Probleme beim Brennen von DVDs

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von Barbara70, 19.09.05.

  1. 19.09.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    ich brauch mal einen Expertenrat.

    In letzter Zeit hab ich das Problem, dass gebrannte DVDs nicht mehr vom DVD-Player erkannt werden bzw. kurz anlaufen und dann "stehen" bleiben.

    Ich hab schon die Rohlinge gewechselt, aber das Problem besteht nachwievor.
    Ebenso, wenn ich von einer definitiv funktionierenden DVD-R eine Kopie ziehen will. Die meisten DVDs kann ich in die Tonne schmeißen. Bin schon echt verzweifelt!!! :-(
     
    #1
  2. 20.09.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Barbara,
    hast Du denn mal probiert, ob die DVD´s in Deinem Laptop laufen??
    Könnte ja sein, dass Dein DVD -Player einen defekt hat...
     
    #2
  3. 20.09.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Elke,

    da ist dasselbe Problem. Ich hab auch schon verschiedene Player versucht.
     
    #3
  4. 20.09.05
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Hallo Barbara,

    dieses Problem hatte Martin auch vor einiger Zeit. Nachdem er einen neuen Brenner eingebaut hat, war das Problem beseitigt. Ich werde ihn gleich mal anrufen und fragen was der alte Brenner für ein Problem hatte.


    So, jetzt habe ich nachgefragt und er sagte, dass bei uns definitiv der Brenner im Eimer gewesen ist.
    Tut mir leid, dass ich Dir keine bessere Nachricht bringen konnte
     
    #4
  5. 20.09.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Rinna,

    ich hab sogar schon einen externen anderen Brenner angeschlossen, da war es dasselbe.
    Ich hab schon fast die Vermutung, ob meine Nero-Version vielleicht eine Macke hat!??
     
    #5
  6. 20.09.05
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo, Barbara,

    ich habe bei meinen ersten Versuchen, CD's zu brennen (Musik), Probleme gehabt:

    Die CD im Rechner gebrannt, im Rechner abgespielt. Klappte prima. =D

    In meine kleine Anlage gesteckt, laufen lassen - klappte prima. =D

    Mit in's Büro genommen, in meine Anlage gesteckt - nichts war. :-( :-( :-(

    Wieder zu Hause - klappte. =D =D

    Ein Freund hat mir dann den Rat gegeben, die CD mit reduzierter Geschwinigkeit zu brennen - also nicht 16fach, wie der Brenner das hergibt, sondern nur 8 oder gar 4fach. Das mache ich in der Zwischenzeit auch mit DVD's so und ich kann sie überall abspielen. =D =D =D

    Einen Versuch wäre es ja wert. Nachdem Du eh den Mülleimer schon voll hast mir Rohlingen, kommt es auf eine doch sicher nicht mehr an? :wink: :wink:
     
    #6

Diese Seite empfehlen