Probleme mit Rinderbraten

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Maria, 01.03.09.

  1. 01.03.09
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo zusammen,

    mein Rinderbraten (1 kg Schmorfleisch) war nach knapp 5 Std high innen fast noch rosa,und nachdem ich heute nochmal 2,5 Std high dazugegeben habe,war das Fleisch immernoch sehr fest, von zart keine Spur.
    Wie lange gart ihr Rinderbraten? Sind 6 Stunden high noch zu wenig?

    LG Maria
     
    #1
  2. 01.03.09
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Maria =D
    ich finde die Zeit völlig ausreichend, hab mein Rindfleisch nie länger im Crocky und es wird schön zart.....entweder liegts an Deinem Crocky oder am Fleisch?? Hm, grübel......

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 01.03.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Maria,
    dann muß dein Crocky kaputt sein.
    Nach dieser langen Garzeit wird selbst das zäheste Rindvieh weich.
     
    #3
  4. 02.03.09
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Regina,
    gibt es irgendeine Möglichkeit, die Temperatur zu prüfen?
    Mein Colabraten vor ein paar Wochen wurde perfekt.
    LG Maria
     
    #4
  5. 02.03.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Maria,
    ich würd mir so ein einfaches Fleischthermometer kaufen und es damit mal überprüfen, wie sich die Temperatur bei deinem Crocky entwickelt.
     
    #5
  6. 02.03.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Ja Susasan,

    das ist eine gute Idee.

    Mir fällt eben ein, dass ich so ein ähnliches Problem hatte.
    Für ein Fete liefen 4 Crockys. Bei dreien bruzzelte es schon, aber bei dem 4. war alles nur lau. Dann habe ich den Schalter nochmals ausgedreht und wieder auf High und habe in einer Stunde außen am Topf nochmals gefühlt.
    Jetzt war der Außentopf richtig heiß.
    Da war wohl irgendeine Fehlschaltung drin.
     
    #6
  7. 02.03.09
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Regina,hallo Susasan,
    ok,danke,werd ich mal probieren,hab so ein Teil vom Kaffeehersteller*ggg*.
    Einfach nur reinlegen sollte wohl reichen.
    LG Maria
     
    #7
  8. 02.03.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Maria,

    Ich würde das Thermometer nicht einfach nur reinlegen, sondern ins Fleisch stecken. Das wird auf jeden Fall genauer.
     
    #8

Diese Seite empfehlen