ;)
     
    #3
  4. 23.07.10
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    Hallo Jannine,

    jaaaaaa, genau diese Eissorten (mit Keks, Cookies usw.) nehme ich mir immer in der Eisdiele. Dein Rezept probier ich bestimmt aus, meine Tochter hat letztes Mal unter ein gekauftes Vanilleeis Butterkeks und Stücke von einem Schokoriegel gemischt, war auch lecker.
    Danke für's Rezept
    Angela
     
    #4
  5. 23.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Angela!

    Ihr könnt da alles nehmen, auf was Ihr Lust habt: Kekse, Marsriegel... Yogurette.... alles was das Herz begehrt. Funktioniert echt super!

    Viel Spaß beim Ausprobieren :p
     
    #5
  6. 23.07.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Gott Jannine,
    als Prinzenrolle-Fan finde ich Deinen Vorschlag seeeeehr gut. Daaaaaanke für das Rezept, ich freue mich auf´s ausprobieren. ;)
    Ich habe gestern Mokkaeis gemacht und zum Gefrieren in Eiskugelbeutel gefüllt. Leider habe ich nicht die von Toppits sondern ein no name Produkt erwischt, das Einfüllen war eine Sauerei. Diese günstigen Tüten kann man nur für Wasser einfrieren benutzen.
    Liebe Grüße aus dem Frankenland
     
    #6
  7. 24.07.10
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Juhu Jannine,

    hat da etwa Finessen im neuen Heft bei dir abgekuckt mit ihrem Kekseis;)

    Das Rezept liegt schon bereit wenn die Maschine kommt.

    Meine Kid´s lieben das Coockieseis vom Ital.,
     
    #7
  8. 24.07.10
    sandymaus512
    Offline

    sandymaus512

    Hallo Janinne, darf ich mal fragen welche Eismaschine du hast. Möchte mir gerne auch eine kaufen und weiß leider nicht welche???
    Danke
    Sandymaus
     
    #8
  9. 24.07.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo Jannine,

    wieder einmal hast du meinen "Kleinen" glücklich gemacht!

    Wünsche dir ein tolles WE!

    LG
    Andreas
     
    #9
  10. 24.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    @ratz-fatz-Topf
    Viel Spaß beim Ausprobieren!

    @AkiIssi
    Na, wenn Du das sagst :p Ich hab leider die Finessen nicht,
    aber so mach ich immer mein Eis. Ganz einfach aus 4 Zutaten =D

    @Sandymaus
    Wir haben uns diese gegönnt und ich muss sagen, dass sie einfach genial
    ist und sich wirklich lohnt. Sehr zu empfehlen. Wenn Du ein bischen lesen
    möchtest, lies Dir mal diesen Thread hier durch!

    @Andreas
    Schön, :blob3: das Wochenende ist gerettet! Grüß und Drück Deinen Kleinen
    von mir! Freu mich, dass ich ihm eine Freude machen konnte!


    Ich wünsche Euch auch allen ein tolles Wochenende!
     
    #10
  11. 24.07.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu AkiIssi, da dieFinessen schon im Juni auf den Markt kamen, wohl eher nicht...*lach*....aber egal, mich würde mal interessieren, ob die Kekse nicht arg durchweichen, wenn man sie gleich zu Anfang in die Maschine bzw. Masse mit hineingibt? Im Blog Stefans Eis-Rezepte (sind übrigens durchweg lecker...) werden die Kekse erst zum Schluss dazugepackt. Ich sammel auch schon fleissig Rezepte für meine Gaggia, die hoffentlich noch vor Sommerende einzieht...ich wünsch dir viel Genuß mit deinem Maschinchen....:p
     
    #11
  12. 24.07.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    dieses Eis hört sich lecker an, allerdings besitze ich auch keine Eismaschine. Letzens hatte ich eine in der Hand die bei Aldi im Angebot war - sowas taugt aber wahrscheinlich eher nichts, oder?
    Noch eine Frage habe ich zu Eis aus der Eismaschine. Läßt es sich nach dem Zubereiten in der Maschine dann in der TK aufbewahren oder muß es immer direkt verzehrt werden, ich konnte diese Info nirgends finden.
    Danke und LG Amrei.
     
    #12
  13. 25.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Amrei!

    Ne, das muss nicht gleich verzehrt werden. Das kannste ohne Probleme in Behälter füllen und einfrieren.

    Das Angebot vom Aldi... müsste man sich mal angucken.
     
    #13
  14. 25.07.10
    Rapunzelchen
    Offline

    Rapunzelchen ..laß Dein Haar herunter!

    Hallo Jannine!

    Eis von der Eismaschine wird bei mir im T-Kühler immer steinhart.
    Normalerweise essen wir es ja gleich wenn es aus der Eismaschine kommt, aber es war schon Eis über und nach dem einfrieren war ich nicht glücklich damit...

    Mixt Du es dann nochmal im TM auf, oder taust Du es an?
     
    #14
  15. 25.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Rapunzelchen,

    ja genau, ich lasse es antauen. Du kannst es aber auch ohne Probleme stückchenweise in den vorgekühlten Mixtopf geben und kurz aufschlagen. Dann ist es wieder so cremig, wie wenn es frisch aus der Eismaschine kommt.
     
    #15
  16. 25.07.10
    Rapunzelchen
    Offline

    Rapunzelchen ..laß Dein Haar herunter!

    Danke für die schnelle Antwort!

    Na, dann werde ich es mal mit dem aufmixen probieren...

    Wie lange lässt Du es denn antauen?
     
    #16
  17. 25.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Rapunzelchen!

    Nicht so lange. 15-20 Minuten. Kommt auf die Zimmerwärme an. Kannst nach 10 Minuten mal reingucken und die Festigkeit prüfen.
     
    #17
  18. 25.07.10
    Rapunzelchen
    Offline

    Rapunzelchen ..laß Dein Haar herunter!

    Hallo Jannine!

    Vielen lieben Dank für die turboschnelle Antwort!

    So kann ich dann mal loslegen und für GG und Junior Eis herstellen, das sie dann vernichten können, wenn sie vom Turnier wieder zu Hause sind!

    Ich werde es dann mal nach Deinen Angaben antauen lassen, das wäre für mich der einfachere Weg!

    Leider habe ich keine Prinzerolle mehr zu Hause, sonst hätte es gleich Dein Rezept gegeben, aber ich habe ja noch viel Zeit um es auszuprobieren!

    Ich werde berichten!

    Tschüßi.
     
    #18
  19. 25.07.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Rapunzelchen,

    dann nimm irgendeinen anderen Keks oder Schokoriegel. Im TM zerkleinern und dann, wie unten beschrieben, verfahren.

    Tschüsschen, viel Spaß auf dem Turnier und bis später...
     
    #19
  20. 25.07.10
    schwoabemädle
    Offline

    schwoabemädle

    Hallo Jannine,

    dein Eis hab ich gestern gemacht,und meine Familie war begeistert.Das gibt es nun öfters,geht ja blitzschnell.

    Da ich meinen TM erst 2 Wochen habe,bin ich noch sehr vorsichtig mit den Rezepten,doch das war kinderleicht,dankeschön für dieses tolle Rezept.

    Liebe Grüßle vom

    schwoabemädle
     
    #20

Diese Seite empfehlen