Probleme mit Drucker

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von Zimba, 18.10.11.

  1. 18.10.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo liebe technisch versierte Hexen und Hexer,
    seit 2 Wochen spinnt mein Drucker (HP 6315 All in one). Er meldet immer "rechte Druckerpatrone entnehmen und neu einsetzen". Das ist die schwarze Tintenpatrone. Ich habe jetzt bestimmt an die 100 Male das Prozedere gemacht, auch Netzstecker gezogen, und er meckert immer wieder. Die Patrone ist noch mindestens halbvoll. Der Drucker ist transportiert worden, ganz vorsichtig und waagerecht, er hat dann vier Seiten gedruckt, seitdem ist er nicht einsatzfähig. Kann mir jemand sagen, was ich noch machen kann? Ich muss dringend etwas ausdrucken, außerdem das Fax wieder anschließen usw. Ich bin technisch eine komplette NULL!
    Bitte um Hilfe...
    Danke schon mal....
    LG,
     
    #1
  2. 18.10.11
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    #2
  3. 18.10.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo
    schon mal die Taste benutzt zum Reinigen,
     
    #3
  4. 18.10.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Hessen-Hexe,
    vielen Dank für die Links. Habe mal schnell quergelesen. Auf so eine Idee wäre ich ja nun nicht gekommen.... Gut, es kann sein, dass die im Juli gekaufte Patrone nicht mehr so lange "haltbar" war, das MHD war recht bald, und das hat in dem HP-Forum jemand gepostet. Jetzt HOFFE ich, dass es das ist. Heute Abend bekomme ich eine neue und dann sehe ich weiter. Auf jeden Fall ärgerlich.
    @Avensis: mh, wenn Du mir jetzt noch sagen könntest, wie ich den Drucker reinigen kann, wäre auch das enorm hilfreich, danke. Patronen-Kontakte sind gereinigt, Staub gewischt habe ich auch.....
    Jetzt muss ich nur noch meine Telefonanlage samt ISDN-Kästchen, Router, Modem, Splitter, Fax und Telefon richtig zusammen setzen, dann bin ich wieder mit der Außenwelt verbunden. Aber das ist nun eine andere Baustelle.....
    Danke und viele Grüße,
     
    #4
  5. 18.10.11
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo Zimba,

    gern geschehen. Hoffe, es ist ein lösbares Problem.

    Wir haben selber zwar keinen Tintendrucker mehr hier, aber ich kenne das noch von einer Arbeitsstelle, da gab es ein Programm, welches man beim Drucker aktivieren konnte und wo dieser dann eine Selbstreinigung durchgeführt hat.

    Alles Gute!
     
    #5
  6. 18.10.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo
    So reinigen Sie die Druckpatronen über das Bedienfeld:
    1. Legen Sie unbenutztes weißes Papier im Format Letter, A4 oder Legal in das
    Zufuhrfach ein.
    2. Drücken Sie Einrichten.
    3. Drücken Sie 6 und dann 1.
    Dadurch wird Extras und dann Druckpatronen reinigen ausgewählt.
    Der HP All-in-One druckt eine Seite aus, die Sie wieder verwenden oder
    entsorgen können.
    Wenn nach dem Reinigen der Druckpatronen die Kopier- bzw. Druckqualität
    immer noch schlecht ist, reinigen Sie die Druckpatronenkontakte, bevor Sie die
    betroffene Druckpatrone auswechseln
    http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c00633998.pdf
     
    #6
  7. 18.10.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Avensis,
    vielen Dank für die Anleitung. Würde ich ja gerne machen, ABER: der Drucker piept, sobald ich irgendeine Taste drücke, das Ausrufungszeichen leuchtet auf und der Text im Display läuft ohne Ende durch. D.h. es läßt sich nichts reinigen.... *heul* Heute Abend bekomme ich eine neue Patrone, wenn es dann funktionieren sollte, führe ich vorsichtshalber das Reinigungsprogramm durch. Danke für den Tipp!
    Frustierte Grüße,
     
    #7
  8. 18.10.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo zusammen,
    hurra, der Drucker ist wieder lieb.... Habe eine neu schwarze Patrone eingesetzt und sofort verschwand die Meldung, die Seite wurde ausgerichtet und alles ist gut. Habe dann auch noch Avensis' Tipp mit der Reinigung durchgeführt, gut bei zwei neuen Patronen war das wohl nicht wirklich nötig, aber nun weiß ich, wie es geht. Danke noch mal speziell an Hessen-hexe und Avensis! Also achtet bitte auf das MHD Eurer Patronen!;)
    Schönen Abend,
     
    #8
  9. 18.10.11
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo Zimba,

    net umsonst arbeitet hier ein Laserdrucker :rolleyes:

    Schön, dass der Drucker wieder "lieb ist" und der Frust nun ein Ende hat. Ich wünsche Dir einen entspannten Abend!
     
    #9
  10. 18.10.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Zimba
    hast du schon mal bei Pearl geschaut ob es für den Drucker da Patronen gibt
    die kosten nur ein drittel von den was HP will
    ich beziehe meine schon Jahre lang von da
     
    #10
  11. 25.10.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    ich habe auch Probleme mit meinem Drucker - er druckt alles in mini-Größe, ich brauche eine Lupe:eek: Aussage meines Sohnes "Da hast du was falsch eingestellt!" - ich habe gar nix gemacht, einfach auf "Drucken" gedrückt. Es ist auch egal, ob es etwas aus dem internet ist oder von der Festplatte.......... wer kann helfen?????
     
    #11
  12. 25.10.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Andrea dazu muss man erst einmal wissen um welchen Drucker es sich handelt
     
    #12
  13. 25.10.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    es ist ein canon MX 870.
     
    #13
  14. 25.10.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Andrea
    installier mal den Treiber neu,
    und nimm gleich den neusten dann müsste es eigentlich weg sein
    Download
     
    #14

Diese Seite empfehlen