Puderzucker

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Chili-Lady, 17.12.10.

  1. 17.12.10
    Chili-Lady
    Offline

    Chili-Lady

    Hallo liebe WK Hexen
    Ich mahle meinen Puderzucker immer selber und finde ihn genauso fein wie der gekaufte, zudem noch viel günstiger.
    Ich lagere alle meine Lebensmittel in Gläsern. Nun habe ich Mühe, dass mein selbstgemahlener Puderzucker nach kurzer Zeit immer sehr kompakt wird und sich nicht mehr aus dem Glas holen lässt :mad:.
    Habt ihr einen Tipp oder gleiche Erfahrungen gemacht?
    Herzlichen Dank für Eure Hilfe

    Draussen haben wir genialen Puderzucker Schnee bekommen. :p
     
    #1
  2. 17.12.10
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo in die Schweiz,

    hier zuckerts auch gerade wieder vom Himmel... damits in Deinem Vorratsregel weiter pudert: ich mache den Puderzucker auch selber, dann kommt er aber in so eine Dose Lock & Lock Frischhalte-Boxen-Set 5-teilig: Amazon.de: K und selbst wenn er da mal ein bißchen klebt, sobald ich die Dose ein paar Mal schüttle, ist alles wieder locker flockig.
     
    #2
  3. 17.12.10
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    der Clou ist doch, dass man mit dem Thermomix keinen Puderzucker auf Vorrat macht, sondern immer frisch vor Gebrauch, dann hat man dieses Problem gar nicht.
     
    #3
  4. 17.12.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ich hab schon ganz gern Puderzucker auf Vorrat.;)
    Mag nicht jedes Löffelchen Puderzucker, das ich mal schnell wo drüberstäuben will, frisch mahlen. :rolleyes:

    Falls es klumpt, lassen sich die Brocken gut mit dem Teelöffel durch so ein kleines Sieb drücken.
     
    #4
  5. 17.12.10
    maskotti
    Offline

    maskotti maskotti

    Hallo,

    ich denke halt, wenn man Puderzucker in ein Glas mit mit Schraubverschluß gibt, ist es doch nicht so
    luftdicht verschlossen. Die Idee wäre, noch zusätzlich einen Frischhaltebeutel zu benutzen und wenn
    doch Klumpen drin sind, es raus zu nehmen und kurz mit der Topfunterseite drauf zu klopfen.
    Diese Methode wende ich auch bei gemahlenen Kaffee/Espresseo an, weil ich davon nicht so
    viel brauche und es dann doch etwas viel länger frisch bleibt.

    LG. Gertrud
     
    #5
  6. 17.12.10
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    @Haferl: geht mir auch so, ich brauche ja immer mal nur ein Löffelchen und dafür würde ich den Mixi nicht bemühen.

    Außerdem mache ich Vanillezucker auch aus Zucker und Vanilleschote fein gemahlen und den verräume ich dann auch in oben genannten Dosen.
     
    #6
  7. 17.12.10
    Brigitte52
    Offline

    Brigitte52

    Hallo Chili-Lady,

    versuch mal, einen Eßlöffel Reis in so einen Papier-Teefilter zu füllen und den mit zum Puderzucker in das Gefäß zu geben. Der Reis zieht dann die Feuchtigkeit an sich. Bei Salz funktioniert das, ich hoffe, daß es auch bei deinem Puderzucker klappt. Ich habe meinen Puderzucker in einer Tupperdose, da reicht auch ein kurzes Klopfen und Schütteln zum Entklumpen.

    Liebe Grüße

    Brigitte
     
    #7
  8. 17.12.10
    Chili-Lady
    Offline

    Chili-Lady

    Hallo Kaffeehaferl
    Leider ist mein Puderzucker hart wie Beton, dass ich schon grosse Mühe habe, ihn mit dem Löffel überhaupt herauskratzen zu können ;(
    Werde mal die "Reis-Variante" probieren und evt. ein Glas mit einer grösseren Oeffnung.

