Putengulasch mit BratapfelSauce...

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 10.12.07.

  1. 10.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    hier ist das Rezept:

    In den TM geben:

    100 g Zwiebeln, geviertelt
    200 g Apfelspalten mit Schale.............................3 Sekunden,Stufe 5,
    jetzt dazu:

    10 g Olivenöl....................................................3 Minuten, 100°, Stufe 1,
    jetzt zugeben:

    500 g Wasser
    Salz/Pfeffer & Muskat aus der Mühle
    1/2 TL gemahlenen Zimt
    1 TL Gemüsebrühpulver
    25 g Rosinen,

    Garkörbchen einhängen mit:

    800 g geschälten halbiert/geviertelten Kartoffeln - (je nach Größe:cool:)
    Deckel schließen,

    750 g frische geputzte Rosenköhlröschen in den Varomaaufsatz geben,

    500 g Putenfleisch - in Würfeln - gesalzen/gefeffert - mit Zitronensaft beträufelt - in den schwarzen Einlegeboden - (Einlegeboden mit Alufolie ausgelegt) geben -
    gefüllten Varoma auflegen..............................30 Minuten, Stufe 2, Varomastufe.

    Nach Garende:
    Varoma abnehmen -
    Garkörbchen herausnehmen -
    jetzt in den Mixtopf geben:

    1 EL Zuckercouleur ---> selbstgemacht - Klick mich =D
    100 g Sahne
    1 TL Johannisbrotkernmehl................................1 Minuten, 100°, Stufe 3, Linkslauf.

    Nun die Sauce mit dem Fleisch in eine Schüssel geben, vermischen - mit dem Gemüse & den Kartoffeln servieren...Fertig =D

    Apfelspalten & Zwiebeln im Mixtopf:

    [​IMG]

    ...gemixt:

    [​IMG]


    Rosenkohlröschen vor dem Garen:

    [​IMG]

    Putenbrust- Würfel vor dem Garen:

    [​IMG]

    Kartoffeln nach dem Garen:

    [​IMG]

    ...auf dem Teller:

    [​IMG]


    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 10.12.07
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Hallo Andrea,

    das klingt ja mal wieder gut. Schon ausgedruckt- wird demnächst gekocht.
    Noch eine Frage: Biobin ist doch auch aus Johannisbrotkernmehl. Hast Du damit Erfahrung? Ich nehme es lieber als Stärke oder Mehl zum Andicken, aber manchmal wird es mir ein weinig schleimig. Kennst Du vielleicht einen Trick, um das zu vermeiden?

    Viele Grüße
    Tina
     
    #2
  3. 10.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Oh dankeschön, liebe Andrea, dass Du noch dieses Rezept eingestellt hast, wo ich mir doch gerade Gedanken gemacht habe, was ich morgen Mittag koche.... =D

    Und dazu noch ein so besonderes Rezept: mit Bratapfelsauce! Da muss man erst mal drauf kommen. Bin gespannt auf diesen Geschmack!

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #3
  4. 11.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Hallöchen,

    @Tina - nimm nicht zuviel - lieber ein paar Minuten warten - es dickt meist noch etwas nach - bei diesem Rezept reicht ein TL voll - nicht gehäuft ;)

    @Brigitte - freu mich, dass Du es gleich morgen testen möchtest, bin gespannt, wie es Euch schmeckt.
    ...hab einfach quer gedacht - schon kam als Ergebnis - mit BratapfelSauce =D

    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 12.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Hallo, liebe Andrea!

    Wenn DAS dabei herauskommt, wenn Du querdenkst =D, dann mach' bitte weiter so!!!

    Ich war ja so gespannt auf den Geschmack, ein wenig Skepsis ob der für mich ungewöhnlichen Zusammenstellung war zugegebenermaßen auch dabei - und jetzt bin ich nur begeistert!!!

    Da ich noch frische Champignons hatte, habe ich die statt des Rosenkohls verwendet, im Varoma mitgegart und nachher zusammen mit Fleisch und Sauce direkt vermischt. Auch gut.

    [​IMG]

    Liebste Grüße,
    Brigitte

    PS: Ich habe mir überlegt, dass dieses Essen ja eigentlich noch eine weitere (;)) Idee für Weihnachten ist, geradezu prädestiniert dafür durch den Bratapfel-Zimt-Geschmack.
     
    #5
  6. 13.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Hallöchen liebste Brigitte,

    was freu ich mich :love7: - sicher passt es auch für ein Weihnachtsessen - das ANDERE ist auch ein Knaller - bin gespannt - WIE es Dir am Freitag schmeckt :rolleyes:

    Liebste Grüße Andrea
     
    #6
  7. 13.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Hallo, liebste Andrea!

