Putenschnitzel à la Bordelaise

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Jannine, 08.03.12.

  1. 08.03.12
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallöchen Zusammen!

    Sodele... nachdem ich heute Mittag Männe's Essen komplett mitgefuttert habe, musste für heute Abend was anderes gekocht werden.
    Fisch hatte ich keinen da, aber Putenschnitzel. Und so kam dieses leckere Gericht zustande:

    Backofen auf 180 Grad vorheizen!

    400g stückige Tomaten (ohne Zusatz-Geschmack von Kräutern oder Sonstigem)
    200g Crème Fraîche
    1 gute Prise Salz
    1 gute Prise Pfeffer
    In eine große Auflaufform geben und mit dem Schneebesen gut vermischen. Hätte man auch im Mixi machen können, war mir aber dann zuviel Arbeit,
    weil er danach wieder ausgespült werden muss.

    Dann 4 Putenschnitzel in die Auflaufform legen. Sie sollten nicht überlappen und bitte nur drauflegen, also nicht in die Soße "tunken"!

    1 Bund frischer Basilikum
    1 Prise Salz
    1 Prise Pfeffer
    100g Cornflakes (ohne Zusatz-Geschmack von Zucker, Zimt oder Sonstigem)
    60g Butter
    100g geriebenen Käse
    In den Mixtopf geben und 6 Sekunden / Stufe 6 mixen.

    Mit einem Löffel aus dem Mixtopf nehmen und auf den Putenschnitzeln verteilen.

    Dann für 35 Minuten ab in den Backofen!

    War sehr sehr lecker. Wir hatten Reis dazu.

    Viel Spaß beim Nachkochen!!!!
     
    #1
  2. 08.03.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Jannine,
    Du kommst ja immer auf Ideen - das Rezept habe ich mir gleich ausgedruck - werde ich bestimmt bald ausprobieren und dann berichten ....
    Vielen, lieben Dank !!
     
    #2
  3. 08.03.12
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Gittibob!

    Gerne! Freut mich, dass es Dich anspricht. Ja ja, es schwirrt ziehmlich viel Quatsch in meinem Schädel rum, aber ab und an kommt auch mal was Brauchbares raus =D

    Viel Spaß beim Nachkochen.... lasst es Euch schmecken
     
    #3
  4. 08.03.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Jannine...jetzt muss i echt lachen...was sind Tomaten und Cornflakes ohne Geschmack????....
    Wozu braucht mans dann wenns net schmeckt??? Kapier ich jetzt echt net....:confused:
     
    #4
  5. 08.03.12
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Huhu Pedilein!

    Das ist mein Ernst.. net lachen =D

    Ich meine Cornflakes ohne Geschmack.. also ohne Zimt oder Zucker... sonst wird's bähhhhh
    Und bei uns gibt es verschiedene stückige Tomaten: Welche neutral (für mich ohne Zusatzgeschmack) oder welche mit Kräutern oder mit Basilikum, usw.

    ---Hab's im Rezept geändert---
     
    #5
  6. 08.03.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Ahso ok... also dass keine Cornflakes mit Zucker nei kommen wird ja schon jedem klar sein...;) aber bei den Tomaten hab i jetzt grad net durchgeblickt... sonst haett ich mich aufm Markt durchprobiert und die gekauft, die am wenigsten schmecken...:_risata:... schaut aber echt lecker aus ;)
     
    #6
  7. 09.03.12
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Jannine,

    was kann man denn anstatt Cornflakes nehmen ? Ich hab sowas nicht zuhause und deswegen extra ne Packung holen möchte ich nicht.
    Hast du evtl. ne Idee ? Das Rezept würde mir auch zusagen.... Meinst du es würden evtl. Chips gehen ?

    lg
    Andrea
     
    #7
  8. 09.03.12
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Andrea!

    Wir essen auch keine Cornflakes, aber so eine kleine Packung hält sich meistens ein Dreivierteljahr. Hab sie in einer festen Dose,
    dann passiert nix.

    Chips würde ich nicht nehmen, aber ich denke, dass sich Semmeblbrösel auch ganz gut machen ;) Probiers mal mit denen.
     
    #8
  9. 12.03.12
    hühnchen1968
    Offline

    hühnchen1968

    Hi Jannine,
    hab heute Deine Putenschnitzel gemacht - die Family war begeistert und mir hats auch sehr gut geschmeckt! Ich würde nur die Tomatenmasse das nächste Mal noch mit etwas Milch verflüssigen, da wir alle Soßenjunkies sind ;). Danke für das Rezept und 5 Sternel für Dich!
    Gruß
    Sabine
     
    #9
  10. 12.03.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Jannine,
    vorige Tage gab es die Putenschnitzel. Mit kleinen Änderungen, weil ich keine Cornflakes hatte und auch keine kaufen wollte und anstelle von Basilikum habe ich 2 EL Bärlauch-Paste an die Masse gerührt. Sehr, sehr lecker, schnell zubereitet:blob3:, auch mal etwas für Besuch. Achja, wenns jemanden interessiert, hatte 50 g Paniermehl (vorher noch selber geschreddert) und 50 g kernige Haferflocken (mit dem Brötchen geschreddert) als Cornflakes-Ersatz. War super:rolleyes:! Mache ich ganz bestimmt in Kürze wieder!
    Danke für das Rezept und die fünf Sternchen kommen sofort.
    VG,
     
    #10
  11. 12.03.12
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Huhu Zimba!

    Das ist ja auch eine tolle Abwandlung mit dem Bärlauch!!!!!! Lecker!!!!! Danke für Deine Anmerkung!
    Freut mich sehr, dass das Rezept gut angekommen ist :blob3:

    Danke für die Sternchen *FREU*

    @Sabine! Ein herzliches Danke auch an Dich!
     
    #11
  12. 12.03.12
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Jannine,

    sehr lecker. Habe die Variante von Zimba gemacht. War mir aber jetzt ein bißchen arg knoblauchlastig, werde das nächste Mal weniger Bärlauchpaste nehmen, aber das ist Geschmackssache, ansonsten sehr sehr lecker.

    5 Sterne.
     
    #12
  13. 19.03.12
    Langschläfer
    Offline

    Langschläfer

    Hallo Jannine,
    ich kann mich nur den anderen anschließen. Sehr lecker.
    Gruß
    Sabine
     
    #13
  14. 14.12.14
    Doriline
    Online

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Hi Jannine,

    geschmacklich super lecker, ich hatte allerdings mit der Konsistenz der Kruste so meine Probleme. Ich denke, das lag an den Cornflakes, ich werde es nochmal testen, dann aber mit Semmelbröseln.

    Danke und LG, Tina
     
    #14
    Jannine gefällt das.

Diese Seite empfehlen