Profiteroles - italienische sündhaft süß

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Lomasi, 31.05.07.

  1. 31.05.07
    Lomasi
    Offline

    Lomasi Kornblume

    Hallo liebe Hexen und Hexerichs,

    als ich gerade die herzhaften Profiteroles gelesen habe, da fielen mir wieder diese sündigen italienischen Profiteroles ein.

    Die sind Bällchen mit Vanille- oder Schokoladenfüllung, dann werden die Bällchen auf einer Platte zu einem Hügel getürmt und dann nochmals komplett mit Schokosoße/-creme übergossen.

    So ein Haps/Bissen davon hat nur etwa 1 Million Kalorien. Aber manchmal muss man sich der Sünde einfach hingeben.

    Wer hat ein Rezept für mich - es sind wahrscheinlich gefüllte Windbeutel - vermute ich mal so.

    Schöne Grüße
    Renate
     
    #1
  2. 31.05.07
    geisu
    Offline

    geisu Bio-Köchin

    AW: Profiteroles - italienische sündhaft süß

    Hallo Renate,

    ich habe leider kein Rezept für dich, aber glaubst du, ob es wirklich nur 1 Mio Kalorien sind, oder vielleicht doch mehr? Bei uns ist es so, mein Mann ißt solche "Schweinereien" und ich nehm zu davon. Geimein oder? :mad: Ich hoffe, dass noch ein Rezept kommt, ich kann aber auch mal schauen, ob ich vielleicht so eins finde, dann lass ich es dich wissen.
    Viele Grüße aus Bayern
    Susi
     
    #2
  3. 31.05.07
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Profiteroles - italienische sündhaft süß

    Hallo Renate,

    meinst du sowas
     
    #3
  4. 31.05.07
    geisu
    Offline

    geisu Bio-Köchin

    AW: Profiteroles - italienische sündhaft süß

    Hallo,
    ich schon wieder, und du wirst es nicht glauben, ich hab´ ein Rezept gefunden.

    Brandteig herstellen:
    ich glaub es steht im Grundkochbuch rot, im blauen stand´s auf alle Fälle drin, nein steht nicht drin.
    Also dann hier das Rezept:
    250 g Wasser
    Salz
    150 g Mehl
    3 Eier

    Wasser aufkochen lassen, Salz dazu, nun die Temperatur wegnehmen. Mehl einrühren bei Stufe 3 (würde ich gefühlsmäßig sagen) und die Eier nach und nach dazu, rühren lassen bis sich der Teig vom Topfrand löst.

    mit zwei Eßlöffeln oder Teelöffeln, kommt drauf an, wie groß du die Teilchen haben willst, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und 20 - 25 Minuten bei 225 Grad backen.

    In der Zwischenzeit einen Vanillepudding herstellen, aus dem Topf entnehmen, Topf säubern, gut austrocken und

    100 g weiße Schokolade schmelzen
    anschließend
    100 g Zartbitterschokolade schmelzen

    die Puddingmasse teilen und die Schokoladen unterrühren.

    250 g Sahne schlagen und je zur Hälfte unter die Puddingmassen heben.

    Die abgekühlten Brandteigkrapfen (sind die Teilchen, die du gebacken hast :rolleyes:) halbieren, aushöhlen und mit der hellen Puddingmasse füllen, am besten mit einem Löffel. Die Teilchen in eine Schüssel legen und mit der dunklen Puddingmasse übergießen.
    Viel Spaß beim Ausprobieren und noch mehr Vergnügen beim Verspeisen
    wünscht
    Susi

    i
     
    #4
  5. 03.06.07
    Lomasi
    Offline

    Lomasi Kornblume

    AW: Profiteroles - italienische sündhaft süß

    Hallo Ihr lieben Superhexen !!!

    viiiielen Dank für die vielen Rezepte, Vorschläge und Link.

    Mir läuft jetzt schon das Wasser im Munde zusammen.

    Die Profiteroles will ich meinem Herzallerliebsten zu seinem Geburtstag machen, er ist auch ein ganz Süßer und wird sich bestimmt riesig darüber freuen. Denn beim Italiener gibt es die ja auch nur ganz selten als Dessert.

    Danke, danke. Ich wusste, dass ich von Euch geholfen bekomme.

    Seid ganz herzlich gegrüßt
    Renate
     
    #5

Diese Seite empfehlen