Frage - Punktearmer Kuchen - hat jemand den ultimativen Tip?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von midwife17, 21.07.11.

  1. 21.07.11
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Hallo

    ich mache ja derzeit WW und bekomme morgen Besuch von 2 Damen, die auch irgendwie am Abnehmen sind...
    hat jemand einen tollen Tipp für einen WW-tauglichen Kuchen, der auch relativ schnell gemacht ist?

    LG Nicole
     
    #1
  2. 21.07.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Nicole,

    Bisquittrolle gefüllt mit eine Frischkäse (oder Magerquark) - Joghurt - Obst - Creme.
     
    #2
  3. 22.07.11
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Dankeee ;) wird probiert!

    Waaaaaaa!!!! War das Absicht oder ein Vertipper! Bisquit-TROLLE??? Mhhhhhh, aus gegebenem Anlass vielleicht auch eine Idee! ;)
     
    #3
  4. 22.07.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo ihr´s

    [​IMG] Der war gut *michwegschmeiß*
     
    #4
  5. 22.07.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Hallo ihr beiden,

    es war ein (momentan passender ;)) "Vertipper".
    @ Nicole, laßt´s euch schmecken.
     
    #5
  6. 22.07.11
    Tanni99
    Offline

    Tanni99

    Huhu,

    der ist auch sehr lecker!

    ERDBEER - QUARKKUCHEN

    (ohne Mehl, für eine 18er oder 20er Springform)

    + 500g Magerquark
    + 1 Pkt. Vanillepuddingpulver
    + 2 Eier
    + Flüssiger Süßstoff entsprechend 120g Zucker

    + 1 Pkt. Tortenguss ungezuckert (vorzugsweise roter Tortenguss, aber jeder andere geht auch)
    + Flüssiger Süßstoff entpsrechend 20g Zucker für den Guss
    + Erdbeeren, ca. 300-400g


    >> Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180°C vorheizen.

    >> Eier mit Süßstoff cremig aufschlagen (je länger, desto besser). Puddingpulver dazu und weiterrühren. Zum Schluss Quark zugeben und nur noch so lange rühren bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Quarkmasse in die Springform füllen und ca. 1h backen.

    >> Auskühlen lassen. Währenddessen die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, Erdbeerscheiben darauf verteilen. Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und auf den Erdbeeren verteilen.
     
    #6
  7. 22.07.11
    winni
    Offline

    winni

    Das hört sich lecker an. Muß ich mal ausprobieren.


    Mein Favorit ist Buttermilchkuchen

    2 Eier
    100 g Zucker
    nach Geschmack Zitronenschale, Vanillezucker
    200 g Mehl
    Backpulver
    250 g Buttermilch

    Ich variiere das Rezept immer, füge noch jede Menge Obst dazu. Obenauf entweder dünn Zucker und Zimt oder Kokosraspel oder was gerade da ist. Die Teigmenge reicht für eine Springform, könnte aber auch etwas reduziert werden.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #7

Diese Seite empfehlen