Pute in Süsser-Senf-Soße

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Jannine, 20.01.11.

  1. 20.01.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben,

    ich liebe süssen Senf und deshalb gab es heute Pute in süsser-Senf-Soße.

    Das Rezept wurde im 3,5L gegart und reicht für 2-3 gute Esser.
    Wer es im 6,5L machen möchte, bitte die Zutaten verdoppeln.
    Die Garzeiten müssen nicht verändert werden.

    500g Putenschnitzel
    Schnetzeln, in den Slow-Cooker geben und mit Salz & Pfeffer kräftig würzen.

    2 Knoblauchzehen
    Bei Stufe 5 auf das laufende Messer fallen lassen und zerkleinern.

    5g Olivenöl
    Zugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten

    500ml Rama Cremefine zum Kochen 7% oder 250ml Rama Cremefine zum Kochen & 250ml Milch
    1 Becher Creme Fraiche
    7 Esslöffel süssen Senf
    1 Bund frische Petersilie zerkleinert
    In den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 vermischen.

    Dann die Soße (sehr dickflüssig, verflüssigt sich aber im Garprozess) in den Slow-Cooker
    geben und alles gut vermischen.

    1 Stunde High + 2 Stunden LOW
    oder 3 Stunden Automatik garen.

    Wir hatten Spätzle und einen grünen Salat dazu.

    Viel Spaß beim "Kochen lassen"!
     
    #1
  2. 20.01.11
    logicat
    Offline

    logicat

    Hallo Jannine,
    dein Rez. lädt wieder mal zum Nachkochen ein. Habe nur Bedenken, wg. dem Cremefine und der Creme Fraiche, zwecks Ausflocken der Sosse. Habe keinen Thermomix. Hast Du damit Erfahrung?
    Danke für dein Rez.
    Liebe Grüße
    logicat :cat:
     
    #2
  3. 20.01.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Logicat!

    Du kannst auch die Zutaten kurz in eine Rührschüssel geben und mit dem Rührgerät kurz durchrühren. Dann ist auch alles gut vermengt und es verflockt nichts.
     
    #3
  4. 20.01.11
    logicat
    Offline

    logicat

    Müsste ja mit Kitchen Aid Standmixer dann wunderbar funktionieren.
     
    #4
  5. 20.01.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Logicat,

    ja, genau, Mixer ist auch super!
     
    #5
  6. 22.01.11
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Jannine,

    danke für das leckere Rezept!

    Beim nächsten Mal würde ich weniger Soße nehmen, denn obwohl ich die Fleischmenge verdoppelt und die restlichen Mengen so wie im Rezept beibehalten habe, hatten wir viel zu viel Soße.
     
    #6
  7. 22.01.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Hejula,

    danke für Deine Rückinfo! Klar, kannste so machen, wie Du möchtest! Das mit der Soße haben wir jetzt nich für zuviel empfunden, aber wir Schwaben sind ja dafür bekannt ;)
     
    #7
  8. 22.01.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Jannine,

    ich mag süßen Senf auch sehr gerne. Senf mit Quark als Dipp und dazu halbierte Kartoffeln im Backofen gegart. Hmmm!
    Dein Rezept ist gespeichert und wird in der kommenden Woche ausprobiert. Danke dir.
     
    #8
  9. 22.01.11
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Jannine,

    es sollte auch keine Kritik sein :sorrriso:

    Habe gerade noch in meinen ersten Beitrag ein "n" in deinen Namen eingefügt :emozionato:
     
    #9
  10. 22.01.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Halo Hejula,

    so habe ich es auch nicht empfunden ;) Danke für das "n" ;)
     
    #10
  11. 23.01.11
    logicat
    Offline

    logicat

    Hallo Jannine,
    habe gerade genüsslich gespeist. Die Sosse ist ein Traum. Funktionierte super mit den Kitchen Aid. Habe jedoch die Sahne weggelassen (vergessen zu kaufen) und ca.80ml Milch dazu. Ich frier jetzt 1 Portion ein, habe für morgen für die Arbeit noch eine Portion, mit Haferkleiespätzle und mein GöGa wird auch noch abends satt.
    Wird auf jeden Fall ein Rezept, das ich immer wieder nachkoche.
    Schönen Sonntag
    logicat
     
    #11
  12. 22.03.11
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Huhu,

    habe eine schöne Putenbrust hier, meinste, das geht auch? Sind 500 gr., habe ja den 6,5 l... Möchte ungern das schöne Stück Fleisch schreddern!:eek: Was sagst Du zu den Zeiten?

    Danke schonmal!:flower:
     
    #12
  13. 23.03.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Krümelchen,

    in diesem Rezept hier hat Rapunzelchen 1kg Putenbrust gegart:

    Bei Deinen 500g würde ich 2 Stunden HIGH oder 2,5 Stunden Automatik garen.
     
    #13
  14. 23.03.11
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Ah, alles klar, dankeschön!
     
    #14
  15. 24.03.11
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Grml, höre nicht auf das, was Dir Dein Mann erzählt...:angry5:

    Hatte 1 kg Putenbrust, nicht 500 gr... Nunja, hab sie dann gute 4,5 Stunden auf High drin gelassen, die doppelte Menge an Sauce gemacht, dazu gabs Spätzle, lecker!
     
    #15

Diese Seite empfehlen