Putengulasch

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 06.10.09.

  1. 06.10.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    So, ich trau mich mal, mein erstes Rezept, dass ich einstelle:


    Putengulasch mit Weißwein


    1 kg Putengulasch
    300 g Schalotten oder Zwiebeln
    100 g Speckwürfel
    ca. 30 g Butter
    200 ml Sahne (ich nehm Cremefine zum Kochen)
    1 Teelöffel Thymian
    1 Loorbeerblatt
    2 Knoblauchzehen
    1/2 l Instantbrühe
    Salz, Pfeffer
    ca. 1/4 l trockener Weißwein - nach Geschmack auch mehr ;)
    Saucenbinder hell

    Zubereitung:

    Zwiebeln abziehen und würfeln, Putengulasch in grobe, Speck in feine Würfel schneiden.
    Den Speck (ich nehm lieber immer einen Edelstahltopf) in der Pfanne/Bräter bei mittlerer Hitze goldbraun auslassen (dauert etwas), dann herausnehmen und auf die Butter geben.
    Putenfleisch im Topf direkt anbraten, dann mit der Brühe aufgießen, Thymian, Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, Zwiebeln und Speck dazu, Knoblauch drüber pressen und den Weißwein dazu geben.
    Deckel drauf und unter gelegentlichem Rühren 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

    Dann Sahne dazu und nochmal abschmecken (ich geb dann meistens nochmal nach Geschmack Weißwein dazu) und im geschlossenen Topf nochmal 15 Minuten schmoren lassen. Danach dicke ich mit Saucenbinder nach Gefühl an.

    Dazu gibt es bei uns Reis - Basmati - Langkorn - Wildreis - je nach Lust!

    Bin mal gespannt, obs auch jemandem so gut schmeckt wie uns! :)
     
    #1
  2. 06.10.09
    Kathleen1972
    Offline

    Kathleen1972

    [​IMG] MSKroete,

    ich liebe Putenfleisch, habe mir Dein Rezept auch gleich abgespeichert und ausgedruckt.[​IMG]

    Auf jeden Fall wird es ausprobiert und dann werde ich berichten, wie es uns geschmeckt hat.
    Vielen Dank dafür.
     
    #2
  3. 06.10.09
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    Hallo Karin! :angel13:

    Also MIR hat es super bei DIR geschmeckt...;)...durfte ja auch die Speckwürfelchen umrühren :p.

    Und wie ich meine Bande kenne werden die das auch mögen...mit Nudeln oder Reis!

    PS: Aber grinsen musste ich doch...über den niedlichen Namen "Putengulsch"
     
    #3
  4. 06.10.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Kicher, schon geändert ;)
     
    #4
  5. 06.10.09
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo Karin,

    Find ich total klasse, dass du ein Rezept eingestellt hast.

    Da ich auch gern Geflügel esse und immer was suche, was ich kochen kann und dann schön einfrieren kann, damit's in der Woche abends nach der Arbeit schnell geht (weil was warmes braucht ja der Mensch ;) ), kommt mir das als Abwechslung zum "Normalen" Gulasch...

    Werde auf alle Fälle berichten, wie's mundet :)

    Danke für's Rezept.

    LG
    leasstern200808
     
    #5
  6. 06.10.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Lea - einfrieren geht prima damit, aber diesmal ist nix übrig geblieben...
     
    #6
  7. 06.10.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Also Goldi Speckwürfel umrühren, soso ;) :cool:

    Also muss mal eben hier sagen, der Gulasch ist das wo ich erst gar nicht
    dran gehe, den beherrscht dat Kroetchen perfekt...wer nicht nachkocht
    ist selber schuld ;)

    LG
    Buddy
     
    #7
  8. 07.10.09
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    Megagrins!!! :smile_big: Schnütchenabgeputzt und Bäuerchengemacht ;)...war sooooooooooo legga!
     
    #8
  9. 30.10.09
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo Karin,

    dieses Wochenende ist dein Gullasch dran =D

    Hab endlich bissl Platz wieder im Gefrierschrank nun kann Gullasch gemacht werden.
    Bin schon mega gespannt wie der schmeckt - denke ich mache mir paar Bandnudeln dabei.

    Danke noch einmal für's Rezept einstellen.

    LG
    leasstern200808
     
    #9
  10. 01.11.09
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Soooooooooo ....
    mal Bericht erstatte...

    Heute gab's deinen super leckeren Putengulasch - Himmlisch...

    Ich habe natürlich wie ich mal wieder bin, mich nicht ganz so arg am Rezept gehalten und noch meinen Rest Streukäse rangemacht, dafür weniger Sahne genommen und brauchte mit Soßenbinder gar nicht mehr andicken - dabei habe ich ihn mir extra zugelegt... sowas hatte ich nämlich bislang nicht im Haus.

    Aber alles total wurscht - hab natürlich auch mehr Weißwein drangemacht:rolleyes: und kann nur sagen, es ist wirklich absolut lecker. Ich hatte Bandnudeln dazu und bin jetzt pappe satt.

    Rest wird eingefroren für mal ganz schnelles Essen.

    Danke für das Rezept.

    LG
    Lea
     
    #10

Diese Seite empfehlen