Putzflaschen

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von schnattchen, 12.06.10.

  1. 12.06.10
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    Hallo, heute habe ich mal keine große Lust zum Putzen , das Wetter schlägt mich auf den kreislauf gestern heiß heute so dupprig, nee heute nicht muß ja schließlich morgen wieder arbeiten, aber da ich doch etwas tun möchte entrümple ich einfach mal.
    :eek: oh je, das sind aber viele Putzflaschen die man da hat , ja alles quer Bett, eins für das eins für das, das kennt bestimmt jeder , meiner sagt immer ein allzweckreiniger, Scheuermilch und Spülmittel das reicht zu.Eigentlcih stimmt das, ich habe ja von überall was , da ich selbst mal ameay gemacht habe sind dort noch welche da, dann von Prowin , dann von Haka usw.

    Wie verhält ihr euch so , nehmt ihr nur welche von der einen Sorte und vom Supermarkt oder nehmt ihr auch schon welche die konzentriert sind und länger halten? ich kenne ja welche die bleiben ihr ganzes leben lang bei ein und der selben Sorte z. B. beim Waschpulver weiß ich das.
    Also werde ich nun alles mal nach und nach alles machen und dann kommt nichts neues mehr dazu. pasta =D
     
    #1
  2. 12.06.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Schnattchen

    Mir ging's auch mal so wie dir. Hab dann auch die Reste verbraucht und benutze jetzt nur noch wenige Mittelchen. Mehr Platz im Schrank, bessere Übersicht und sauber ist's genauso.
     
    #2
  3. 12.06.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Schnattchen

    Ich brauche Spülmittel, Putzstein, Kloputzmittel und selbergemachter Kalkreiniger. Waschmittel kauf ich bei Aldi ect, weils ganz gut ist und ned viel kostet.

    Microfasertücher hab ich auch die Billigsorte, die tuts sehr gut ;)

    PS: Ich verwende keine Markenputzmittel, finde den Preis nicht gerechtfertigt und mit günstigen wirds genauso sauber ;)
     
    #3
  4. 12.06.10
    amyris68
    Offline

    amyris68

    Hallo Schnattchen,

    ich habe mich mittlerweile von vielen Putzmitteln und -fläschchen verabschiedet. Benutze zu vielen - wegen Hautproblemen - Neutralseife. Sonst eben das übliche.
    Wie ansha benutze ich Microfasertücher. Ach ja, und in Bad und WC benutze ich Desinfektionsmittel (seit die Kids da sind) und wohl berufsbedingt ...


    Gruß amyris68
     
    #4
  5. 12.06.10
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallöchen Schnattchen!

    Das Problem kenne ich auch!:-(
    Was ich benutze:
    Fensterreiniger für Spiegel- und Glasflächen
    Bad- und WC-Reiniger
    Geschirrspülmittel
    Reinigungspulver und Klarspüler für die Spülmaschine
    Neutralseife von HAKA ( ist zwar nicht billig, aber dafür sehr ergiebig) benutze ich für alles mögliche,auch für die Kochwäsche in der Waschmaschine
    Von HAKA benutze ich momentan noch den Bodenreiniger, aber wenn die Flasche leer ist, benutze ich auch für die Böden die Neutralseife
    "In jungen Jahren":rolleyes: habe ich mich sehr durch die Fernsehwerbung verleiten lassen. Das Ergebnis war dann, daß ich unzählige Spezialputzmittelchen für alles Mögliche im Schrank hatte. Flaschen ohne Ende, was zu meiner Umweltfreundlichen Einstellung aber gar nicht passt.
    Jetzt bin ich ganz stolz darauf, daß ich nur mit so wenig auskomme, und es ist genauso sauber als vorher!

    Liebe Grüße von BETTINA :grommit:
     
    #5

Diese Seite empfehlen