Putentopf mit Spätzle

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Jannine, 07.06.09.

  1. 07.06.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Bei uns gab’s heute wieder mal was, was schnell geht und ohne großen Aufwand ist!
    Das Gericht wurde im 6,5L gemacht. Wer es im 3,5L Crocky machen möchte, nimmt einfach
    die Hälfte der Zutaten. An den Garzeiten ändert sich dabei nix.

    300g Spätzle (gekaufte)
    In den Crocky geben

    300g Putenfilet
    In kleine Würfel schneiden und über die Spätzla in den
    Crocky geben.

    1 Apfel
    Entkernen, schälen und in den Mixopf geben. 6 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern.
    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    700g Creme Fine zum Kochen
    200g Wasser
    40g Tomatenmark
    1 TL Currypulver
    3 Prisen Salz
    3 Prisen Pfeffer
    1 gehäufter Eßl. Gemüsebrühe
    1 Eßl. Speisestärke
    Ebenfalls in den Mixtopf geben und 1 Minute / Stufe 3,5verrühren und in den Crocky über Spätzla und Pute geben.

    1 Stunde HIGH und 2 Stunden LOW
    oder 3 Stunden AUTOMATIC garen.

    Eine halbe Stunde vor Schluss kurz umrühren und noch
    100g geriebenen Emmentaler drüberstreuen.

    Sehr lecker Wir haben Salat dazu gegessen!

    Wünsche Euch viel Spaß beim Probieren!
     
    #1
  2. 07.06.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Jannine!

    Das schaut lecker aus!
    Könnte eines meiner ersten Rezepte meines Crocky werden, sobald ich mich endlich für eine Größe entschieden habe.
    Deshalb meine Frage: Hast Du diese Menge in Deinem kleinen oder großen Crocky gemacht?
    Danke im Voraus!
     
    #2
  3. 07.06.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Doris!

    Das hab ich im großen gemacht.

    Ich hatte zuerst den großen, da Du, egal welche Menge, im großen zubereiten kannst. Und... wenn Du Geburtstage hast und eine größere Menge machen musst, bist Du froh, wenn Du den großen hast. :p Aber die Entscheidung musst Du selber treffen!

    Den kleinen habe ich mir später angeschafft, aber ich benutze ihn nicht so oft.
     
    #3
  4. 08.06.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hallo,
    kann man dieses rezept auch im thermomix machen?
    habe leider keinen crocky.
    wir sind ein 6 personen haushalt.rentiert sich so ein crocky überhaupt?
    was kostet so was denn? wo kann man diesen crocky kaufen?
    gibt es dafür spezielle rezepte?
    ich glaube, wenn ich jetzt noch nen crocky kaufe, hält mein mann mich für verrückt!!!!!!
    gruß heike
     
    #4
  5. 08.06.09
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Jannine,

    das sieht ja mal wieder lecker aus - werde ich auch bald ausprobieren müssen!!! :)
     
    #5
  6. 08.06.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    #6
  7. 08.06.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Sandi!

    Ist auch voll lecker! Freu mich auf Deine Rückmeldung, wie's Euch geschmeckt hat :p

    Schönen Abend noch und bis bald!
     
    #7
  8. 12.06.09
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    Sodele liebe Jannine,

    es gibt von mir 5 Sternchen :) Meine Kinder, sowie ein "Besuchskind" haben ihre Teller ratzebutz aufgegessen. Und ich musste zweimal an den Crocky *lach*.

    Hatte dazu frischen Salat, war ein Gedicht und wirklich sehr lecker. Morgen gibt es dann "Reste" Danke für das tolle Rezept!

    Lg Drea
     
    #8
  9. 12.06.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo liebe Drea!

    Danke für das Kompliment und für Deine Sterne!

    Das freut mich ganz arg!

    Wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes, heißes Wochenende!
     
    #9
  10. 23.07.09
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Liebe Jannine!

    Heute wird mein Crocky eingeweiht und ich habe mir dafür dieses leckere Rezept ausgesucht! :)
    Ich habe aber noch eine Frage: Ich würde gern noch 250g Champignions zugeben, muss ich dann irgendwas beachten wegen der Flüssigkeitsmenge oder kann ich die, ohne was abzuändern einfach dazu geben?
    Ich dank Dir schonmal für die Antwort!
     
