Putenchili

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Kochteufelchen, 08.01.08.

  1. 08.01.08
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    Hallo zusammen, bei uns gab es vor kurzem dieses tolle Chili von Tim Mälzer, mal als Abwechslung zum normalen Chili. Aber ich habe es ohne TM gekocht, also stelle ich es hier rein :)


    Putenchili

    Für 4 Personen:

    400 g Putenoberkeulenfleisch in sehr kleine Würfel schneiden. 2 Zwiebeln fein hacken, 2 Knobizehen pressen. Das alles zusammen mit 2 Tl Chilipulver und 2 El Öl in einer Schüssel mischen. Salzen, pfeffern und 10 Min. ziehen lassen.
    Eine rote und eine gelbe Paprikaschote fein würfeln. Die Fleischmischung in einer Pfanne anbraten, dann in einen Topf geben. Die Paprikawürfel in der Pfanne anbraten und zum Fleisch geben
    Eine Dose Pizzatomaten (425 g) und 400 ml Gemüsebrühe dazugeben und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 25 Min. sanft kochen lassen.
    Nach 10 Min eine Dose abgetropfte Kidneybohnen und eine Dose weiße Bohnen (jede mit 425 g) dazugeben. Eine Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
    So kommt es Chili noch nicht nahe, also nach eigenem Belieben noch einmal mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.
     
    #1
  2. 08.01.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Putenchili

    Hallo Kochteufelchen,
    das hört sich echt lecker an und wäre sicher auch was für den Crocky...
    Ich bin gespannt, was die TM- und Crocky-Profis draus machen :yawinkle:
     
    #2

Diese Seite empfehlen