Puderzucker herstellen?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Anja, 27.09.05.

  1. 27.09.05
    Anja
    Offline

    Anja

    Wenn ich im TM 21 Puderzucker machen möchte wird dieser nicht fein genug. Wenn ich daraus einen Puderzuckerguss mache, knirscht der Zucker noch zwischen den Zähnen.
    Wie lange muss ich auf welcher Stufe rühren, damit der Zucker so fein wie der gekaufte wird, und wie lagere ich ihn, damit er nicht zu einem Riesen Klumpen wird?
    Der gekaufte ist immer so schön locker und fein.

    Könnt Ihr mir ein paar Tips geben?

    Grüße Anja
     
    #1
  2. 27.09.05
    Katja Niessen
    Offline

    Katja Niessen

    Hallo Anja!

    Habe den TM 31 noch nicht lange, aber den Zucker pulverisiere ich immer auf Turbo und dann solange bis ich meine das er gemahlen genug ist (zwischendurch nachgucken). Ich mache immer soviel, wie in die Puderzuckermühle von Tupper passt. Hat bis jetzt noch nicht geklumpt.
    Man könnte Ihn vielleicht auch in einer ganz normalen luftdichten Schüssel, die trocken steht, lagern (habe ich aber noch nicht ausprobiert).

    Viele Grüsse aus der Nordeifel
    Katja
     
    #2
  3. 27.09.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    ich mach es auch wie Katja. Sollte der Zucker mal Klumpen einfach noch mal im TM schreddern.
     
    #3
  4. 27.09.05
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Anja,
    kann mich Katja nur anschliessen und bin sogar der Meinung, dass mehr rausrieselt als beim gekauften Puderzucker - also mein TM-Zucker ist definitiv feiner als der gekaufte :roll:

    Gruß
    Jutta
     
    #4
  5. 27.09.05
    Kiki
    Offline

    Kiki

    Hallo Anja,

    ich habe jetzt Jaques, aber soweit ich weiss ist im blauen Buch beim Eisrezept eine Angabe für Puderzucker. Ich mach' es aber auch ca. 10 sec / Turbo und bei Bedarf.
    Ich habe gerade nochmal im Küchenschrank nachgeschaut, da steht noch eine alte Dose : im gekauften sind TRENNMITTEL drin.
    Ansonsten schließe ich mich der odenwälderin an, ich halte ihn auch für feiner. Ein besonderer Vorteil liegt für mich auch darin, dass ich Vollrohrzucker nehmen kann. :)
    Grüße
    Kiki
     
    #5
  6. 27.09.05
    miniflori
    Offline

    miniflori

    Hallo!

    Ich habe unseren lieben James und laut TM 21 Buch soll man 200g 30sec. Turbo machen.

    Ich war überrascht, als ich das gelesen habe, denn ich mache ihn immer 1:30min lang Turbo 200g.

    Ich beware das ganze dann in einer Tupper-Dose auf.

    Gutes Gelingen!
     
    #6
  7. 29.09.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Anja,

    ja Kiki hat recht im gekauften sind Trennmittel, wenn ich mich recht errinnere handelt es sich dabei um Stärkemehl.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #7
  8. 29.09.05
    Kiki
    Offline

    Kiki

    Hi,

    ich habe mir gerade noch mal meine Packung geholt, von Süd....

    Trennmittel sind Isomalt und Siliciumdioxid.

    Aus Stärke und Puderzucker kann man Sahnesteif machen :
    Sahnesteif

    Grüße
    Kiki
     
    #8

Diese Seite empfehlen