Probleme mit meiner Kaffeemaschine, was tun ?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeautomaten" wurde erstellt von monikka, 13.10.14.

  1. 13.10.14
    monikka
    Offline

    monikka Guest

    Liebe Forummitglieder..

    Bitte helft mir ! Ich arbeite im Büro in der Personalabteilung und bin darum auch für die Pausen Räume zuständig..uns ist leider ein Kaffeevollautomat kaputt gegangen, von heute auf morgen ging er einfach nicht mehr -.- Da meine Kollegen aber einen Kaffee in der Pause und auch mal zwischendurch trinken, muss ich jetzt nach einer Lösung suchen ! Stütze mich mal auf euch um zu fragen was ihr so machen würdet, eher neue kaufen oder doch reparieren lassen ? Bitte um schnelle Antwort ! :)

    Ich danke euch vielmals
     
    #1
  2. 13.10.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Monnika,

    die Entscheidung ob Neukauf oder Reparatur muß man ja vom Wert und dem Alter der Maschine abhängig machen. Dazu hast Du leider keine Angaben gemacht.
     
    #2
    Swyma gefällt das.
  3. 13.10.14
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    ich würde mal schnell 2-3 Thermoskannen und ein Filter kaufen und den Kaffee mit der Hand aufbrühen.
    Dann kannst du die Kaffeemaschine durchchecken lassen.
     
    #3
  4. 14.10.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir haben eine Jura .. schon immer Jura.. etwas teurer aber gut..
    die Frage -wer zahlt ? die Neue Maschine ? und wieviel darf das kosten ?
    unser Ena9 hat 900 Euro knapp gekostet.. es gibt aber auch welche darunter..
    Lasst Euch doch ne Maschine hinstellen von einem Händler zum testen ??
    die wollen ja Geräte verkaufen... dann koennt Ihr in Ruhe probieren..
    was wird mehr getrunken ? nur Kaffee schwarz .. eher mit Milchschaum ? das muss man
    herausfinden.. die Pflege der Maschine ganz wichtig.. gerade bei vielnutzung.. da wär
    dann vielleicht ne Professionelle Beratung gut.gruss uschi
     
    #4
  5. 14.10.14
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Guten Morgen @ all:

    die Userin stellt immer wieder gerne (z.T. seltsame) Fragen und hält es nicht für nötig auf Tipps zu antworten, sich zu bedanken o.ä. - also ICH mache mir keine Mühe mehr Monikka zu antworten oder Tipps zu geben.

    VG
    Pebbels
     
    #5
  6. 14.10.14
    francas mama
    Offline

    francas mama francas mama

    #6
  7. 15.10.14
    rosee
    Offline

    rosee Guest

    Hallöle

    Mein Gott, bleib mal ruhig, ich meine die Kollegen können sich doch mal paar Tage zusammenreißen, immerhin sind die ja nicht auf der Arbeit um Kaffee zu schlürfen oder ? ...ach, eine neue zu kaufen lohnt sich sicherlich nicht, darum rate ich dir einfach dass du dir ein gutes Unternehmen suchst welches den Kaffeevollautomaten repariert oder es versucht :) Bei der Auswahl musst du aber ganz schön aufpassen, es gibt ne Menge die einfach nur Abzocken und die Leute über den Tisch ziehen..dass heißt Augen auf ! Bei mir Zuhause gab es auch mal ein Problem mit der Kaffeemaschine und ich habe mir Hilfe im Netz gesucht, hatte nämlich keine Lust jetzt tausend Läden zu suchen und mir so mehr Arbeit zu machen. Ich bin dann auf ein Unternehmen http://www.fikashop.de gestoßen welches Service und Wartung anbietet, hab mich mit denen in Verbindung gesetzt und ja, 3 Tage später lief meine Maschine einwandfrei.
    Darum versuch es lieber erst einmal mit der Wartung bzw Reparatur. Umsonst Geld ausgeben bringt ja auch nichts.

    Bye
     
    #7

Diese Seite empfehlen