    Und ich kann noch eins oben drauf setzen: mein lieber Mann konnte sich Bratapfelsauce zu Putengulasch so gar nicht vorstellen. Vorgestern so ganz beiläufig dazu befragt, reagierte er eher ablehnend, zumindest sehr skeptisch.

    Als er vorhin spät nach Hause kam, hatte ich nur angekündigt, dass es was Gutes zu essen gibt, ohne zunächst zu sagen, was es war. Die Kommentare während des Essens reichten von: "Oh, das schmeckt ja wunderbar!" und "Hmh, echt klasse!" bis hin zum Schluß: "Das Essen war ein Gedicht, was Besonderes!"

    Dieses Lob reiche ich nun noch mit größtem Vergnügen an Dich weiter...

    (... und freue mich schon jetzt auf den nächsten Knaller ;)).

    Bis dahin also,
    liebe Grüße und gute Nacht,
    Brigitte
     
    #7
  8. 16.12.07
    Maunic
    Offline

    Maunic

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Liebe Andrea,

    habe Dein Gulasch mit Bratapfelsauce nachgekocht. Da kann man wirklich nur dazu sagen: "Ja, ist dan heut schon Weihnachten?"

    Total lecker und schmeckt einfach nach meeehr. Selbst die Kinder waren begeistert. Ich glaube, das wird es auch noch nach Weihnachten öfters geben.

    Danke für das tolle Rezept

    Maunic
     
    #8
  9. 16.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Hallöchen,

    @Brigitte - oh wie schön, dass es auch Heinz sooo gut geschmeckt hat - sag ihm bitte - es freut mich ganz doll :heart:

    @Maunic - ich freu mich so - klasse, dass Du es so schnell probiert hast und es Euch so gut geschmeckt hat :flower:

    Liebe Grüße Andrea
     
    #9
  10. 17.12.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Hallo Andrea,
    dein (mein=D) Putengulasch ist echt klasse,hab es sofort nachgekocht - wir lieben Gerichte mit Früchten. Du hast wirklich immer geniale Ideen:p, vielen Dank!!
     
    #10
  11. 18.12.07
    sunny-miau
    Offline

    sunny-miau Inaktiv

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    WOW, hab das super leckere Rezept gestern gleich nachgekocht!!!!!
    Einfach super lecker!! Hat uns sehr gut geschmeckt, und wirds sicher bald wieder geben.

    Danke für die tollen Tipps und Rezepte!!:blob7:

    Gruß sunny-miau
     
    #11
  12. 20.12.07
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Liebe Andrea,

    habe heute Dein Rezept nachgekocht (mit Hühnerbrust). Da mein Mann immer recht skeptisch bei meinen Experimenten ist, habe ich ihm nicht gesagt, was es ist, sondern ihm das Essen einfach hingestellt. Und was soll ich sagen - es hat ihm sehr gut geschmeckt. Ich fand ja die Soße total klasse. Hat auch gut mit dem Biobin funktioniert. Das Rezept kommt jetzt zu meinen Stammrezepten. Danke nochmal.

    Viele herzliche Grüße
    Tina
     
    #12
  13. 26.12.07
    Honey65
    Offline

    Honey65

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Hallo Andrea,

    bei uns gabs das köstliche Essen am Heiligen Abend.
    Danke für das Rezept. Es gab dazu Broccoli und Fenchel.
    Auch zu empfehlen ;)

    Liebe Grüße
    Honey65
     
    #13
  14. 26.12.07
    Feuerfee
    Offline

    Feuerfee

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Liebe Andrea,

    dein Rezept ist super, es hat uns allen sehr gut geschmeckt. Da unsere zwei Mäuse so auf Rotkohl abfahren gab es ihn dazu. Und ich muss sagen er paßte sehr gut zur Sauce. Das aller Beste war, das ich in diesem Jahr, ganz entspannt beim Weihnachtsfrühstück bei Freunden teilgenommen habe da es sooooooooo super schnell und einfach ging. DANKE
    ---Morgen koche ich das Putenfleisch in der Klementienensauce----

    Liebe Grüße und viele tolle neue Ideen im Jahr 2008, liebe Andrea:thumbup:

    Heike
     
    #14
  15. 28.12.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Hallo Andrea!

    Sieht ja sehr lecker aus!
    Schade das dur nur mit diesem ganzen Oligo- u. Johanniszeug kochst.:-(
    So werde ich die Sachen nie testen können u. ich glaube viele andere auch nicht.
    Aber anschauen tu ich es weiterhin sehr gerne, die Sachen sehen nämlich immer klasse aus.
     