    #10
  11. 23.07.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Becci!

    Freu mich, dass Du sie probieren willst. Du musst nicht mehr Flüssigkeit zugeben, das müsste reichen.

    Gib mir auf jeden Fall Rückmeldung, wie es Euch geschmeckt hat!
    Freu mich....
     
    #11
  12. 23.07.09
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Ui, das ging ja fix mit der Antwort, danke! :)

    Dann werd ich die Pilze einfach zugeben. Ich nehme anstatt Pute Hähnchen, aber das dürfte ja auch kein Problem sein denk ich. Ich werd´s sicher etwas länger "kochen" müssen, mein Fleisch ist noch nicht ganz aufgetaut.
    Hach, ich bin schon ganz gespannt auf mein 1. Crockygericht und was meine Manschaft hier dazu sagt :rolleyes:

    Grüße aus dem unwettergeplagten Siegerland!
     
    #12
  13. 23.07.09
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Super, wenn man nicht alles selber macht...:-( Nu hat die SchwieMa mir Cremefine zum schlagen mitgebracht.... Ich hab´s jetzt einfach angestellt, aber ich habe etwas Angst, dass das GAnze kippt... Naja, falls es so sein sollte, weiß ich ja, dass es nicht am Rezept oder am Crocky, sondern an der Cremefine liegt....
    Mist!!! Naja, vielleicht klappt´s ja auch so....




    So, nun ist es 13.52 Uhr und ich kann nur sagen, es war nicht lecker...

    ES WAR FANTASTISCH!!!

    Die Pilze haben dem ganzen noch einen herrlichen Schliff gegeben, die Flüssigkeitsmenge war genau richtig und für das Fleisch hätte man nichtmal Zähne gebraucht, so zart war´s...

    Das ich das Cr*mef*ne zum Schlagen und nicht das zum Kochen hatte, war wohl nicht schlimm, obwohl ich Bedenken hatte wegen dem Apfel und dem Tomatenmark.

    Liebe Jannine, mein 1. Crockyessen war ein voller Erfolg und das Dank Dir! Vielen Dank!!!

    Sogar unser kleinster Esser (10 Monate alt) hat seine ganze Portion im Nu weggespachtelt... Größeres Lob kannste nicht bekommen...

    5 Sterne von mir und dem Rest der Familie!
     
    #13
  14. 23.07.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo liebe Becci!

    D A N K E

    für die Sterne und für Euer tolles Lob! Freu mich immer sehr!

    Super, dass alles so gut geklappt hat!

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit deinem Crocky und ganz toll-schmeckende Gerichte!

    Grüß auch den Rest Deiner Family!
     
    #14
  15. 25.07.09
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Jannine,

    bei uns gab es dieses Gericht letztes Wochenende und es hat uns gut geschmeckt! Ich wollte schon länger mal Spätzle machen (ist bei uns im Norden ja nicht sooo geläufig) und da passte das sehr gut!
    Das werde ich nun öfter kochen.

    LG
    Brit :p
     
    #15
  16. 26.07.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Brit!

    Finde es sehr schön, dass meine Rezepte nachgekocht werden und auch noch gut ankommen!

    Danke für Dein Lob! Wünsch Dir noch einen schönen Tag!
     
    #16
  17. 02.08.09
    maxmax
    Offline

    maxmax

    Hallo,

    hast Du trockene oder frische gekaufte Spätzle genommen?

    LG

    Gesa
     
    #17
  18. 02.08.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Gesa!

    Trockene.
     
    #18
  19. 05.08.09
    maxmax
    Offline

    maxmax

    Hallo,

    habe das Rezept heute gemacht, allerdings mit Hähnchenbrustfilet,
    sowie das Ganze mit 500g Spätzle und 1kg geschnetzeltem Fleisch.
    Es reichte für 3 Erwachsene und 4 Kinder, sowie morgen das Ganze nochmal.:rolleyes::rolleyes:.
    Superlecker und 5 Punkte von mir:p.

    LG

    Gesa
     
    #19
  20. 06.08.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo liebe Gesa!

    Danke für Deine Sterne! Freut mich sehr!

    Wünsche Euch noch einen schönen Abend und morgen einen guten Appetit beim Reste verputzen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen