Pumuckls Super-Brötchen in Vollkornvariante

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von 18%Hex, 19.02.11.

  1. 19.02.11
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    Hallo Gisela,
    habe heute zum Xten mal deine Brötchen gebacken. Ich backe die immer mit je ½ Vollkorn ½ Dinkelmehl und die werden jedes Mal gigantisch=D .
    Heute hab ich das ganze noch mal verändert und hab sie mit Grünkern gebacken, himmlisch sag ich da.

    Meine Abwandlung

    450 g Wasser
    2 Eßl Speisestärke
    100 g Grünkernschrot
    in Tm 5 Min./100° aufkochen

    auf handwarm abkühlen

    300 g Vollkornmehl
    200 g Dinkelmehl 630
    20 g Hefe
    2 Tl Salz
    50 g Wasser, falls der Teig zu fest wird
    1 EL Balsamico (oder wer hat 20 g Brötchenback)

    3 Min./Brotstufe kneten

    Den Teig ca.1 Std. gehen lassen Brötchen formen noch mal ca. 20 min. gehen lassen und dann ab in den kalten Ofen.
    Ich hatte 2 Bleche deswegen hab ich`s mit Heißluft gebacken 25-30 min 200°.
    Bevor ich die Brötchen in den Ofen schiebe bekommen sie noch ein Überzug aus Wasser und Speisestärke, dann glänzen sie schön.
     
    #1
  2. 19.02.11
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole,

    hab heute deine Variante von den Superbrötchen getestet und hab jetzt endlich eine Vollkornversion gefunden, die zu den herkömmlichen Superbrötchen passt!

    Ich hab das Brötchenback weggelassen, allerdings 1 Eßl. Balsamicoessig und noch 50 g. Wasser mitrein.
    Dann waren sie perfekt und sogar meine Tochter, die eher skepisch gegenüber Vollkorn reagiert, war begeistert!
     
    #2
  3. 19.02.11
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Siggi,

    schön sehen sie aus!
    Und da ich die Superbrötchen auch sehr liebe, werde ich jetzt natürlich auch noch die VKversion ausprobieren!

    Aber der Fotoleiste scheinst Du doch noch nicht so richtig zu trauen:rolleyes:!
     
    #3
  4. 20.02.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo 18% Hexe,

    vielen Dank für Deine Abwandlung,werde sie diese Woche noch testen und berichten.



    Hallo Goldfisch,

    danke für die schönen Bilder,noch eine Frage:
    nimmst Du weißen oder roten Balsamicoessig
    hast Du dann die Milch weggelassen.

    Gruss Gisela
     
    #4
  5. 20.02.11
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Gisela,

    ich hab dunklen Balsamico und noch zusätzlich 50 g. Wasser genommen.
    Dann war der Teig super.

    Ich hab nach dem Gehen lassen, den Teig nicht nochmal geknetet, sondern aus der Schüssel, auf die Arbeitsplatte gekippt und mit einer Teigkarte in kleine Brötchen geteilt.
    Danach nochmals 20 min. gehen lassen.

    Echt lecker und nicht so fest!
     
    #5
  6. 20.02.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Goldfisch,

    danke für Deine schnelle Antwort.

    Noch einen schönen Sonntag

    Gruss Gisela
     
    #6
  7. 07.03.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo,

    ich bin noch nicht dazu gekommen die Brötchen zu machen,habt Ihr alle Grünkernschrott genommen ????????
    Muß erst mal schauen wo ich das bekomme.

    Gruss Gisela
     
    #7
  8. 14.03.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo 18% Hex,

    habe heute Deine Abwandlung gebacken,endlich Grünkornschrott gefunden.

    Von mir und Göga bekommst Du 5 Sterne dafür sie schmecken super.

    Gruss Gisela
     
    #8
  9. 27.04.12
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole,

    muss das Rezept mal wieder hochschubsen.
    Ich hab die Brötchen heute endlich mal wieder gebacken!
    Morgen gehn die mit auf einen Ausflug!
    Schmecken einfach lecker und nicht so trocken.
     
    #9
  10. 06.05.12
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hallo Hexe!

    Vielen Dank für das leckere Brötchenrezept! Schmecken super. Allerdings war mein Teig sehr weich und klebrig, ich hab den Grünkernschrot wohl zuwenig abkühlen lassen. :rolleyes:
    Naja, beim nächsten Mal (und das wird es sicher geben) bin ich klüger! =D
     
    #10
  11. 28.01.13
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Ha, hab das Rezept doch wieder gefunden,
    gibt es bei uns in letzter Zeit auch wieder öfter.
    Ich gefriere wieder einige ein, denn die sind praktisch für unterwegs.
    Mit Käse belegt ein Gedicht:rolleyes:
     
    #11
  12. 30.01.13
    Möckele
    Offline

    Möckele

    Hallo ihr,

    wir mögen die Superbrötchen auch gerne. Morgen werde ich die VKvariante mal probieren.

    LG Claudia
     
    #12
  13. 05.02.13
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Dank Goldfisch bin ich auf dieses Rezept gestossen und kann nur sagen SEHR SEHR LECKER
    5 Sternchen hast Du auch schon und das Foto ist auch online.

    LG Elke
     
    #13
  14. 07.02.13
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Hallo,

    was kann man alternativ zu Grünkernschrot nehmen? Ich habe noch Roggen- und auch Dinkelkörner. Kann man die nicht vorher schroten d.h. grob mahlen?
     
    #14
  15. 07.02.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    nachdem Grünkern unreif geernteter und getrockneter Dinkel ist: Probier's mit Dinkelschrot. ;)
     
    #15
  16. 07.02.13
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole,

    ich hab den Grünkern erst im TM geschrotet, mit anderen Körnern hab ich das Rezept noch nicht getestet.
     
    #16
  17. 07.02.13
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo zusammen,

    schön das ihr das REzept hochgeschubst habt, somit hab ich es auch gefunden - das werde ich demnächst auf jeden Fall probieren
     
    #17
  18. 07.02.13
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo,
    auch ich danke Euch fürs Hochschubsen. Ich habe die Brötchen gestern gebacken und die ganze Familie war begeistert.
    Ich lasse gerne 5 Sternlein hier und bedanke mich für das tolle Rezept.
     
    #18
  19. 07.02.13
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo,
    die Brötchen gabs auch letzte Woche. Habe sie aber als Baguette gebacken. Ist mir irgendwie lieber. Haben toll geschmeckt.
     
    #19

Diese Seite empfehlen