Pusztatopf mit Wiener

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 13.12.07.

  1. 13.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen :p

    Heute Mittag gab's bei mir einen

    Puszta-Topf mit Wiener.


    Der war superlecker und ging megaschnell. Hier ist dazu das Rezept:

    Zutaten für 2 Personen:

    1 kleine Zwiebel
    2 Knoblauchzehen (da hätten ruhig mehr rein dürfen ;) )
    1 große Handvoll TK-Paprikastreifen
    1 kleine Handvoll grüne TK-Bohnen
    ca. 250ml Wasser (nach Bedarf auch mehr)
    3 Wiener
    1/2 Päck. Maggi Fix für Puszta-Topf
    Bei Bedarf Salz

    Die Zwiebel und die Knoblauchzehen im TM auf Stufe 5 fein hacken, auf 100°/Stufe 1 ca. 3 Minuten andünsten.

    Das Maggi Fix in den Mixtopf geben, die Gemüse reingeben, das Wasser dran gießen. Ca. 7 Minuten auf Varoma/Stufe 1/Linkslauf.

    In der Zwischenzeit die Wiener in Scheibchen schneiden, in den Gareinsatz geben, den Gareinsatz nach den 10 Minuten in den Mixtopf hängen, nochmal ca. 7 Minuten auf derselben Stufe weitergaren. Evtl. zuvor Wasser nachgießen, wenn die Soße zu sämig ist und etwas nachsalzen.

    Wer es noch ein bißchen üppiger mag, kann auch noch einen Kleks Schmand oder Sauerrahm in die Soße rühren.

    Zum Servieren die Würstchenscheiben kurz mit dem Spatel in die Soße heben.

    Ich hatte dazu Bandnudeln. Mmm, war sehr fein und schmeckt auch Kinder gut.

    LG und guten Hunger.
     
    #1

Diese Seite empfehlen