Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 23.10.06.

  1. 23.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    hier das Rezept:

    Im TM 800 g Kartoffeln auf Stufe 2, Varomastufe - 25 Minuten kochen, umfüllen,
    30 g Butter in den TM geben, 100° Stufe 2, Minuten, dann 40 g Mehl dazu, kurz mixen, 500 ml Milch + 1 EL Brühpulver + 1 Prise Muskat zugeben, 90° - 8 Minuten, Stufe 3...die fertige Sauce in den Crocky geben, 1 Kilo Putenbrust salzen und pfeffern - ich nehme Pfeffer aus der Mühle - sieht man auf dem Bild -
    auf die Sauce geben, Kartoffeln um die Putenbrust legen und 1 Stunde + 50 Minuten auf HIGH garen, anschließend 300 g gefrorene Erbsen auf den Kartoffeln verteilen, weitere 35 Minuten auf HIGH garen...Dann die Putenbrust herausnehmen und die Kartoffeln + Erbsen mit der Sauce verrühren. FERTIG ....wer mag, gibt noch etwas Sahne dazu...

    [​IMG]
    Meine Kamara möchte nur bei Tageslicht benutzt werden...als das Essen fertig war, war es für ein gutes Bild leider zu spät...
    [​IMG]

    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 23.10.06
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallo Andrea

    ich kann ja garnicht oft genug deien Rezepte loben, aber der Knaller ist ja das du auch noch das passende Foto dazu hast. HMMM einfach lecker nur vom hingucken.

    Gruß Simone
     
    #2
  3. 23.10.06
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallo!
    Vielen Dank für das Rezept,genau den Geschmack meines Mannes getroffen,steht für Donnerstag auf dem Plan.:p
    Liebe Gruesse Tanja
     
    #3
  4. 24.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallöchen Simone + Tanja,

    freu mich, dass Euch dieses Rezept gefällt...habe gestern die Gefriertruhe geplündert, Auto war in der Werkstatt und hier auf dem Dorf - ohne Auto - keine frischen Lebensmittel....also überlegt, was koch ich mit den "gefundenen Schätzen"...*GRINS*
    Mein Mann ist von diesem Essen auch total begeistert - er schwärmt genauso wie ich - vom Crocky und dem TM...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 24.10.06
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallo Andrea

    ich hab noch eine Frage zu deinem wirklich sehr lecker klingenden Puten-Kartoffelauflauf.

    Stimmt die von dir angegebene Garzeit ? Mir kommt die Zeit (trotz high-Einstellung) so kurz vor und läßt du die Putenbrust ganz oder ist sie in größere Stücke zerteilt worden ?

    Vorab schon mal danke für deine Antwort.

    LG

    hefi
     
    #5
  6. 24.10.06
    paisley
    Offline

    paisley

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallo Andrea,

    ein tolles Essen, gibts bei uns am Sonntag, da freu ich mich schon drauf.

    Einfach, aber macht richtig was her.

    Danke für dieses super Rezept!

    Liebe Grüsse

    Christine
     
    #6
  7. 24.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallöchen Hefi,

    bei mir hat es mit der Temperatur genau geklappt, ich entferne aber stets jede noch so kleine Sehne, die Brust ist von "UNTEN" daher immer etwas zerschnitten, fällt nicht auf, wenn sie angeschnitten wird...ich forme die Brust im Topf immer "rund"...wenn du unsicher bist erhöhe die Garzeit insgesamt auf 3 Stunden - mehr würde ich aber nicht zugeben...

    Hallöchen Hefi,

    viel Spaß beim Ausprobieren...

    Tipp : Bei Lid* gibt es zur Zeit ein Bratthermometer- total günstig - unter 3 Euro- einfach in Fleisch stecken und an der Temperatur ablesen, wann das Fleisch gar ist...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #7
  8. 22.11.06
    paisley
    Offline

    paisley

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Das Essen ist wirklich eine Wucht!
    Liebe Andrea, vielen Dank für das Rezept.
    Unser heutiges Abendessen:

    [​IMG]



    Viele Grüsse
    Christine
     
    #8
  9. 22.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallöchen Christine,

    FREU MICH :p:p:p...Du hast die Brust so lecker aussehend gefüllt...was war drin ?

    Liebe Grüße Andrea
     
    #9
  10. 22.11.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallo Andrea,

    hab mir so ein Thermometer bei Al*i gekauft, gab es dort auch. Hast du das schon mal im Crocky verwendet? Klappt das gut?
     
    #10
  11. 24.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Halöchen Ulli,

    ich finde das Thermometer gerade bei Geflügel klasse, wenn dieses zu lange gart, wird es meiner Meinung nach auch im Grocky nicht mehr saftig, zart bleibt es zwar ...aber eben nicht saftig genug...
    Ich stecke das Thermometer ca. zur Hälfte des Fleisches ein...z.B :ist das Fleisch insgesamt 12 cm hoch, also 6 cm tief das Thermometer...steche es so ein, dass der Deckel nicht das Thermometer berührt und kann es auch ablesen OHNE den Deckel zu heben - einfach den geschloßenen Deckel etwas "schütteln" - so kann ich durch die entstehenden KLAREN Scheibenstückchen sehen...ist dann nich alles unter Dampf...

    Je nach Dicke des Fleisches, braucht es etwas längere oder kürzere Garzeit, vor ein paar Tagen, habe ich eine Putenbrust mit Thermometer gegart - statt 2 1/2 Stunden brauchte diese 2 3/4 Stunden...bei 3 Stunden wäre sie schon über den Punkt gegart...


    Liebe Grüße Andrea
     
    #11
  12. 24.11.06
    paisley
    Offline

    paisley

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallo Andrea,

    die Putenbrust hab ich mit Putenbrät und Brokkoli gefüllt. Die war wirklich oberlecker.

    Viele Grüsse

    Christine
     
    #12
  13. 24.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallöchen Christine,

    danke für die Antwort - muss ich auch probieren - sieht schon richtig klasse aus - schmeckt sicher auch so =D

    Liebe Grüße Andrea
     
    #13
  14. 27.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallo Andrea,

    habe heute Deinen Putenbraten ausprobiert, ich war ja erst skeptisch, ob das Kilo Putenbrust im Ganzen wirklich nach der kurzen Zeit gar werden würde, aber hat natürlich geklappt, und schmeckt, wie immer bei Deinen Rezepten, sehr sehr gut.

    Wieder etwas Neues im Fundus, das man blind kochen kann, weil es (fast) jeder mag....=D

    Liebe Grüße

    Elke=D
     
    #14
  15. 27.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallöchen Elke,

    DANKESCHÖN :love7:...freu mich, dass es Dir geschmeckt hat....

    Liebe Grüße Andrea
     
    #15
  16. 03.12.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallo Andrea =D
    und wieder ein Rezept, dass in mein Repertoire aufgenommen wird.
    Das Essen war einfach nur gut. Ich hatte nur keine Lust auf Kartoffeln, deswegen hat Jacques Reis dazu gekocht.

    Danke und liebe Grüße
    Marion =D
     
    #16
  17. 03.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallöchen Marion,

    freu mich :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #17
  18. 24.01.07
    tine2
    Offline

    tine2

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen

    Hallo Andrea,


    und wieder ein Rezept von Dir das man nur empfehlen kann!

    Ich muss zugeben, dass ich zuerst auch etwas kritisch war, ob Putenbrust und TK-Erbsen gar und andererseits die vorgegarten Kartoffeln nicht vielleicht zu weich werden.
    Aber: hat alles genau gepasst und dazu noch richtig lecker geschmeckt, sogar unser Sohn!!! (das ist wirklich eine absolute Ausnahme) hat nochmal einen Nachschlag von den lecker, würzigen Kartoffeln bestellt.

    Wieder danke für's Rezept.


    Viele Grüße
     
    #18
  19. 25.01.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Putenbrust umhüllt von Bechamelkartoffeln + Erbsen


    Hallo Christine,

    hast du für deine Füllung vielleicht auch noch das passende Rezept???:confused:
     
    #19
  20. 26.01.07
    Tullys
    Offline

    Tullys

    Milch flockt nicht aus?

    Hallo Andrea,

    das Essen sieht ja sehr lecker aus! Aber flockt die Milch bei dem Rezept tatsächlich nicht aus? Ich stehe zur Zeit mit meinem Crocky auf dem Kriegsfuß, weil bei allen Rezepten, zu denen Sahne gehört, diese am Ende der Garzeit immer so ekelig ausgeflockt ist... ist das bei Milch denn nicht der Fall? Oder passiert das bei deinem Rezept sowieso nicht, weil die Garzeit kürzer ist? Und hast du die Putenbrust mit oder ohne Haut gegart?

    Vielen Dank jedenfalls für das leckere Rezept, wenn Crocky und ich uns wieder vertragen haben, werde ich das auf jeden Fall nachkochen.

    Anna
     
    #20

Diese Seite empfehlen