    Herzlichen Dank an alle anderen für die schnelle Hilfe.

    Geniesst weiterhin die weisse Pracht - hoffentlich bleibt es bis Weihnachten so schön.
     
    #8
  9. 17.12.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Oh, da muss er doch recht feucht geworden sein.:rolleyes:

    Ist mir in Tupperdosen noch nicht passiert. ;)
     
    #9
  10. 17.12.10
    Brodi
    Offline

    Brodi

    Hallo Chili-Lady,

    ich habe einen
    Rucki-Zucki von Tupper. In diesem "Ding" bewahre ich den Puderzucker auf. Geht super.
     
    #10
  11. 17.12.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo,
    das mit der Puderzuckermühle oder dem Rucki-Zucki von Tupper wollt ich auch gerade vorschlagen. Außerdem habe ich von Tupper die Gewürzriesen, dass sind Gewürzsteuer, da hab ich immer eine kleine Menge PUderzucker drin, dass lässt sich dann auch super zum drüber streuen nehmen. Da hab ich auch Mehl drin, wenn ich mal schnell was besteuben muss :)
     
    #11
  12. 31.12.10
    Chili-Lady
    Offline

    Chili-Lady

    Hallo liebe "Hexen"
    Der Tipp von Brigitte hat toll geholfen. Ich kannte die "trockener" Version von Reis aus meinen Reisen nach Asien, doch wusste ich nie, wie ich die einzelnen Reiskörner auch wieder herausfischen kann ;(

    Der Trick mit dem Kaffee-Filter-Papier hat toll geklappt. 5 Sterne und viele :p

    Allen einen guten und sicheren Rutsch hinüber und ein ganz sensationelles Neues Jahr wünscht Euch
     
    #12
  13. 01.01.11
    Mixeline
    Offline

    Mixeline

    Hallo,

    ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr, mit viel Glück, Gesundheit u. Zufriedenheit!!

    Könnt Ihr mir auch einen Tipp geben? Wenn ich meinen Puderzucker mit Vanille im Mixi mache, finde ich ihn nicht ganz so "zart", wie gekauften und vor allem hat er irgendwie einen seltsamen Geruch u. Beigeschmack.... ich weiss gar nicht so recht, wie ich es bezeichnen könnte.... metallisch?!
    Ich hab schon versucht, immer nur in kurzen Intervallen laufen zu lassen - der Geschmack ist aber der gleiche.

    LG
    Mixeline :wave:
     
    #13
  14. 01.01.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Mixeline,

    ich mahle immer zwei ganze in cm-Stücke geschnittene Vanilleschoten mit 150 g Zucker 1 Minute auf Stufe 10 -klappt wunderbar.:rolleyes:

    Allerdings hat "echter" Vanillezucker schon einen anderen Geschmack als der gekaufte Vanillin-Zucker, der eigentlich nur künstliches Aroma mit Zucker ist.;)
     
    #14
  15. 02.01.11
    Mixeline
    Offline

    Mixeline

    Danke, Haferl!
    Ich hatte bisher immer eine größere Zuckermenge mit weniger Vanille ;)
    Nächstes Mal werde ich mit Deiner Mischung "pulverisieren"

    LG
    Mixeline :wave:
     
    #15
  16. 02.01.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #16
  17. 02.01.11
    Brigitte52
    Offline

    Brigitte52

    Hallo Chili-Lady,

    freut mich, daß ich dir beim "Trockenlegen" deines Puderzuckers behilflich sein konnte. =D

    Wünsche euch allen noch ein gutes neues Jahr!

    Liebe Grüße

    Brigitte
     
    #17
  18. 03.01.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    vor lauter lesen hier habe ich jetzt doch glatt morgens um 5:00 Uhr neuen Vanillezucker angesetzt.Ich mache die Schoten auch erst mal in ein Glas mit Zucker und mahle sie dann später.

    @Haferl

    auf die Idee die Schoten mit der Schere zu schneiden bin ich auch noch nicht gekommen - Danke für den Tipp =D
     
    #18

Diese Seite empfehlen