    #15
  16. 28.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Hallöchen,

    @Tanja - freu mich, dass Du es Euch so gut geschmeckt hat =D

    @Sunny - freu mich, dass es auch Dir so gut geschmeckt hat :p

    @Tina - *grins* so ist es recht - nicht vorher erzählen - mach ich auch oft so :cool: - wie schön, dass Du mit diesem Gericht auch Deinen Mann begeistern konntest =D

    @Honey - freu mich, dass Du es Euch geschmeckt hat - besonders, dass Du es an solch einem Tag getestet hast =D

    @Heike - was freu ich mich - wie schön, dass Du entspannt genießen konntest =D

    @Tani - sag niemals nie :cool: - freu mich, dass Dir die Fotos gefallen :p
    ...da Du Oligofructose & Johannisbrotkernmehl noch nicht getestet hast - weißt Du auch nicht - wie genial diese "Zeug" ist ;)

    ...hier ein paar Infos ---> Johannisbrotkernmehl ( rein pflanzlich) gibt es im Marktkau* in der Bio – Ecke = Binde fix Mittel genannt – oder in Bio – Läden.

    Johannisbrotkernmehl bindet auch KALTE Speisen - besonders klasse finde ich, dass ich z.B Rote Grütze so herstellen kann:

    Früchte mit etwas Zucker bestreuen - Saft ziehen lassen - soll heißen - einige Zeit ruhen lassen - bis die Früchte Saft gezogen haben, frischen Zitronensaft dazu - dann mit etwas Johannisbrotkernmehl bestreuen (Menge hängt von der Masse der Früchte ab) - umrühren - ca. 10 Minuten später ist es angedickt - ohne erhitzen - dadurch bleiben viel mehr wertvolle Inhaltsstoffe erhalten =D

    Oligofructose ist rein pflanzlich: Hier ein Link:

    http://de.mimi.hu/gesundheit/oligofructose.


    Noch ein Link zur Oligofructose: Kalzium, Oligofructose und Vitamin D für kräftige Knochen! :: HelloArticle.com
    Ist für Diabetiker geeignet: http://www.diabsite.de/infos/fragen/...4oligofruktose

    Wo beziehen (Oligofructose)?: In der Apotheke – 250 g = 3,80 Euro oder hier:


    info@prime-visions.com Bestellung wird SOFORT nach Zahlungseingang losgeschickt, , ich habe dem Verkäufer eine Mail gesandt, mit der Bitte den Preis für WUNDERKESSLER zu reduzieren, habe noch keine Antwort – von mir vorgeschlagenes Codewort: Wunderkessel - hier die Antwort vom Verkäufer:


    250 Gramm Oligofructose: 3,80 Euro (inkl. MwSt.) + 1,45 Euro Porto

    500 Gramm Oligofructose: 7,60 Euro (inkl. MwSt.) + 2,20 Euro Porto

    Dies entspricht dann bei der Ware dem Apotheken-Angebot fuer Olifrukt HT - an den Portokosten kann ich leider nicht ruetteln. Wir stellen nur das reine Brief-Porto in Rechnung, keine Verpackungs- und Versandgebuehren.

    Ihr könnt ab sofort bei dem o.g Händler/Verkäufer zu den genannten Preisen bestellen =D

    Liebe Grüße Andrea
     
    #16
  17. 07.01.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

     
    #17
  18. 24.08.08
    stern146
    Offline

    stern146 stern146

    AW: Putengulasch mit BratapfelSauce...

    Hallo
    Hat sehr gut geschmeckt! Habe allerdings statt Zimt Garam Masala (Indisches Gewürz) genommen, hat fantastisch geschmeckt!!
    LG
    Tine
     
    #18
  19. 05.02.09
    tmsuserl
    Offline

    tmsuserl

    Hallo,

    habe heute dieses lecker Rezept produziert, ich kann nur sagen: "Alles razepuz weg"
    Meine Männer und ich waren sehr begeistert, dies wird es nun öfters geben.
    Habe zusätzlich zum normalen Olivenöl, Chilliolivenöl genommen. Das gab dem ganzen noch eine gewisse Schärfe. Das müsst ihr probieren, super gut. Bekommt die vollen Sterne.
     
    #19
  20. 07.11.09
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Andrea (auch wenn Du nicht mehr im Forum bist),

    eben gab es dieses superleckere Gericht. Ich liebe es etwas außergewöhnlich, daher hat es genau meinen Geschmack getroffen!
    Und auch mein Freund hat alles weggeputzt. Super!

    LG
    Brit :p
     
    #20

Diese Seite empfehlen