Puderzuckerguß einfrieren?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von BrigitteBW, 03.04.06.

  1. 03.04.06
    BrigitteBW
    Offline

    BrigitteBW

    Hallo liebe Frauen,

    ich backe gerne Rührkuchen auf Vorrat und friere sie ein.
    Auf eine Sorte kommt Puderzuckerguß mit Zitrone.
    Meine Frage: Kann man den Zuckerguß eigentlich auch einfrieren?
    Man soll ihn ja auf dem warmen Kuchen verteilen.

    Über einen Tipp würde ich mich freuen.

    Liebe Grüße
    Brigitte
     
    #1
  2. 03.04.06
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Puderzuckerguß einfrieren?

    Hallo!

    Hm, gute Frage, aber ich glaube eher, dass es nicht geht.
     
    #2
  3. 04.04.06
    Ursula-Marie
    Offline

    Ursula-Marie Ursula-Marie

    AW: Puderzuckerguß einfrieren?

    Hallo BrigitteBW,

    habe es selbst noch nicht probiert,
    ich könnte mir aber vorstellen, das
    der Puderzuckerguss abplatzt.

    einen schönen Tag
     
    #3
  4. 04.04.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    AW: Puderzuckerguß einfrieren?

    Hallo!

    Ich denke, es würde klappen, wenn man ein bißchen Fett mit reingibt in den Guß. Die TK-Miniamerikaner von Al*di haben auch Guß drauf. Da ist aber meiner Meinung nach Fett mit drin...?!
     
    #4
  5. 04.04.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Puderzuckerguß einfrieren?

    Hallo an Alle,;)

    ich gebe immer einen TL Öl in Zuckerguss, so bleibt er geschmeidig und bröselt nicht. Wenn er ganz weiss werden soll, rührt man ihn mit Milch an.;)
     
    #5
  6. 04.04.06
    BrigitteBW
    Offline

    BrigitteBW

    AW: Puderzuckerguß einfrieren?

    Hallo Frisco,


    danke für den Tipp.
    Nimmst du dafür Sonnenblumenöl?

    Lieben Gruß
    Brigitte
     
    #6
  7. 04.04.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Puderzuckerguß einfrieren?

    Hallo BrigitteBW,=D

    ja, Sonnenblumenkernöl oder Rapsöl. Schmeckt man nicht durch.;)
     
    #7
  8. 04.04.06
    campari
    Offline

    campari

    AW: Puderzuckerguß einfrieren?

    Hallo Brigitte BW
    das hab ich auch schon probiert, gefiel mir nicht so, weil der Guß krümelig wurde. nun friere ich das Gebäck ohne Guß ein und mache dann den Guß nach ( oder während des ) dem Auftauen, das klappt. der Tip mit dem Öl von oben erscheint mir auch sehr gut. Berichte doch bitte mal das Ergebnis, Gruß Rosemarie
     
    #8
  9. 05.04.06
    Kolibri
    Offline

    Kolibri

    AW: Puderzuckerguß einfrieren?

    HI,

    ich habe schon ein paar mal Kuchen mit Zuckerguß eingefroren.
    Damit hatte ich noch nie ein Problem. Da wurde nichts krümelig und gerissen ist auch nix. Den Guß rühre ich mit Puderzucker und Zitronensaft an, evtl. noch ein bisschen Wasser dazu.
     
    #9
  10. 05.04.06
    BrigitteBW
    Offline

    BrigitteBW

    AW: Puderzuckerguß einfrieren?

    Hallo,

    danke für alle Anworten.

    Ich werd mal mit Öl und ohne Öl einfrieren und werd Euch dann berichten, wie es rausgekommen ist.


    Liebe Grüße
    Brigitte
     
    #10

Diese Seite empfehlen