Frage - Puddingbretzel aus Blätterteig

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Madita, 11.06.08.

  1. 11.06.08
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    Hallo liebe Hexen,
    ich würde gerne mal Plunderteilchen machen, so ähnlich wie die Puddingbrezel von tanja71, aber halt mit Blätterteig, also wie vom Bäcker.
    Hat das schon mal jemand von euch probiert? - Bin ein bißchen verunsichert ob der fertige Blätterteig beim Brezelrollen nicht zu fest wird und somit nicht mehr aufgeht.
    Freue mich auf Tipps.

    LG Madita
     
    #1
  2. 12.06.08
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Puddingbretzel aus Blätterteig

    Hallo Madita,
    beim Plunderteig werden ja immer 1 Platte Hefeteig und 1 Platte Blätterteig aufeinander gesetzt - und das mehrmals wiederholt. Ich hatte das einmal probiert und war mit dem Ergebnis nicht so zufrieden. Bei mir gibt es seitdem die Brezel nur aus Hefeteig. Hast du Tanis Brezel schon probiert?
     
    #2
  3. 12.06.08
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Puddingbretzel aus Blätterteig

    Hallo Babsi,
    danke für deine Antwort. Tanjas Rezept habe ich noch nicht probiert, da ich keinen Hefeteig machen wollte, habe nämlich noch 3 Rollen Blätterteig im Kühlschrank.
    Plunderteig kenne ich eigentlich als Hefeteig der getourt wird. Also wie beim Blätterteig immer wieder ein Butterstück auflegen, den Teig darüberfalten und ausrollen, und das halt in 3-4 Touren.
    Ich werde jetzt mal den Pudding aufsetzten und es einfach mit dem Blätterteig versuchen. Wird schon schmecken.:)

    LG Madita
     
    #3
  4. 15.06.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Puddingbretzel aus Blätterteig

    Da ich eine neue wunderkessekbesitzerin bin, wüßte ich gerne wie Du den Pudding zubereitetest.
    liebe Grüße
    Glückskäfer
     
    #4
  5. 15.06.08
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Puddingbretzel aus Blätterteig

    Hallo Glückskäfer,
    ersteinmal Herzlich Willkommen im Wunderkessel.
    Den Pudding bereite ich wie in Tanjas Rezept (das habe ich im ersten Beitrag als Link eingefügt).
    Im roten Buch, das ist das Buch das dem TM31 bei Kauf beiliegt, findest Du auch ein Grundrezept für Pudding. Für Brezel nehme ich weniger Milch, also statt z. B. 1 Liter nur 750 ml, damit der Pudding schön fest wird.

    LG Madita
     
    #5

Diese Seite empfehlen